Archivsuche

Artikel vom Samstag, 18. Mai 2013

Flughafen Brüssel: Tonnenweise gefälschte Euro-Münzen aus China

Flughafen Brüssel: Tonnenweise gefälschte Euro-Münzen aus China

Auf dem Brüsseler Flughafen ist in den vergangenen Monaten tonnenweise Euro-Falschgeld aus China abgefangen worden.

Siemens: Josef Ackermann will kein Königsmörder sein

Siemens: Josef Ackermann will kein Königsmörder sein

In der Debatte um Siemens-Chefkontrolleur Gerhard Cromme bekommt der Spitzenmanager prominenten Zuspruch: Ex-Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann, über dessen angebliches Interesse am Posten von Cromme in Medien spekuliert wurde, will kein Königsmörder sein.

"Wir verlieren die Geduld"

"Wir verlieren die Geduld"

Letta steht seit April an der Spitze einer Koalition seiner Demokratischen Partei mit der Partei Volk der Freiheit des früheren Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi. Die Zustimmung zur Regierung ist seit Anfang des Monats einer Umfrage zufolge auf 34 von 43 Prozent gefallen.

Dayli hat ein Problem

Dayli hat ein Problem

Der Schlecker-Nachfolger Dayli hat seine Lieferanten um einen Zahlungsaufschub ersucht. Auch die Modernisierung der Filialen verlaufe langsamer als angekündigt, berichten die "OÖ Nachrichten".

Slowenien will Moody's verklagen

Slowenien will Moody's verklagen

Slowenien will die Ratingagentur Moody's verklagen, weil sie Anfang Mai während der Ausgabe slowenischer Staatsbonds in den USA die Bonität des angeschlagenen Eurolandes auf "Ramschniveau" gesenkt hatte.

Deutsche Bank: Ein Jahr Jain/Fitschen – eine Bestandsaufnahme

Deutsche Bank: Ein Jahr Jain/Fitschen – eine Bestandsaufnahme

Besenrein wollte Josef Ackermann die Deutsche Bank an seine Nachfolger übergeben. Doch ein Jahr nach der Schlüsselübergabe wissen die beiden neuen Chefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen: Unter dem Teppich findet sich in Deutschlands größtem Geldhaus jede Menge Dreck.

Intersport haftet nicht mehr für Eybl/Sports-Experts

Intersport haftet nicht mehr für Eybl/Sports-Experts

Die Sporthandelsgenossenschaft Intersport hat die Haftungen für ihren Partner Eybl/Sports-Experts gegenüber den Lieferanten per 16. Mai eingestellt. Das berichten die "Salzburger Nachrichten".

Eurozone: AfD will Südländer loswerden

Eurozone: AfD will Südländer loswerden

Die deutsche Anti-Euro-Partei AfD will nach eigenen Aussage nicht zur D-Mark zurückkehren. "Nicht Deutschland soll den Euro verlassen, sondern die südeuropäischen Staaten", sagte der Vorsitzende der "Alternative für Deutschland" (AfD), Bernd Lucke, der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Nordkorea feuert drei Raketen ab

Nordkorea feuert drei Raketen ab

Nordkorea hat am Samstag drei Kurzstreckenraketen von seiner Ostküste abgefeuert.

Alpine Bau: CEO Arnold Schiefer widerspricht neuen Pleite-Gerüchten

Alpine Bau: CEO Arnold Schiefer widerspricht neuen Pleite-Gerüchten

Laut Alpine Bau-CEO Arnold Schiefer läuft die Sanierung des Salzburger Baukonzerns wie geplant. Die aktuell dünne Liquiditätslage sei ein normales saisonales Phänomen. Mit Eigentümer FCC laufen gerade Verhandlungen wie die Liquiditätsbedürfnisse gedeckt werden können.

Steuerverfahren von Felix Baumgartner läuft noch

Steuerverfahren von Felix Baumgartner läuft noch

Das Steuerverfahren des Extremsportlers Felix Baumgartner ist offenbar noch im Laufen. In einer schriftlichen Stellungnahme gegenüber der APA sagte Baumgartner, er habe beim Unabhängigen Finanzsenat (UFS) eine Klärung seines Falles beantragt.

"Kleinkrieg" in der Eurozone: Frankreich vs. Deutschland – ein Vergleich

"Kleinkrieg" in der Eurozone: Frankreich vs. Deutschland – ein Vergleich

Vom früheren Schulterschluss, den die Konservativen Merkel und Nicolas Sarkozy immer mit Genuss demonstrierten, ist keine Rede mehr. In EU-Kreisen wird höflich von "freundlichen Spannungen“ berichtet.