Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 30. Mai 2013

Hollande und Merkel wollen Vollzeit-Präsidenten der Eurogruppe

Hollande und Merkel wollen Vollzeit-Präsidenten der Eurogruppe

Deutschland und Frankreich wollen auch prüfen, ob der Euro-Schutzschirm ESM mit dem geplanten Banken-Abwicklungsmechanismus zusammengeführt werden kann.

Finanztransaktionssteuer kommt wohl nur in "light"-Version

Finanztransaktionssteuer kommt wohl nur in "light"-Version

Die geplante Finanzmarktsteuer wird angesichts massiver Kritik von Banken und wachsender Bedenken in den beteiligten Euro-Staaten voraussichtlich stark eingedampft.

"Frankreich hält die Verträge nicht ein"

"Frankreich hält die Verträge nicht ein"

Nachdem sich der Sozialist Hollande ein "Diktat" von Reformvorschlägen aus Brüssel verbeten hatte, warfen ihm mehrere Unions-Politiker vor, er missachte den "Geist und die Buchstaben" der EU-Verträge.

Deutschland: AfD bietet Schwarz-Gelb Zusammenarbeit an

Deutschland: AfD bietet Schwarz-Gelb Zusammenarbeit an

Die Anti-Euro-Partei Alternative für Deutschland (AfD) hat Union und FDP eine Kooperation nach der Bundestagswahl im September angeboten.

Boeing und Airbus erhalten 17-Milliarden-Auftrag aus Singapur

Boeing und Airbus erhalten 17-Milliarden-Auftrag aus Singapur

Die Erzkonkurrenten Boeing und Airbus haben von Singapore Airlines einen der größten Aufträge der Luftfahrtgeschichte erhalten. Die Fluggesellschaft bestellte bei den Konzernen jeweils 30 spritsparende Langstreckenflieger im Gesamtwert von 17 Milliarden Dollar.

Syrien: Russlands Raketen größte Bedrohung seit langem

Syrien: Russlands Raketen größte Bedrohung seit langem

Europa streitet über die Aufrüstung der syrischen Rebellen. Es geht um Granaten, Gewehre, Panzerfäuste - sogar um die Lieferung von Schutzwesten wird gerungen. Der eigentliche "game changer" - die gravierende Verschiebung des militärischen Kräftegleichgewichts im leicht entflammbaren Nahen Osten - wird bislang weitaus weniger beachtet...

Ryanair droht bei Aer Lingus rauszufliegen

Ryanair droht bei Aer Lingus rauszufliegen

Der mehrfach gescheiterte Übernahme-Vorstoß beim irischen Rivalen Aer Lingus könnte für Europas größten Billigflieger Ryanair ein Nachspiel haben. Das britische Kartellamt erwägt, Ryanair wegen Wettbewerbsbedenken zu einem Verkauf seines Anteils an dem heimischen Konkurrenten zu zwingen.

Facebook: Waze-Übernahme geplatzt

Facebook: Waze-Übernahme geplatzt

Die seit Monaten laufenden Verhandlungen zwischen dem sozialen Netzwerk Facebook und dem israelischen Navigationsdienst Waze über eine Übernahme sind einem Bericht zufolge geplatzt.

Euro-Krisenländer: Keine Hoffnung auf Besserung

Euro-Krisenländer: Keine Hoffnung auf Besserung

Sowohl Italien als auch Spanien und Portugal rutschten im 60 Länder umfassenden Ranking der Schweizer Wirtschaftshochschule IMD weiter ab. "Das ist der Preis der Sparmaßnahmen", sagte IMD-Direktor Stephane Garelli zu der seit 1989 durchführten Studie.

Vergessen Sie Zypern, die Karibik ist pleite

Vergessen Sie Zypern, die Karibik ist pleite

"Wir erleben gerade die Geburt einer Region von Serien-Säumigen" – Die durchschnittliche Verschuldung eines karibischen Landes in Relation zur Größe der Volkswirtschaft liegt bei 70 Prozent – wobei Jamaika, Antigua & Barbuda und Grenada sogar oberhalb der Marke von 93 Prozent liegen. Tendenz stark steigend...

Motorola wird neues Smartphone Moto X in den USA bauen

Motorola wird neues Smartphone Moto X in den USA bauen

Motorola wird sein neues Spitzen-Smartphone Moto X in den USA und nicht in Asien produzieren. Das Gerät werde in einer früheren Nokia-Fabrik in Texas gebaut, sagte der Chef des inzwischen zu Google gehörenden Handy-Pioniers, Dennis Woodside.

Deutsche Bank, beliebt wie selten... bei Analysten

Deutsche Bank, beliebt wie selten... bei Analysten

So beliebt wie derzeit war die Aktie der Deutsche Bank bei Analysten seit sechs Jahren nicht mehr. Mit einer Kapitalerhöhung im Volumen von drei Milliarden Euro hat die größte Bank in Kontinentaleuropa die Bedenken des Marktes über ihre Finanzkraft zerstreut.

Fiat plant Komplettübernahme von Chrysler

Fiat plant Komplettübernahme von Chrysler

Der italienische Autobauer Fiat bereitet einem Medienbericht zufolge eine Finanzierung im Volumen von bis zu zehn Milliarden Euro für die vollständige Übernahme von Chrysler vor.

Zypern im April: Weitere sechs Milliarden sind weg

Zypern im April: Weitere sechs Milliarden sind weg

Die Banken in Zypern haben im April über sechs Milliarden Euro an Einlagen verloren. Das gab die Zentralbank des Landes nun bekannt.

Apple rückt von Foxconn ab

Apple rückt von Foxconn ab

Der US-Elektronikriese Apple rückt einem Bericht zufolge von seinem langjährigen Zulieferer Foxconn ab: Apple wird sein geplantes günstiges iPhone, das im Laufe dieses Jahres in die Läden kommen soll, vom Foxconn-Konkurrenten Pegatron fertigen lassen.

Skinhead-Reportage: Verfahren eingestellt

Skinhead-Reportage: Verfahren eingestellt

Der Streit zwischen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Ed Moschitz um die mittlerweile medial berühmte "Am Schauplatz"-Skinhead-Reportage scheint nach drei Jahren endlich ein Ende gefunden zu haben.

Mein erster E-Shop

Mein erster E-Shop

Mit E-Commerce tun sich Kleinfirmen noch immer schwer und vergeben Chancen. Tipps und Tricks, wie der erste eigene Online-Shop gelingt und nicht zu teuer wird.