Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 30. April 2013

Erste Group hebt Immofinanz-Kursziel auf 4,0 Euro

Erste Group hebt Immofinanz-Kursziel auf 4,0 Euro

Die Wertpapierexperten der Erste Group haben in einer Sektorstudie zur Immobilienbranche die Aktien der Immofinanz mit einem leicht höheren Kursziel von 4,00 Euro (von 3,90 Euro) versehen. Die Kaufempfehlung mit "Buy" bleibt unverändert.

Die Kontogebühren steigen...

Die Kontogebühren steigen...

Die Kontogebühren werden von vielen Banken erhöht und die Geschäftsbedingungen geändert.

Erste Group senkt CA Immo von "Buy" auf "Accumulate"

Erste Group senkt CA Immo von "Buy" auf "Accumulate"

Die Analysten der Erste Group haben ihre Einstufung für die Aktien der heimischen CA Immo von "Buy" auf "Accumulate" nach unten revidiert.

Bienenschutz: Österreich stimmt gegen Pestizidverbot

Bienenschutz: Österreich stimmt gegen Pestizidverbot

Österreich hat am Montag gegen das Verbot von Pestiziden, welches das Bienensterben eindämmen soll, gestimmt. Insgesamt haben sich 15 Mitgliedstaaten für ein Zulassungsverbot von drei Pflanzenschutzmitteln ausgesprochen, wie die EU-Kommission mitteilte. Acht Länder waren dagegen und vier enthielten sich der Stimme.

Fekter zu Bankgeheimnis: "Meine Position ist jetzt Regierungslinie"

Fekter zu Bankgeheimnis: "Meine Position ist jetzt Regierungslinie"

Einigkeit in Sachen Bankgeheimnis hat die Regierungsspitze am Dienstag nach dem Ministerrat zu demonstrieren versucht. Bundeskanzler Werner Faymann und Vizekanzler Michael Spindelegger verwiesen auf die gemeinsam festgelegte Position, mit der man nun in die Verhandlungen zu gehen gedenke. Unterlaufen wurde die Harmonie einmal mehr von Finanzministerin Maria Fekter, die vor der Regierungssitzung unverhohlene Kritik an der SPÖ übte.

Was Sie über das neue Vogelgrippe-Virus wissen müssen

Was Sie über das neue Vogelgrippe-Virus wissen müssen

Das in China grassierende neue Vogelgrippe-Virus gibt Experten weltweit Rätsel auf. "Wir verstehen nicht, warum das Virus diese merkwürdigen Infektionen beim Menschen auslöst", sagt der Mikrobiologe Alexander Kekule aus Halle.

Bienenschutz: Faymann für Pestizidverbot

Bienenschutz: Faymann für Pestizidverbot

Die Entscheidung gegen das Verbot bestimmter Pestizide, die das Bienensterben verursachen könnten, zu stimmen, habe Landwirtschaftsminister Nikolaus Berlakovich selbst getroffen. Dies erklärte Werner Faymann am Dienstag nach dem Ministerrat.

Italien: Polizei zerschlägt internationale Terrorzelle

Italien: Polizei zerschlägt internationale Terrorzelle

Die italienische Polizei hat eine islamistische Terrorzelle mit internationaler Verankerung zerschlagen, die angeblich Anschläge in Italien und den USA plante.

Sell in May and go away? Heuer nicht...

Sell in May and go away? Heuer nicht...

Dieses Jahr sollten sie sich Anleger nach Ansicht von Aktienexperten lieber nicht an die Regel "Sell in May and go away" halten.

Apple: "iBonds" powered by Deutsche Bank

Apple: "iBonds" powered by Deutsche Bank

Obwohl Apple auf einem riesigen Geldberg sitzt, will das Unternehmen erstmals seit den 90er-Jahren eine Anleihe begeben. Die Pläne nehmen inzwischen Gestalt an – und angeblich mischt auch die Deutsche Bank mit.

Gianroberto Casaleggio: Das Hirn von Beppe Grillo

Gianroberto Casaleggio: Das Hirn von Beppe Grillo

Gianroberto Casaleggio, Chefideologe der in Italien erfolgreichen Fünf-Sterne-Bewegung des Komikers Beppe Grillo, strebt nach einer neuen Weltordnung, die auf der Kommunikation durch das Internet basiert.

China kämpft gegen Korruption: Luxusautos ohne Militärkennzeichen

China kämpft gegen Korruption: Luxusautos ohne Militärkennzeichen

Im Kampf gegen Korruption und Verschwendung hat China Nummernschilder des Militärs auf einigen Luxusautos verboten.

Ukraine: Erste Group ist Verlustgeschäft endlich los

Ukraine: Erste Group ist Verlustgeschäft endlich los

Der Verkauf der verlustträchtigen Erste Bank Ukraine an die Eigentümer der ukrainischen Fidobank ist – wie für das 2. Quartal geplant – nun abgeschlossen.

Bei BP sprudeln wieder die Milliarden

Bei BP sprudeln wieder die Milliarden

Der Gewinn des britischen Ölkonzerns BP ist im ersten Quartal weniger stark zurückgegangen als erwartet.

SNB meldet fetten Milliardengewinn

SNB meldet fetten Milliardengewinn

Gewinne auf Fremdwährungsanlagen haben der Schweizerischen Nationalbank (SNB) zu einem Milliarden-Überschuss verholfen.

Solarkrise Hält Wacker Chemie Im Würgegriff

Solarkrise Hält Wacker Chemie Im Würgegriff

Die Krise der Solarbranche setzt dem Zulieferer Wacker Chemie unverändert zu. Der Preisverfall für hochreines Silizium als Ausgangsstoff für die Photovoltaik- und Halbleiterindustrie ließ den Gewinn der Münchner erneut rapide schwinden, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

UBS ist zurück in der Spur – und wie

UBS ist zurück in der Spur – und wie

Die Schweizer Großbank UBS hat trotz der Verkleinerung ihres Investmentbankings im Auftaktquartal 2013 fast so viel verdient wie ein Jahr zuvor.

Kodak schreibt wieder schwarze Zahlen

Kodak schreibt wieder schwarze Zahlen

Dem insolventen Fotopionier Kodak ist nach dem Verkauf seiner Digitalbild-Patente nach langer Zeit wieder ein Gewinn gelungen.

Solarworld verbrennt 477 Millionen Euro

Solarworld verbrennt 477 Millionen Euro

Der Bonner Solarkonzern Solarworld ist im vergangenen Jahr noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht.

Wahl in Salzburg: Es ist alles gesagt...

Wahl in Salzburg: Es ist alles gesagt...

Am Sonntag wählt Salzburg: Auch wenn sich das Bundesland offiziell erst seit Ostern im Wahlkampf befindet, werden schon seit dem Nikolaustag des Vorjahres entsprechende Töne angeschlagen.

1 2 3