Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 31. Juli 2013

Red Bull Salzburg in der Champions-League-Qualifikation gegen Fenerbahce mit Pech

Red Bull Salzburg in der Champions-League-Qualifikation gegen Fenerbahce mit Pech

Österreichs Vizemeister Red Bull Salzburg kam am Mittwochabend im Heim-Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde vor 28.800 Zuschauern gegen den türkischen Spitzenclub Fenerbahce Istanbul nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus, wobei der Ausgleich der Gäste erst in der 95. Minute durch einen verwerteten Handelfer des Brasilianers Cristian fiel.

Facebook hat seine Hausaufgaben gemacht – Aktien notieren erstmals über Ausgabepreis

Facebook hat seine Hausaufgaben gemacht – Aktien notieren erstmals über Ausgabepreis

Auf einmal ging alles ganz schnell: Vor wenigen Wochen noch hing die Facebook-Aktie tief unter dem Preis beim Börsengang fest. Jetzt brachte die neue Euphorie der Investoren das Papier wieder an den Ausgangspunkt zurück.

Microsoft muss Namen von Online-Speicherdienst SkyDrive ändern

Microsoft muss Namen von Online-Speicherdienst SkyDrive ändern

Der TV-Konzern BSkyB war in Großbritannien mit einer Markenrechtsklage gegen Microsoft erfolgreich. Eine am Mittwoch bekanntgegebene Einigung der Unternehmen sieht vor, dass Microsoft auf eine Berufung verzichten wird und im Gegenzug eine Zeit lang den bisherigen Namen seines Online-Speicherdienstes SkyDrive weiternutzen kann.

Im Fall Monte dei Paschi di Siena wird jetzt auch gegen JP Morgan ermittelt

Im Fall Monte dei Paschi di Siena wird jetzt auch gegen JP Morgan ermittelt

Der Krimi um die Monte dei Paschi di Siena geht in die nächste Runde: Wie aus Unterlagen der Ankläger hervorgeht, soll ein Angestellter der Investmentbank JP Morgan italienische Aufsichtsbehörden behindert haben. Konkret geht es um Schuldverschreibungen, die in Aktien der Traditionsbank umgetauscht werden konnten und die JP Morgan an Investoren verkaufte.

Michael Dell erleidet bei seinen Übernahmeplänen einen Rückschlag

Michael Dell erleidet bei seinen Übernahmeplänen einen Rückschlag

Ein Sondergremium des US Computer-Konzerns Dell lehnte es am Mittwoch ab, wie von Michael Dell beantragt, die Abstimmungsregeln für Aktionäre zu ändern. Damit könnte er für sein Vorhaben nicht genügend Stimmen bekommen. Insider hatten berichtet, sollten die Regeln nicht geändert werden, halte Dell seinen Plan für gescheitert.

Tennis: "Youngster" Thiem schoss in Kitzbühel Jürgen Melzer vom Platz

Tennis: "Youngster" Thiem schoss in Kitzbühel Jürgen Melzer vom Platz

Der 19-jährige Niederösterreicher Dominic Thiem schlug im Achtelfinale des mit 410.200 Euro dotierten "bet-at-home" Cups sein "Idol" Jürgen Melzer in nur 76 Minuten mit 7:5,6:3 und trifft nun auf den als Nummer sieben gesetzten Spanier Albert Montanes. Ausgeschieden ist auch Andreas Haider-Maurer nach einem 3:6,4:6 gegen Juan Monaco (ARG-2).

Die Commerzbank räumt auf

Die Commerzbank räumt auf

Die Commerzbank macht ernst mit dem Kürzungsplänen in ihrer Führungsetage. Zwei der neun Vorstandsposten der Bank sollen wegfallen, die beiden für die "interne Bad Bank" verantwortlichen Vorstände Jochen Klösges und Ulrich Sieber sollen die Bank deshalb verlassen, sagten zwei mit den Plänen vertraute Personen aus dem Umfeld des Aufsichtsrats der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch.

Firmenumbau spült Geld in die Kassen von Burger King

Firmenumbau spült Geld in die Kassen von Burger King

Weil die Hamburger-Kette die meisten eigenen Läden an Franchise-Partner abgegeben hat, sind die Kosten deutlich gesunken und der Gewinn schnellte auch im zweiten Quartal in die Höhe.

Comcast gewinnt mehr Internetkunden und verdient prächtig

Comcast gewinnt mehr Internetkunden und verdient prächtig

Der Überschuss beim amerikanischen Fernseh- und Medienkonzern Comcast legte im zweiten Quartal um ein Drittel zu auf 1,73 Milliarden Dollar, wie der größte US-Kabelfernsehanbieter am Mittwoch mitteilte.

Der entzweite IWF: Schwellenländer wollen Griechenland fallen lassen

Der entzweite IWF: Schwellenländer wollen Griechenland fallen lassen

Die von Brasilien repräsentierte Ländergruppe verweigerte der jüngsten Freigabe neuer IWF-Kredite an das südeuropäische Euro-Land die Rückendeckung, wie Brasiliens Exekutivdirektor beim Fonds, Paulo Nogueira Batista, mitteilte.

