Archivsuche

Artikel vom Samstag, 7. September 2013

Syrien: Chemiewaffenpotenzial Assads soll zerschlagen werden

Syrien: Chemiewaffenpotenzial Assads soll zerschlagen werden

Ziel sei es vor allem demnach, das Chemiewaffenpotenzial von Syriens Präsident Bashar al-Assad zu zerschlagen, erklärte Obama am Samstag in seiner wöchentlichen Rundfunkansprache.

Olympische Sommerspiele 2020 gehen an Tokio

Olympische Sommerspiele 2020 gehen an Tokio

Die japanische Hauptstadt setzte sich am Samstag bei der Abstimmung des internationalen Olympischen Komitees (IOC) im argentinischen Buenos Aires in einer Stichwahl gegen Istanbul durch. Madrid war bereits im ersten Wahlgang ausgeschieden.

Ägyptischer Milliardär Sawiris bestätigt Interesse an Telecom Italia

Ägyptischer Milliardär Sawiris bestätigt Interesse an Telecom Italia

Zugleich erklärte er aber in einer am Samstag an Reuters verschickten E-Mail, sich womöglich zurückzuhalten, sollte die italienische Regierung tatsächlich gegen seinen Einstieg bei dem hoch verschuldeten Konzern sein.

Rapid verliert Testspiel gegen Nürnberg 1:3

Rapid verliert Testspiel gegen Nürnberg 1:3

In einer offenen Partie sorgte Kapitän Steffen Hofmann für den einzigen Treffer der Hütteldorfer (44.), für die Gäste waren Berkay Dabanli (22.), Daniel Ginczek (53.) und der 19-jährige Österreicher Roman Kerschbaum (85.) erfolgreich. Beide Teams waren aufgrund zahlreicher Länderspiel-Abstellungen im Ablösespiel für Muhammed Ildiz klarerweise nicht in Bestbesetzung angetreten.

1860: Mit Aufstiegsexperte Funkel zurück ins Oberhaus

1860: Mit Aufstiegsexperte Funkel zurück ins Oberhaus

Vor wenigen Wochen hat er Klub und Investor noch heftig attackiert, jetzt soll Aufstiegsexperte Friedhelm Funkel dem Fußball-Zweitligisten 1860 München den lang gehegten Traum von der Rückkehr in die Bundesliga erfüllen.

Formel 1 in Monza: Pole Position für Vettel

Formel 1 in Monza: Pole Position für Vettel

Der WM-Spitzenreiter im Red Bull sicherte sich im Qualifying in Monza seine 40. Pole Position der Karriere und die vierte der Saison. Auf Rang zwei fuhr sein Teamkollege Mark Webber, Dritter wurde völlig überraschend Nico Hülkenberg im Sauber.

Die EU ist sich einig und fordert harte Konsequenzen in Syrien

Die EU ist sich einig und fordert harte Konsequenzen in Syrien

Nach den USA fordert nun auch die EU geschlossen harte Konsequenzen nach dem Giftgas-Einsatz in Syrien. In einer von den EU-Außenministern am Samstag im litauischen Vilnius verabschiedeten Erklärung wird das syrische Regime für den Einsatz verantwortlich gemacht.

China steigt in Riesen-Ölprojekt in Kasachstan ein

China steigt in Riesen-Ölprojekt in Kasachstan ein

Der chinesische Präsident Xi Jinping schloss am Samstag mit seinem Kollegen Nursultan Nasarbajew die Vereinbarung zum Kaschagan-Feld im Kaspischen Meer. Die Volksrepublik erhält damit für fünf Milliarden Dollar einen Anteil von 8,33 Prozent. Das Abkommen wurde von den Chefs der Konzerne KazMunaiGas (Bild) und China National Petroleum Corp (CNPC) im Beisein der Präsidenten in der kasachischen Hauptstadt Astana unterzeichnet.

Bayer und GlaxoSmithKline geraten in China ins Visier der Behörden

Bayer und GlaxoSmithKline geraten in China ins Visier der Behörden

Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer ist in China ins Visier von Korruptionsermittlern geraten. "Die Behörden nehmen eine breite Untersuchung vor.

Wahl in Australien: Vernichtende Niederlage für Labor

Wahl in Australien: Vernichtende Niederlage für Labor

Nach Auszählung von 80 Prozent der Stimmen lagen sie nach Angaben der Wahlkommission mit 88 Parlamentssitzen vor der Labor-Partei mit 56 Sitzen. Noch-Premierminister Kevin Rudd von der Labor-Partei räumte seine Niederlage ein und kündigte seinen Rücktritt vom Parteivorsitz an.

