Archivsuche

Artikel vom Samstag, 10. August 2013

WAC wartet nach 1:1 gegen Innsbruck weiter auf 1. Sieg

WAC wartet nach 1:1 gegen Innsbruck weiter auf 1. Sieg

Am Samstag kamen die Kärntner in der 4. Runde gegen Wacker Innsbruck vor eigenem Publikum über ein 1:1 (1:0) nicht hinaus und halten nunmehr bei zwei Zählern. Die Tiroler hingegen bleiben weiter ungeschlagen, vergaben aber durch einen verschossenen Wallner-Elfmeter die große Chance auf den zweiten vollen Erfolg.

Leichtathletik-WM: Mo Farah gewinnt WM-Titel über 10.000 Meter

Leichtathletik-WM: Mo Farah gewinnt WM-Titel über 10.000 Meter

Mo Farah bleibt der König der Langstreckenläufer: Ein Jahr nach seinem Double bei den Olympischen Spielen in London setzte sich der Brite auch bei der Leichtathletik-WM in Moskau die Krone über 10.000 m auf und beendete die Vorherrschaft der Äthiopier, die sieben der letzten acht WM-Titel gewonnen hatten.

Segeln: Silber für Vadlau/Ogar bei 470er-WM

Segeln: Silber für Vadlau/Ogar bei 470er-WM

Das Duo war wegen fünf Strafpunkten als Dritter statt als Zweiter in die Entscheidung gestartet, holte sich Platz zwei aber mit gesamt 51 Punkten auf sportlichem Weg mit Rang drei im Medal Race wieder zurück. Gold ging unangefochten an die Neuseeländerinnen Jo Aleh/Polly Powrie (31).

kreuz.net: Hausdurchsuchungen in Wien und Oberösterreich

kreuz.net: Hausdurchsuchungen in Wien und Oberösterreich

Dabei soll es sich um Wohnungen zweier Priester gehandelt haben. Offiziell bestätigen wollte man bei den Behörden die Aktion nicht, in den Fall involviert sollen allerdings die Staatsanwalt Feldkirch sowie das Bundesamt für Verfassungsschutz gewesen sein.

Darabos warnt nach Telekom-Urteil vor Schwarz-Blau

Darabos warnt nach Telekom-Urteil vor Schwarz-Blau

Für Bundesgeschäftsführer Norbert Darabos ist es bemerkenswert, dass ÖVP-Chef Michael Spindelegger eine Koalition mit den Freiheitlichen nicht ausschließe. Die Grünen forderten hingegen ein umfassendes Anti-Korruptionspaket, die FPÖ sieht in der Causa auch Verbindungen der Telekom zu anderen Parteien.

Vorbereitungen für ThyssenKrupp-Kapitalerhöhung läuft

Vorbereitungen für ThyssenKrupp-Kapitalerhöhung läuft

Es gebe bereits Gespräche mit Investoren, sagte ein Insider der Nachrichtenagentur Reuters am Samstag. Der Schritt stehe aber noch nicht unmittelbar bevor, sagte eine weitere mit dem Vorgang vertraute Person. Die "Süddeutsche Zeitung" berichtete dagegen, der Essener Konzern könnte möglicherweise schon nächste Woche Kapital einsammeln.

Geheimliste: NSA führt EU und Deutschland als Spionageziele

Geheimliste: NSA führt EU und Deutschland als Spionageziele

Die NSA führt Deutschland auf einer geheimen Liste vom April 2013 als Spionageziel. Dies berichtete das Magazin "Der Spiegel" am Samstag. Er berief sich dabei auf Unterlagen des früheren NSA-Mitarbeiters Edward Snowden, die das Magazin habe einsehen können. Auf der Liste rangiere Deutschland im Mittelfeld der nachrichtendienstlichen Prioritäten, etwa auf einer Ebene mit Frankreich und Japan, aber vor Italien und Spanien.

Köln wartet unter Trainer Stöger weiter auf ersten Sieg

Köln wartet unter Trainer Stöger weiter auf ersten Sieg

Kacper Przybylko hat den Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln vor dem Sturz in die erste Krise unter dem neuen Trainer Peter Stöger bewahrt. Der Stürmer traf für die lange Zeit ganz schwachen Rheinländer beim SC Paderborn zum 1:1 (0:1)-Ausgleich in der Nachspielzeit (90.+3). Es war am 3. Spieltag das dritte 1:1 für die Kölner, die den Aufstieg als Ziel ausgegeben haben.

