Archivsuche

Artikel vom Montag, 22. Juli 2013

Novartis bereitet Übernahmeangebot für Onyx vor

Novartis bereitet Übernahmeangebot für Onyx vor

Das hat Bloomberg News am späten Montag aus informierten Kreisen erfahren. Das Pharmaunternehmen Onyx hat bereits eine unaufgeforderte Offerte von Amgen Inc. zurückgewiesen.

RHI revidiert Ergebnisprognose nach unten

RHI revidiert Ergebnisprognose nach unten

Das Ziel, im laufenden Jahr eine stabile operative Ergebnis-Marge von neun Prozent zu erreichen, sei nun "herausfordernd", teilte das Unternehmen am Montagabend mit.

Die fetten Jahre sind vorbei: McDonald's warnt vor herausfordernder zweiter Jahreshälfte

Die fetten Jahre sind vorbei: McDonald's warnt vor herausfordernder zweiter Jahreshälfte

McDonald's kämpft weiter mit mageren Verkaufszahlen im krisengeplagten Europa und wachsender Konkurrenz kleinerer Ketten im amerikanischen Heimatmarkt.

ÖBB: Kern bleibt für 2013 optimistisch

ÖBB: Kern bleibt für 2013 optimistisch

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) streben für das heurige Geschäftsjahr weiterhin ein besseres Ergebnis als im Vorjahr an, bekräftigte ÖBB-Chef Christian Kern heute Montag bei einer Pressekonferenz in Wien. Zu Gute kommt den Bundesbahnen der derzeitige Boom im Personenverkehr. Der Güterverkehr sei im schwierigen Umfeld von schwacher Konjunktur ganz ebenfalls gut unterwegs.

Biomasse-Kraftwerk Güssing insolvent

Biomasse-Kraftwerk Güssing insolvent

Von der am Montag bekannt gewordenen Insolvenz der Biomasse-Kraftwerk Güssing GmbH sind insgesamt neun Mitarbeiter - inkl. Geschäftsleitung betroffen. Das teilte ein Unternehmenssprecher der Mehrheitsgesellschafterin Care Beteiligungsverwaltung GmbH der APA mit.

Teilerfolg für Bayern LB im Streit mit Kärntner Hypo

Teilerfolg für Bayern LB im Streit mit Kärntner Hypo

Im Streit um die Zuständigkeit von Gerichten sieht nicht nur die BayernLB sondern auch die von ihr Beklagte Kärntner Hypo in einer Verfügung des Landesgerichts München I einen Teilerfolg. "Für mehr als die Hälfte der Summe, die die BayernLB festgestellt haben wollte, sieht sich München nicht zuständig", sagte Hypo-Sprecher Nikola Donig am Montag zur APA.

Die Deutsche Bank – Schrecklich unterkapitalisiert

Die Deutsche Bank – Schrecklich unterkapitalisiert

Einem Bericht der "Financial Times" zufolge soll die Bilanzsumme nach US-Rechnungslegung (US-GAAP) um bis zu 20 Prozent auf eine Billion Euro schrumpfen, um die Verschuldungsquote zu verbessern. Das soll Finanzkreisen zufolge ohne größere Folgen für die Gewinne des Instituts bleiben. Einige Experten haben Zweifel, ob das gelingt, denn in der internen Abbaueinheit lagern nur 90 Milliarden Euro - der Rest muss aus der Kernbank kommen.

Ölfeld-Ausrüster Halliburton bekommt US-Erdgasboom zu spüren

Ölfeld-Ausrüster Halliburton bekommt US-Erdgasboom zu spüren

Der Überschuss bei Halliburton sank im zweiten Quartal um acht Prozent auf 679 Millionen Dollar, wie der US-Konzern am Montag mitteilte. Dank florierender Geschäfte im Ausland konnte der Rivale des amerikanischen Branchenprimus Schlumberger aber dennoch die Erwartungen von Analysten übertroffen. Die Anleger zeigten sich daher mit dem Ergebnis zufrieden: Die Aktie legte vorbörslich rund zwei Prozent zu.

Reich und schön in Bodrum

Reich und schön in Bodrum

Ich habe einige Tage in Bodrum verbracht; ich wollte nachprüfen, was an der Behauptung dran ist, dass die türkische Halbinsel der Hotspot der Ägäis sei.

Paul Scharner mal wieder auf dem Abstellgleis

Paul Scharner mal wieder auf dem Abstellgleis

Nach dem Cupsieg der Abstieg: Paul Scharner bekommt nach eigenen Angaben in Hamburg "keine reelle Chance".

