Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 3. September 2013

Lokalkritik: "Da Salvatore" in Wien

Lokalkritik: "Da Salvatore" in Wien

Neapel, eine wilde ungezähmte Stadt, zuweilen filmhaft schön, aber auch gefährlich, unkontrollierbar und unergründlich. Hietzing hingegen ist weder wild noch ungezähmt, sondern ruhig, beschaulich, bürgerlich. Zuweilen herrscht hier eine filmhaft schöne Grabesstille.

US Open: Federer kassiert bittere Achtelfinal-Niederlage

US Open: Federer kassiert bittere Achtelfinal-Niederlage

Der 32-Jährige Schweizer Roger Federer unterlag dem Spanier Tommy Robredo in New York völlig überraschend mit 6:7 (3:7), 3:6, 4:6. "Das war eine frustrierende Vorstellung von mir. Ich habe so viele Chancen ausgelassen und meinen Rhythmus nicht gefunden. Dann wird es immer schwierig", sagte Federer, der nur zwei von 16 Breakchancen nutzen konnte. Vor gut zwei Monaten war der Weltranglistensiebte bereits sensationell in der zweiten Runde von Wimbledon gescheitert.

TRANSFER-KARUSSELL: Neues vom Fußball-Transfermarkt

TRANSFER-KARUSSELL: Neues vom Fußball-Transfermarkt

Kurz nach dem Wechsel von Özil zum FC Arsenal prescht Manchester United vor und holt sich den belgischen Nationalspieler Marouane Fellaini.

Fukushima: Neue radioaktiv verseuchte Zone entdeckt

Fukushima: Neue radioaktiv verseuchte Zone entdeckt

Die Strahlung an einem Wasser-Auffangbehälter betrage über 100 Millisievert pro Stunde, teilte der Betreiber Tepco am Montag mit. Genauere Angaben konnten nicht gemacht werden, da die Dosimeter der Arbeiter nur bis zu dieser Höhe ausgelegt seien.

1 2 3