Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 13. August 2013

Irland ist noch nicht aus dem Schneider...

Irland ist noch nicht aus dem Schneider...

Eigentlich hofft Irland darauf, bis zum Jahresende wieder vollen Zugang zu den internationalen Bondmärkten zu haben und will aus dem Rettungsprogramm aussteigen – gleichzeitig ist die Wirtschaft aber wieder in die Rezession gerutscht.

Regierung beschließt Dürre-Hilfspaket – die Maßnahmen im Detail

Regierung beschließt Dürre-Hilfspaket – die Maßnahmen im Detail

Eine genaue Summe könne man noch nicht nennen, sagte Agrarminister Nikolaus Berlakovich (ÖVP), erst wenn die Schadenserhebung abgeschlossen ist. "Der Schaden wird in mehrere hundert Millionen Euro gehen", schätzt Berlakovich wie schon in der Vorwoche.

CineMedia steht vor der Pleite

CineMedia steht vor der Pleite

Der Filmproduktions-Dienstleister CineMedia steht vor der Pleite. Das Unternehmen sei zahlungsunfähig, nachdem eine von zwei Banken ihre Kredite fristlos gekündigt habe.

Energiemarkt-Liberalisierung – Mexiko schlachtet seine heilige Kuh

Energiemarkt-Liberalisierung – Mexiko schlachtet seine heilige Kuh

Künftig sollen Privatfirmen in die Branche investieren dürfen. Mit frischem Geld und externem Know-how soll der angeschlagene Staatskonzern Pemex wieder flott gemacht werden. Pemex ist die heilige Kuh Mexikos. Wer den staatlichen Erdölkonzern anrührt, kann sich auf Ärger gefasst machen. Petróleos Mexicanos ist nicht nur das größte Unternehmen und wichtigster Devisenbringer des Landes, sondern auch ein Symbol nationaler Unabhängigkeit und Stärke.

Brown wird neuer Trainer in Philadelphia

Brown wird neuer Trainer in Philadelphia

Der 52-Jährige Brett Brown, zuletzt Assistenzcoach beim NBA-Finalisten San Antonio Spurs, erhält beim zweimaligen Meister einen Vierjahresvertrag. Das berichtet die Tageszeitung Philadelphia Inquirer unter Berufung auf Quellen aus der nordamerikanischen Profiliga.

Semperit erzielt bestes Halbjahresergebnis in der Konzerngeschichte

Semperit erzielt bestes Halbjahresergebnis in der Konzerngeschichte

Die ursprünglich von Semperit bereits für das heurige 2. Quartal erwarteten ersten positiven Marktimpulse wird es erst Anfang 2014 geben, sagte CEO Thomas Fahnemann am Dienstag im APA-Gespräch. Die Umsätze würden 2013 deutlich über 2012 liegen, ertragsseitig seien Prognosen für das Gesamtjahr aber noch sehr schwierig.

Präsidentenwahl in Mali: Boubacar Keita siegt

Präsidentenwahl in Mali: Boubacar Keita siegt

Noch vor Bekanntgabe des offiziellen Endergebnisses der Stichwahl am Sonntag räumte Keitas Rivale Soumaila Cisse am Montagabend seine Niederlage ein. Keita, der in Mali meist nur "IBK" genannt wird, steht nun vor der schwierigen Aufgabe, sein Land nach einem Militärputsch und einer schließlich gestoppten Offensive islamistischer Rebellen zu einen und wieder aufzubauen.

Schmolz+Bickenbach in den Miesen

Schmolz+Bickenbach in den Miesen

Der Umsatz ging um 11,9 Prozent auf rund 1,74 Mrd. Euro zurück, wie Schmolz+Bickenbach am Dienstag mitteilte. Der Betriebsgewinn (Ebit) reduzierte sich um 54,0 Prozent auf 30,4 Mio. Euro.

 Beckenbauer für Torlinientechnik: "Gehört einfach dazu"

Beckenbauer für Torlinientechnik: "Gehört einfach dazu"

"Man fliegt zum Mond und macht unglaubliche technische Sachen, also wird man doch irgendwie eine Kamera oder sonst etwas installieren können, die genau feststellt, ob der Ball hinter der Linie ist oder nicht. Ich bin klar dafür", so der "Kaiser". "Wir leben in einem Zeitalter der technischen Entwicklung und da gehört das einfach dazu."