Portugal: Nach Silva-Ansprache befinden sich die Renditen auf dem Rückzug

Portugal: Nach Silva-Ansprache befinden sich die Renditen auf dem Rückzug

Die Kurse der zehnjährigen Staatspapiere des Landes zogen zu Wochenbeginn an, entsprechend fielen die Renditen auf 6,409 Prozent nach 6,922 Prozent am Freitag. Präsident Anibal Cavaco Silva entschied, dass die krisengeschüttelte Mitte-Rechts-Regierung bis zum Ende der Legislaturperiode im Jahr 2015 im Amt bleiben soll. Anleger hatten gefürchtet, dass Neuwahlen die Reformbemühungen Portugals verzögern könnten.

Mit der Leverage-Ratio das Banken-Wachstum stoppen

Mit der Leverage-Ratio das Banken-Wachstum stoppen

Nun will die Deutsche Bank das Thema "Leverage Ratio" angehen. Diese Obergrenze für die Verschuldung eines Instituts führte lange ein Schattendasein in der Debatte um die Kapitalausstattung der Banken. Ein Überblick.

Alpine Bau: Auch Porr übernimmt Mitarbeiter in der Steiermark

Alpine Bau: Auch Porr übernimmt Mitarbeiter in der Steiermark

Zusätzlich zu den rund 160 Arbeitern der Alpine-Tochter Klöcher Baugesellschaft m.b.H., die vom Grazer Bauunternehmen Granit Gesellschaft m.b.H. weiterbeschäftigt werden und zu 70, die von sich aus vorzeitig ausgetreten und gewechselt waren, ist durch die Übernahme von 64 Mitarbeitern der Porr AG mehr als die Hälfte der Belegschaft des insolventen Baukonzerns Alpine in der Steiermark versorgt.

TRANSFER-KARUSSELL: Neues vom Fußball-Transfermarkt

TRANSFER-KARUSSELL: Neues vom Fußball-Transfermarkt

Albiol kommt zu Neapel, Hoffenheim mistet aus, Dortmund ebenfalls.

Japan: Shinzo Abe gewinnt die "Durchregierbarkeit"

Japan: Shinzo Abe gewinnt die "Durchregierbarkeit"

Wie der Sender NHK Montag früh berichtete, gewann die Liberaldemokratische Partei (LDP) von Abe gemeinsam mit ihrem Junior-Partner Komeito 76 Sitze. Zur Wahl stand die Hälfte des 242 Sitze umfassenden Oberhauses.

Erste Group erhöht ams-Kursziel von 116,00 auf 121,10 Franken

Erste Group erhöht ams-Kursziel von 116,00 auf 121,10 Franken

Die Analysten der Erste Group haben ihr Kursziel für den in der Schweiz börsenotierten, steirischen Mikroelektronik- und Halbleiterhersteller ams (früher: austriamicrosystems) von 116,00 Schweizer Franken auf 121,10 Schweizer Franken erhöht.

Philips kann beim Gewinn glänzen

Philips kann beim Gewinn glänzen

Der niederländische Elektronikriese Philips hat seinen Gewinn und Umsatz gesteigert. Der Nettoertrag stieg im zweiten Quartal deutlich auf 317 Millionen Euro von 102 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum, wie der Siemens - und General Electric-Rivale am Montag mitteilte.

Portugal: Präsident Silva spricht der Regierung sein Vertrauen aus

Portugal: Präsident Silva spricht der Regierung sein Vertrauen aus

In Portugal bleibt die krisengeschüttelte Mitte-Rechts-Regierung an der Macht. Präsident Anibal Cavaco Silva entschied, dass sie bis zum Ende der Legislaturperiode im Jahr 2015 im Amt bleiben soll. Neuwahlen seien keine Lösung, das Land sei regierbar, sagte er am Sonntagabend in einer Fernsehansprache.

SAP: Co-Chef Snabe tritt 2014 vorzeitig ab

SAP: Co-Chef Snabe tritt 2014 vorzeitig ab

SAP Co-Chef Jim Hagemann Snabe soll nächstes Jahr vorzeitig aus dem Amt scheiden. "Snabe wird nach der Hauptversammlung in zehn Monaten im Mai 2014 aus dem Vorstand der SAP AG ausscheiden und - die Zustimmung der Hauptversammlung vorausgesetzt - in den Aufsichtsrat wechseln", kündigte der Walldorfer Softwarekonzern am Sonntagabend in einer Pflichtmitteilung an. Die Gründe: Snabe will sein Amt aus persönlichen Gründen aufgeben, um unter anderen mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Krebs-Früherkennung bei langjährigen Rauchern wird praktikabler

Krebs-Früherkennung bei langjährigen Rauchern wird praktikabler

Eine vor einiger Zeit veröffentlichte Studie von US-Medizinern hat aber gezeigt, dass man bei Personen mit 30 Jahren Tabakkonsum (Anmerkung: zumindest eine Packung am Tag) mit regelmäßigen Computertomografie-Untersuchungen die Mortalität um 20 Prozent reduzieren kann.

1 2 3