Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 19. Juni 2013

Alpine Bau: Eine der größten Pleiten der Zweiten Republik

Alpine Bau: Eine der größten Pleiten der Zweiten Republik

Die Rettung der Alpine Bau ist endgültig gescheitert. Der zweitgrößte österreichische Baukonzern schlittert in die Insolvenz – der Insolvenzantrag wurde am Mittwoch eingebracht. 2.000 Jobs gehen wohl sofort verloren. Die Porr interessiert sich für Teile der Alpine. Die Unternehmens-Anleihen wurden vom Handel ausgesetzt.

EU-Razzien bei Bahnen wegen Preisabsprachen – ÖBB auch betroffen

EU-Razzien bei Bahnen wegen Preisabsprachen – ÖBB auch betroffen

Es gebe den Verdacht, dass diese Firmen gegen EU-Recht verstoßen haben, etwa durch Preisabsprachen oder die Aufteilung des Marktes. Das teilte die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel mit. Es drohen Strafen von bis zu zehn Prozent des Jahresumsatzes.

TRANSFER-KARUSSELL: Neues vom Fußball-Transfermarkt

TRANSFER-KARUSSELL: Neues vom Fußball-Transfermarkt

Royer könnte zur Austria kommen, Sturm Graz überlegt Verpflichtung von Thonhofer, Weimann-Klub holt dänischen Stürmer, Gattuso wird Trainer.

Cameron: "Ich sage Ja zur Bestrafung von Bankern, die sich unverantwortlich verhalten"

Cameron: "Ich sage Ja zur Bestrafung von Bankern, die sich unverantwortlich verhalten"

Ein von Premierminister David Cameron unterstützter Vorschlag eines Parlamentsausschusses sieht vor, dass für "rücksichtsloses Fehlverhalten beim Führen einer Bank" nach einer Gesetzesänderung künftig Haftstrafen verhängt werden können.

Schäuble: Rechtslage für das Bondkaufprogramm der EZB ist dünn

Schäuble: Rechtslage für das Bondkaufprogramm der EZB ist dünn

Würde die EZB ihr OMT-Programm einsetzen, würde sie sich berechenbar machen, sagte Schäuble am Mittwoch bei einer Tagung der Volks- und Raiffeisenbanken in Berlin. Er habe versucht, dies EZB-Präsident Mario Draghi zu erklären, der das aber nicht verstehen könne.

Four Seasons-Gruppe baut Präsenz in Marokko aus

Four Seasons-Gruppe baut Präsenz in Marokko aus

Nach einem Hotel in Casablanca und einem in Marrakesch wird die Hotelgruppe Four Seasons ein Resort in Agadir errichten.

Die Armuts-Bombe

Die Armuts-Bombe

FORMAT bringt einen vergleichenden Lokalaugenschein und eine Analyse des Status Quo der Armut in der Peripherie und dem Kern der Eurozone.

Obama und Merkel wollen Syrien ohne Assad: "Er bringt seine eigene Bevölkerung um"

Obama und Merkel wollen Syrien ohne Assad: "Er bringt seine eigene Bevölkerung um"

Mit dieser Forderung widersprachen am Mittwoch in Berlin die Regierungschefs beider Länder dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, der Assad nicht fallenlassen will. Assad könne seine Legitimität als Präsident von Syrien nicht wieder erlangen, sagte Obama bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Merkel. "Er bringt seine eigene Bevölkerung um." Dies habe er auch Putin gesagt, erklärte Obama.

Format-Test: Sony Xperia Tablet Z - leichtes Tablet mit Nehmerqualitäten

Format-Test: Sony Xperia Tablet Z - leichtes Tablet mit Nehmerqualitäten

Das dünne und leichte Tablet Xperia Z von Sony im Praxistest: Widerstandsfähig, gutes Display, Schwächen bei Akku und Lautsprechern.

Samsung bringt Galaxy S4 in Turbo-Version

Samsung bringt Galaxy S4 in Turbo-Version

Samsung macht mit einem besonders schnellen Modell seines Smartphone-Kassenschlagers S4 Jagd auf Kunden im gewinnträchtigen Luxus-Segement.

Prism-Abwehr: Wo Ihre Daten und Mails wirklich sicher sind...

Prism-Abwehr: Wo Ihre Daten und Mails wirklich sicher sind...

Unerkannt surfen, verschlüsselt Daten sichern, IP-Adresse verschleiern: Wer nicht will, dass irgendwelche Freaks in Geheimdienstbunkern (oder auch Schnüffelstellen im Inland) alles mitkriegen, braucht ein paar Tools. FORMAT weiß, welche das sind.