Gustavo: "Ich will zu einem Klub, wo ich spielen kann"

Gustavo: "Ich will zu einem Klub, wo ich spielen kann"

"Meine Situation bei den Bayern ist wirklich kompliziert. Ich habe einen Vertrag bis 2015, und deshalb gibt es keinen Grund zur Verzweiflung. Aber ich will zu einem Klub, wo ich spielen kann", sagte der Mittelfeldspieler bei seiner Ankunft in Basel, wo er am Mittwoch mit Brasilien gegen die Schweiz spielt.

Herbstoffensive bei Apple: Auch ein neues iPad soll kommen...

Herbstoffensive bei Apple: Auch ein neues iPad soll kommen...

Apple will laut einem Medienbericht zum wichtigen Weihnachtsgeschäft neben einem neuen iPhone auch frische Modelle seiner iPad-Tablets auf den Markt bringen.

Motorola: Der Kampf um das Comeback

Motorola: Der Kampf um das Comeback

Verschlafene Trends, versenkte Millionen und mit Google ein neuer Eigentümer: Nach einer Radikalkur will Motorola mit dem neuen "Moto X“ endlich raus aus dem Minus.

Alpine Bau-Mutter FCC verkauft Alpine Energie an Triton

Alpine Bau-Mutter FCC verkauft Alpine Energie an Triton

Alpine Energie, Ex-Tochtergesellschaft des insolventen Bauriesen Alpine Bau die rund 3.000 Mitarbeiter beschäftigt (etwa ein Drittel davon in Österreich), ist nun an den deutsch-skandinavischen Finanzinvestor Triton verkauft worden.

America Movil: Anleihegläubigern kommt KPN-Deal teuer zu stehen

America Movil: Anleihegläubigern kommt KPN-Deal teuer zu stehen

Die Renditen der auf Dollar lautenden Bonds von America Movil mit Fälligkeit 2022 sind zuletzt auf 4,21 Prozent gestiegen. Zuvor hatte die von Slim kontrollierte Mobilfunkgesellschaft angekündigt, sie werde 7,2 Mrd. Euro für die 70 Prozent an der niederländischen KPN, die ihr noch nicht gehören, bieten.

Italien: Regierung verramscht Dienstautos und Flugzeuge

Italien: Regierung verramscht Dienstautos und Flugzeuge

25 Prozent der Dienstautos sollen im Rahmen eines Programms zur Eindämmung der Verwaltungskosten veräußert werden, kündigte Premier Letta in Rom an. Die Zahl der Dienstautos des Kabinetts sollen von 60 auf 44 schrumpfen.

Comeback der E-Aktien – Rally von Facebook bis Groupon

Comeback der E-Aktien – Rally von Facebook bis Groupon

Ursprünglich galten sie bereits im vergangenen Jahr als die künftigen Börsenlieblinge. Jetzt ist es offenbar soweit: Drei der jüngsten und hochgelobten Web-Aktien – die Restaurant-Bewertungs-Website Yelp, die Immobilienseite Trulia und das soziale Netzwerk Facebook – haben in diesem Jahr ein mittleres Plus von 130 Prozent verzeichnet, verglichen mit einem Gewinn von 19 Prozent für den Standard & Poor’s 500 Index.

Das empfiehlt der Concierge – in Florenz

Das empfiehlt der Concierge – in Florenz

Wer weiß am besten, was in seiner Stadt gerade angesagt und empfehlenswert ist? Der Concierge eines führenden Hotels!

Insolvenzwelle in Österreich – Pleiten, Pech und Profite

Insolvenzwelle in Österreich – Pleiten, Pech und Profite

Die Beraterbranche schweigt über die exakte Entlohnung. Die Profiteure der Pleiten sprechen nicht gerne über konkrete Summen.

Mirko Kovats: "Enorme Kosten wurden in Rechnung gestellt"

Mirko Kovats: "Enorme Kosten wurden in Rechnung gestellt"

"De facto scheitert es oft an den Basisqualifikationen der Lehrer"

"De facto scheitert es oft an den Basisqualifikationen der Lehrer"

1 2 3 4