Archivsuche

Artikel vom Sonntag, 26. Mai 2013

FPK: Kärnten soll wieder bei der Hypo einsteigen

FPK: Kärnten soll wieder bei der Hypo einsteigen

FPK-Chef Christian Ragger hat in einer Aussendung am Sonntag vorgeschlagen, dass das Land Kärnten wieder bei der Hypo-Alpe-Adria Bank einsteigen soll.

Syrien: Hisbollah schwört Assad Treue bis zum Sieg

Syrien: Hisbollah schwört Assad Treue bis zum Sieg

"Wir werden den Sieg bringen", sagte Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad am Wochenende zu. Die radikale Schiiten-Bewegung setzt der syrischen Opposition schon jetzt massiv zu. Nasrallah zeigte sich bereit, jeden Preis für die Einmischung in Syrien zu bezahlen.

Stepic-Nachfolge – Gute Karten haben Strobl und Grüll

Stepic-Nachfolge – Gute Karten haben Strobl und Grüll

Als Nachfolger von Herbert Stepic, dem am Freitag zurückgetretenen Chef der börsennotierten Raiffeisen Bank International (RBI), werden von österreichischen Medien Risikovorstand Johann Strobl und Finanzvorstand Martin Grüll als die aussichtsreichsten Kandidaten gehandelt. Stepic-Vize Karl Sevelda könnte das Institut interimistisch leiten, heißt es.

"Die Entzugserscheinungen von der Geldschwemme werden kaum zu heilen sein"

"Die Entzugserscheinungen von der Geldschwemme werden kaum zu heilen sein"

Wie groß die Furcht vor dem Ende des Billiggelds ist, zeigte sich diese Woche: Schon ein leichter Wink von US-Notenbankchef Ben Bernanke reichte aus, um die Aktienkurse auf eine Achterbahnfahrt zu schicken. In Japan, wo die Notenbank einen besonders aggressiven Kurs fährt, kam es zeitweise zu zweistelligen Abschlägen.

Aufatmen in Stockholm – die Randalierer machen Pause

Aufatmen in Stockholm – die Randalierer machen Pause

"Die Lage in Schweden entspannt sich Stück für Stück", sagte der zuständige Polizeisprecher Kjell Lindgren am Sonntag über die beiden vorausgegangenen Nächte.

Renault: Elektroauto-Netz-Partner Better Place zieht den Stecker

Renault: Elektroauto-Netz-Partner Better Place zieht den Stecker

Better Place beantragte vor einem Gericht die eigene Abwicklung und die Ernennung eines Konkursverwalters. "Das ist ein sehr schwerer Tag für uns alle", sagte Firmenchef Dan Cohen am Sonntag.

Nach Tumblr hat Yahoo nun Hulu im Visier

Nach Tumblr hat Yahoo nun Hulu im Visier

Der Internet-Pionier Yahoo, der seine einstige Stärke verloren hat, habe ein Gebot für das Videoportal Hulu abgegeben, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters.

Faymann: "Ich würde gerne auf die Unterstützung von Frank Stronach verzichten"

Faymann: "Ich würde gerne auf die Unterstützung von Frank Stronach verzichten"

"Ich wünsche mir nicht, dass ich als Bundeskanzler abhängig bin von den Launen dieses Millionärs", meinte er zwar am Sonntag in der ORF-"Pressestunde". Dennoch schloss der SPÖ-Obmann lediglich eine Zusammenarbeit mit der FPÖ explizit aus.

"Die Banken dreifach zu belasten ist nicht klug"

"Die Banken dreifach zu belasten ist nicht klug"

VP-Finanzsprecher Günter Stummvoll zeigt sich skeptisch gegenüber der Forderung von Bundeskanzler Werner Faymann, die Bankenabgabe unbefristet zu verlängern und die Banken damit für den Schaden aufkommen zu lassen, der durch die Notverstaatlichung der Kärntner Hypo Alpe Adria Bank entsteht.

Vor dem EU-Beitritt: Medien schießen sich auf Kroatien ein

Vor dem EU-Beitritt: Medien schießen sich auf Kroatien ein

Nur wenige Wochen vor dem EU-Beitritt am 1. Juli nehmen internationale Medien das Land genau unter die Lupe, mit teilweise vernichtenden Urteilen. So fragte die deutsche „Bild“, ob Kroatien das „neueste Milliarden-Grab der EU“ werde, der „Economist“ und andere Medien thematisierten die schlechte wirtschaftliche Lage, die Korruption und das eingefrorene Verhältnis zu Serbien.

Raiffeisen will Partizipationskapital bis 2015 zurückzahlen

Raiffeisen will Partizipationskapital bis 2015 zurückzahlen

Grund für die geplante Rückzahlung durch den Raiffeisen-Konzern sei, dass sich 2015 die Verzinsung dieses Staatskapitals deutlich erhöhen würde, und man nicht gewillt sei, dies in Kauf zu nehmen, berichtet die „Wiener Zeitung“ unter Berufung auf einen Insider.

Die USA zittern wieder: Die Hurrikansaison beginnt

Die USA zittern wieder: Die Hurrikansaison beginnt

Vorsorge, neue Technologien und Tipps, ausgegeben über soziale Netzwerke und Youtube: Die USA bereiten sich auf die Hurrikansaison vor, die im Atlantik am 1. Juni beginnt. Nach den Verwüstungen, die "Sandy" im vorigen Oktober angerichtet hat, erwarten Meteorologen, dass die Saison auch in diesem Jahr "aktiv oder extrem aktiv" ausfällt.

Formel 1 in Monaco

Formel 1 in Monaco

Mercedes vs. Ferrari – so könnte das Duell beim -GP von Monaco lauten. Es gibt Möglichkeiten, auch via Live-Stream im Internet dabei zu sein.

"Deutschland und die EU haben nicht den geringsten Wert auf die Sicht von Zypern gelegt"

"Deutschland und die EU haben nicht den geringsten Wert auf die Sicht von Zypern gelegt"

Christopher Pissarides erhielt 2010 für seine Forschung über den Zusammenhang von Arbeitslosigkeit und Wirtschaftspolitik den Wirtschaftsnobelpreis. Mit der APA sprach der gebürtige Zypriote am Rande des Astana Economic Forum über Ursachen für die hohe Arbeitslosigkeit in Europa und was bei der Rettung Zyperns schief gegangen ist.

Ametsreiter: "Die USA machen es viel schlauer“

Ametsreiter: "Die USA machen es viel schlauer“

Champions League-Finale: Bayern schlägt Dortmund (BVB) + Sky-HD-Video-Link der Highlights

Champions League-Finale: Bayern schlägt Dortmund (BVB) + Sky-HD-Video-Link der Highlights

Der FC Bayern München gewann am Samstag das Finale der Champions League im Londoner Wembley-Stadion gegen Borussia Dortmund (BVB) mit 2:1.