Radikalkur bei der Commerzbank – jede neunte Stelle wird gestrichen

Radikalkur bei der Commerzbank – jede neunte Stelle wird gestrichen

Die Commerzbank informierte am Mittwoch ihre Mitarbeiter, dass bis Ende 2016 konzernweit 5200 Arbeitsplätze abgebaut werden sollen, wie es in Kreisen der Bank hieß. Ende März zählte die Commerzbank noch rund 48.000 Vollzeitstellen.

Offshore-Leaks: Hypo-Deal mit russischem Oligarchen

Offshore-Leaks: Hypo-Deal mit russischem Oligarchen

Eine Geschäftsbeziehung von höchster Brisanz mit dem russischen Oligarchen Vladimir Antonov hat das Nachrichtenmagazin "News" im Zuge seiner "Offshore-Leaks"-Recherchen aufgedeckt. Es schreibt in seiner kommenden Ausgabe von "einem ganz besonderen Kunden" mit dem die Hypo Alpe Adria "einen ganz besonderen Deal schloss".

Stiefkindadoption für Homosexuelle beschlossen

Stiefkindadoption für Homosexuelle beschlossen

Einer Beschlussfassung im Plenum noch vor der Sommerpause steht damit nichts mehr im Wege. Auch der BZÖ-Abgeordnete Gerald Grosz will dann zustimmen. Vertagt wurde auf Betreiben der ÖVP die Reparatur des Mafiaparagrafen im Strafgesetzbuch.

Türkei nach den Protesten – "Für wie lange es vorbei ist, das weiß Allah allein"

Türkei nach den Protesten – "Für wie lange es vorbei ist, das weiß Allah allein"

Von einem "normalen Alltag" in der Türkei kann noch lange keine Rede sein. Zu wach sind die Erinnerungen an die letzten drei Wochen, an die Demonstrationen und die gewaltsame Räumung des Gezi-Parks und des Taksim-Platzes. Erdogan hat die Demonstrationen für beendet erklärt. Das Stadtbild selbst spricht aber eine andere Sprache.

Standard verschmilzt Print und Online

Standard verschmilzt Print und Online

Die Standard-Mediengruppe von Oscar Bronner führt die Print- und Online-Aktivitäten zusammen, die Redaktionen werden nun räumlich und organisatorisch nicht mehr getrennt sein. Das erfordert auch personelle Änderungen.

Alpine Bau: Insolvenzverfahren eröffnet – Masseverwalter ist Stephan Riel

Alpine Bau: Insolvenzverfahren eröffnet – Masseverwalter ist Stephan Riel

Das Insolvenzverfahren über die Alpine Bau GmbH ist bereits am frühen Mittwoch-Nachmittag eröffnet worden. Zum Masseverwalter wurde der Wiener Rechtsanwalt Stephan Riel bestellt. Er hat auch Niemetz-Masseverwaltung durchgeführt.

Airbus und Boeing können sich vor Aufträgen nicht retten

Airbus und Boeing können sich vor Aufträgen nicht retten

Airbus sicherte sich einen lange erwarteten A350-Großauftrag von Air France-KLM. Vertreter der französisch-niederländischen Fluggesellschaft sowie von Airbus unterzeichneten die Bestellung für 25 Exemplare des neuen Großraumjets A350-900. Hinzu kommen Kaufoptionen für weitere 25 Jets des Typs. Die fest bestellten Maschinen kosten laut Liste 5,4 Mrd. Euro. Air France hat auch 25 Exemplare des Konkurrenzmodells Boeing 787-9 bestellt und sich die Option auf 25 weitere Exemplare gesichert.

Alpine Bau: Anleihen wegen Pleite vom Handel ausgesetzt

Alpine Bau: Anleihen wegen Pleite vom Handel ausgesetzt

Das 2016er-Papier der Alpine Bau handelte zuletzt bei einem Kurs von 33 Prozent. Aktuell sind aber alle Forderungswertpapiere des Baukonzerns vom Handel ausgesetzt – der außerbörsliche Handel lässt Böses erahnen.

Neue Salzburger Landesregierung angelobt

Neue Salzburger Landesregierung angelobt

Die neue Landesregierung setzt sich aus je drei Vertretern von ÖVP und Grünen und einem Landesrat des Team Stronach zusammen. Die Wahl der Regierungsmitglieder im Landtag erfolgte gegen die Stimmen von SPÖ und FPÖ.

1 2