Lehrerdienstrecht geht in Begutachtung

Lehrerdienstrecht geht in Begutachtung

Sowohl Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) als auch Vizekanzler Michael Spindelegger (ÖVP) haben einander am Samstag via Medien ausrichten lassen, dass einer Begutachtung des neuen Lehrerdienstrechts auch ohne Sanktus der Gewerkschaft nichts mehr im Weg steht. Wann dies genau geschehen soll, ließ man jedoch weiterhin offen.

K+S stiehlt Dax die Show

K+S stiehlt Dax die Show

Die Telefonkonferenz zur Halbjahresbilanz am Dienstag dürfte dabei sehr spannend werden. Denn nach dem Platzen des Preiskartells für Kali droht den Kasselern angesichts eines über 30-prozentigen Kurseinbruchs binnen weniger als zwei Wochen der Dax-Abstieg. Alle wollen jetzt wissen, wie es mit dem Kali- und Düngemittel-Hersteller weitergehen soll. "Das ist einfach das absolute Highlight", erklärt ein Börsianer.

Rapidler gehen Selbstbewusst ins 306. Wiener Derby

Rapidler gehen Selbstbewusst ins 306. Wiener Derby

Die Hütteldorfer kämpfen am Sonntag zu Hause gegen das Ende einer Negativserie im Prestigeduell und dürfen sich aufgrund des guten Saisonstarts berechtigte Hoffnungen machen. Vor allem auch, da die Favoritner noch auf der Suche nach ihrer Meisterform sind.

Lieferte der BND Handy-Nummern für gezielte Terror-Tötungen?

Lieferte der BND Handy-Nummern für gezielte Terror-Tötungen?

"Es wäre schlimm, wenn der BND zu solchen Tötungen beiträgt", erklärte der SPD-Politiker Thomas Oppermann am Samstag, der auch Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKG) für die Geheimdienste ist. BND-Präsident Gerhard Schindler soll nach Medienberichten die Weitergabe von Mobilfunknummern verdächtiger Zielpersonen an ausländische Partnerdienste angeordnet haben.

Pimco setzt wieder mehr auf US-Staatsanleihen

Pimco setzt wieder mehr auf US-Staatsanleihen

39 Prozent der Gelder des Total Return Fonds der amerikanischen Allianz -Tochter Pimco stecken inzwischen in US-Staatsanleihen, ein Prozentpunkt mehr als im Juni, wie der Investor am späten Freitagabend mitteilte.

Admira Wacker Mödling trennt sich von Toni Polster

Admira Wacker Mödling trennt sich von Toni Polster

Klubmanager Alexander Friedl habe Polster Freitagabend davon in Kenntnis gesetzt, dass die Zusammenarbeit beendet sei, zuvor habe ein Krisengipfel stattgefunden.

Bernd Wiesberger bei zweitem US-Major knapp am Cut vorbei

Bernd Wiesberger bei zweitem US-Major knapp am Cut vorbei

Bernd Wiesberger hat es bei der PGA Championship wie schon Markus Brier 2007 und er selbst bei seinem Major-Debüt im Vorjahr nicht in das Wochenende geschafft. War er 2012 noch um einen Schlag gescheitert, fehlten dem Burgenländer diesmal im Oak Hill CC von Rochester (New York) nach Runden von 70 und 75 gleich zwei Schläge auf den Kampf um das Preisgeld.

Wohlstand ohne Wachstum

Wohlstand ohne Wachstum

Die Wirtschaftsaussichten sind düster. Doch abseits von Krisengipfeln arbeiten Forscher, Unternehmer und Konsumenten an einer besseren Zukunft: Weniger Stress, weniger Arbeit, weniger Umweltzerstörung. Offen ist, wie massentauglich das ist.

ÖVP im Parteiencheck: Wie kanzlertauglich ist Spindelegger?

ÖVP im Parteiencheck: Wie kanzlertauglich ist Spindelegger?

Eine große Steigung wollte die ÖVP sich und wohl auch dem angereisten Journalisten-Tross nicht antun. Die "Sommerwanderung“ des Vizekanzlers führte kürzlich in nur sanften Bergaufstücken auf eine oberösterreichische Alm bei Gmunden. Man gab sich leger, der Vizekanzler im karierten Hemd, die Justizministerin in zünftiger Lederhose. Die Minister Mitterlehner und Berlakovich hatten für den luftigen PR-Anlass gar die kurze Hose gewählt.