BP Fischer will so viele syrische Flüchtlinge wie möglich aufnehmen

BP Fischer will so viele syrische Flüchtlinge wie möglich aufnehmen

"So viel wie möglich!" So beantwortet Bundespräsident Heinz Fischer die Frage, wie viele Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen soll. Im ORF-Radio-Mittagsjournal meinte Fischer am Samstag dazu, die Not der Flüchtlinge sei "unaussprechlich groß" und kleine Staaten wir der Libanon und Jordanien hätten bereits Hunderttausende aufgenommen.

Volkswagen schnallt den Gürtel enger und verschiebt Investitionen

Volkswagen schnallt den Gürtel enger und verschiebt Investitionen

Volkswagen tritt wegen der Autokrise in Europa auf die Bremse. "Wir schnallen den Gürtel auf der Kostenseite enger", sagte Finanzchef Hans Dieter Pötsch in einem Interview der "Börsen-Zeitung" (Samstagausgabe). Es werde an internen Abläufen und Strukturen gearbeitet. "Und wir reduzieren und verschieben Investitionen, soweit sie nicht produktbezogen sind".

Dürfen Irans Politiker Facebook?

Dürfen Irans Politiker Facebook?

Sowohl Facebook als auch Twitter sind im Iran offiziell blockiert. Der ultrakonservative Klerus betrachtet sie als unislamisch und eine "Sünde". Jetzt soll untersucht werden, ob eine Mitgliedschaft bei den beiden Netzwerken rechtlich überhaupt zulässig ist.

Griechische Wirtschaft wird 2014 erstmals wieder wachsen

Griechische Wirtschaft wird 2014 erstmals wieder wachsen

Im kommenden Jahr werde die griechische Wirtschaft erstmals wieder wachsen, sagte Samaras am Samstag bei der Eröffnung der größten Messe Griechenlands in der Hafenstadt Thessaloniki.

Zukunftstrend: Das selbstfahrende Auto

Zukunftstrend: Das selbstfahrende Auto

Wie BMW, Daimler, Audi und viele weitere Konzerne arbeiten daran, wie das Fahren sicherer und komfortabler werden kann - unabhängig vom Menschen am Steuer.

Syrien: Kerry startet Gespräche mit EU-Außenministern

Syrien: Kerry startet Gespräche mit EU-Außenministern

Nach dem hat US-Außenminister John Kerry Gespräche in Vilnius mit den EU-Außenministern gestartet, um für Unterstützung für einen amerikanischen Militärschlag gegen Syrien zu werben.

WM-Qualifikation: Deutschland vs. Österreich 3:0 + Video der Highlights

WM-Qualifikation: Deutschland vs. Österreich 3:0 + Video der Highlights

Miroslav Klose traf in der 33. Minute mit seinem 68. Länderspieltor, mit dem er den legendären DFB-Rekordtorjäger Gerd Müller einholte, zur Führung. Kurz nach der Pause erhöhte Toni Kroos (51.) mit einem knallharten Distanzschuss auf 2:0 in der mit 68.000 Zuschauern - darunter gut 10.000 lautstarke österreichische Fans - ausverkauften Allianz Arena. Den Endstand besorgte Thomas Müller (88.).

ÖFB-Kicker blicken nach vorne - gegen Irland müssen 3 Punkte her

ÖFB-Kicker blicken nach vorne - gegen Irland müssen 3 Punkte her

Österreichs Fußball-Teamspieler sind am Freitag nach der mit gesenkten Köpfen aus der Münchner Allianz Arena geschlichen. Die eklatante Überlegenheit der DFB-Elf nagte schwer an den ÖFB-Internationalen, die aber den Blick auch schon auf das Duell mit Irland am Dienstag im Wiener Happel-Stadion richteten.

Letzte Woche im Telekom-Prozess: Gorbach wird aussagen, Gastinger nicht

Letzte Woche im Telekom-Prozess: Gorbach wird aussagen, Gastinger nicht

Aussagen sollen unter anderem Ex-Vizekanzler Hubert Gorbach und der frühere Parteichef und Spitzenkandidat Peter Westenthaler. Unklar ist, ob das Urteil wie von Richter Michael Tolstiuk ursprünglich geplant, am Freitag fallen kann. Das wird u.a. von den zusätzlichen Beweisanträgen der sechs Verteidiger abhängen.

Dennis Rodman und sein guter Freund Kim Jong-un

Dennis Rodman und sein guter Freund Kim Jong-un

Der frühere US-Basketballstar Dennis Rodman hat bei einem weiteren Besuch in Nordkorea erneut Staatschef Kim Jong-un getroffen, ist aber ohne einen zu langer Haft verurteilten US-Bürger aus dem kommunistischen Land zurückgekehrt.

1 2