Anklage-Entscheid gegen Bayern München-Präsident Hoeneß frühestens im September

Anklage-Entscheid gegen Bayern München-Präsident Hoeneß frühestens im September

"Ich sage nichts dazu, weil es nichts mehr dazu zu sagen gibt. Es steht alles in der Pressemitteilung des Oberlandesgerichts", zitierte die "Bild"-Zeitung (Mittwoch) den Vereinspräsidenten des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München. Am Dienstag hatte die Staatsanwaltschaft München II nach monatelangen Ermittlungen Anklage gegen Uli Hoeneß erhoben.

Das US-Pensionssystem – Eine tickende Schuldenbombe

Das US-Pensionssystem – Eine tickende Schuldenbombe

Schätzungen zufolge beträgt das Loch im US-Pensionssystem in Summe 2,7 Billionen Dollar bzw. 17 Prozent des BIP. Allerdings, schreibt der "Economist", sind darin weder die ungedeckten Pensionsverpflichtungen der Städte noch die Ansprüche der pensionierten Beamten aus der staatlichen Krankenversicherung enthalten.

Lewandowski fühlt sich schlecht behandelt, schlecht bezahlt – und will einfach nur zu den Bayern

Lewandowski fühlt sich schlecht behandelt, schlecht bezahlt – und will einfach nur zu den Bayern

Zu Wochenbeginn wurden Aussagen von Robert Lewandowski noch als klares Bekenntnis zum Verbleib bei Borussia Dortmund gedeutet – doch der polnische Nationalstürmer stänkert weiter und denkt anscheinend nicht daran, klein beizugeben.

DFB-Pokal: Die Dorfklubs sind heiß auf Bayern und Dortmund

DFB-Pokal: Die Dorfklubs sind heiß auf Bayern und Dortmund

Beide Klubs haben völlig neue Mannschaften und wollen die klaren Favoriten ärgern. Als die Feierabend-Fußballer von Schwarz-Weiß Rehden zum letzten Test für das Spiel ihres Lebens antraten, waren Pep Guardiola und Franck Ribéry schon allgegenwärtig.

Warum Loewe keine Chance hat...

Warum Loewe keine Chance hat...

Loewe gerät gleich von mehreren Seiten in die Zange. Außer dem allgemeinen Absatzeinbruch wirken sich auch Entscheidungen des Managements negativ aus: So wagte sich Loewe nicht in Wachstumsmärkte wie China und setzte hartnäckig auf den Fachhandel als zentralen Vertriebskanal. Mit verheerenden Folgen.

Automobilindustrie: Alle gegen Deutschland...

Automobilindustrie: Alle gegen Deutschland...

Das beweisen aufs Neue die Halbjahresbilanzen, die Europas Marktführer Volkswagen und Verfolger PSA Peugeot Citroën zeitgleich am Mittwoch vorlegten. Trotz Absatzkrise daheim – in Europa war es seit rund 20 Jahren nicht mehr so mau – schlägt sich VW wacker, die Franzosen von PSA dagegen taumeln angeschlagen umher.

Mastercard profitiert von der Lust auf Plastikgeld

Mastercard profitiert von der Lust auf Plastikgeld

Der Nettogewinn von Mastercard stieg im zweiten Quartal überraschend deutlich um gut ein Fünftel auf 848 Millionen Dollar, wie das US-Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Die Einnahmen legten um 15 Prozent auf 2,1 Milliarden Dollar zu.

US-Tochter CNH lässt Gewinn von Fiat Industrial wachsen

US-Tochter CNH lässt Gewinn von Fiat Industrial wachsen

Der Nettogewinn von Fiat Industrial sei im zweiten Vierteljahr um gut 30 Prozent auf 328 Millionen Euro geklettert, teilte das vom Autokonzern Fiat kontrollierte Unternehmen am Mittwoch mit.

IWF schließt weitere Hilfen für Griechenland nicht aus

IWF schließt weitere Hilfen für Griechenland nicht aus

Entscheidend sei, ob die Investoren überzeugt werden könnten, dass auf Basis des geltenden Sanierungskonzepts die Staatsschulden von derzeit gut 160 Prozent der Wirtschaftsleistung dauerhaft tragbar für Griechenland seien, teilte der IWF am Mittwoch mit. Sollte es zu viele Fragezeichen geben, müssten die Euro-Länder mit weiteren Hilfen reagieren, um den Abbau schneller als geplant voranzubringen.

Siemens: Löscher geht, Kaeser kommt – und muss gleich einen Gewinneinbruch vermelden

Siemens: Löscher geht, Kaeser kommt – und muss gleich einen Gewinneinbruch vermelden

Nach fast einwöchigem erbittertem Machtkampf ist der Wechsel an der Siemens -Spitze perfekt. Der Aufsichtsrat verabschiedete am Mittwoch wie geplant Vorstandschef Peter Löscher und machte den bisherigen Finanzchef Joe Kaeser zu seinem Nachfolger, wie Siemens mitteilte. Dieser muss gleich zu Beginn seiner neuen Position einen Gewinneinbruch vermelden.

1 2 3 4