Archivsuche

Artikel vom Montag, 18. März 2013

FPK-Krisensitzung weiter ergebnislos

FPK-Krisensitzung weiter ergebnislos

Es werde auf jeden Fall am Montagabend eine Lösung und Informationen geben, so lautete am Montag die Botschaft des geschäftsführenden FPK-Obmanns Christian Ragger (Bild) nach bereits mehrstündiger Vorstandssitzung, unterbrochen von "Verhandlungen". Am späten Montagabend war aber von einer Lösung nichts zu bemerken, bei den maßgeblichen Funktionären herrschte Funkstille. Angeblich führte Ragger am Abend wieder "Einzelgespräche".

Was Zypern und Italien gemeinsam haben...

Was Zypern und Italien gemeinsam haben...

In Italien führte die Regierung unter Giuliano Amato im Juli 1992 eine Steuer auf Bankguthaben ein - rückwirkend für zwei Tage. Sie betrug sechs Tausendstel, berichtet Professor Marco Giorgino vom Institut MIP Politecnico in Mailand. Die Zwangsabgabe in Zypern soll nun mindestens 6,75 Prozent betragen – also mehr als zehnmal so hoch sein.

Ausschuss stimmt für Immunitäts-Aufhebung von Martin und Stadler

Ausschuss stimmt für Immunitäts-Aufhebung von Martin und Stadler

Die EU-Abgeordneten im zuständigen Rechtsausschuss des Europaparlaments haben am Montag für die Aufhebung der Immunität der beiden österreichischen EU-Parlamentarier Hans-Peter Martin und Ewald Stadler (B) gestimmt.

IWF: SNB soll bei Franken-Aufwertung Negativzinsen einführen

IWF: SNB soll bei Franken-Aufwertung Negativzinsen einführen

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) sollte bei einer erneuten Aufwertung des Franken negative Zinssätze auf die Überschussreserven der Geschäftsbanken einführen, rät der Internationale Währungsfonds (IWF).

Immofinanz-Prozess - Prüfer: Optionendeal "war Verlustgeschäft"

Immofinanz-Prozess - Prüfer: Optionendeal "war Verlustgeschäft"

Im Immofinanz-Prozess ist am Montagnachmittag der frühere Wirtschaftsprüfer einer in die Aktienoptionsgeschäfte der Angeklagten involvierten Gesellschaften ausführlich befragt worden.

Alpha Value ändert OMV-Kursziel auf 29,2 Euro

Alpha Value ändert OMV-Kursziel auf 29,2 Euro

Die Wertpapierexperten von Alpha Value haben ihr Kursziel für die Titel der OMV auf 29,2 Euro angepasst. Das Anlagevotum lautet auf "Sell".

Zypern: Banken bleiben bis Donnerstag zu, russische Oligarchen sind gelandet

Zypern: Banken bleiben bis Donnerstag zu, russische Oligarchen sind gelandet

Banken in Zypern werden allen Anzeichen nach am Dienstag und am auch am Mittwoch geschlossen bleiben. Dies berichtete das zypriotische Fernsehen unter Berufung auf Kreise des zypriotischen Finanzministeriums. Eine offizielle Erklärung werde es am Nachmittag geben, hieß es.

HSBC erhöht Post-Kursziel von 31,0 auf 33,7 Euro

HSBC erhöht Post-Kursziel von 31,0 auf 33,7 Euro

Die Analysten der HSBC haben ihr Kursziel für die Aktien der Österreichischen Post von 31,0 Euro auf 33,7 Euro erhöht. Ihr "Neutral"-Votum behalten sie bei.

"Ich bin empört über die Dummheit der EU-Eliten"

"Ich bin empört über die Dummheit der EU-Eliten"

"Ich bin empört über die Dummheit der EU-Eliten, weil sie nicht das geringste von Wirtschaftsgeschichte zu wissen scheinen", so der Ökonom.

Alle meschugge?

Alle meschugge?

Von Georg Kreisler bis Sacha Baron Cohen - das jüdische Museum Wien beschäftigt sich mit dem breiten Spektrum des jüdischen Humors von seinen Wurzeln bis zur Gegenwart.

Schäuble spart wegen der Krise Milliarden

Schäuble spart wegen der Krise Milliarden

Nach Berechnungen des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) spart der Bund bis 2023 Zinskosten in Höhe von mindestens 15 Milliarden Euro, weil Deutschland bei Investoren als sicherer Hafen gilt.

Apple wird Dividende wohl kräftig erhöhen

Apple wird Dividende wohl kräftig erhöhen

Nach Ansicht von Analysten wird Apple die Dividende im Quartal um mehr als 50 Prozent auf 4,14 Dollar je Aktie erhöhen. Die Dividendenpolitik des Computer- und Handyherstellers war zuletzt massiv kritisiert worden.

Hardware fürs mobile business

Hardware fürs mobile business

Ungewöhnliche Gadgets, mit denen Sie das mobile Arbeiten noch produktiver, komfortabler und spannender gestalten können.

Tipps: Was Sie zum mobilen Arbeiten brauchen

Tipps: Was Sie zum mobilen Arbeiten brauchen

Mobile Kommunikation und Internet-Dienste entkoppeln die Arbeit immer mehr vom physischen Schreibtisch. Tipps und Geräte für eine wirklich produktive Teamarbeit.

Bank Austria meldet tiefrote Quartalsbilanz und Kapitalerhöhung

Bank Austria meldet tiefrote Quartalsbilanz und Kapitalerhöhung

Beteiligungsverluste und abermalige Firmenwertberichtigungen haben im Schlussquartal 2012 tiefrote Spuren in der Bilanz der Bank Austria hinterlassen.

Jim O'Neill: Ohne irrwitziges Wachstum keine Rally der US-Börsen

Jim O'Neill: Ohne irrwitziges Wachstum keine Rally der US-Börsen

Am vergangenen Donnerstag war der breite US-Leitindex bis auf zwei Punkte an sein Allzeithoch herangekommen. Am Freitag schloss er bei 1560,70 Punkten - das entsprach einem Minus von 0,2 Prozent im Vergleich zum Vortag. Für den bisherigen Verlauf des Jahres kommt der S&P-500 auf ein Plus von 9,4 Prozent. Der nur 30 Werte umfassende Dow-Jones-Index hatte vor wenigen Tagen bereits ein neues Allzeithoch erreicht.

Zypern und die Mär von der Einlagensicherung

Zypern und die Mär von der Einlagensicherung

Im Fall einer Bankenpleite solle den Sparern in der Europäischen Union nichts passieren, die gesetzliche Deckungssumme für Sparer, die bereits im Zuge der Finanzkrise auf 100.000 Euro angehoben wurde, sollte auf dieser Höhe bleiben, hieß es 2011. Bei einer Bankeninsolvenz soll das Geld innerhalb einer gewissen Zahl an Arbeitstagen an die Sparer ausbezahlt werden.

Immofinanz-Prozess - Gutachter: "Gutmensch" kann jedem Rabatt geben

Immofinanz-Prozess - Gutachter: "Gutmensch" kann jedem Rabatt geben

Im Immofinanz-Prozess wurden heute, Montagvormittag, erneut die Sachverständigen Oliver Lintner und Gerhard Altenberger zu Detailfragen der Optionsgeschäfte der angeklagten Ex-Manager befragt.

Zypern-Desaster: Keiner will's gewesen sein

Zypern-Desaster: Keiner will's gewesen sein

Es ist alles andere als sicher, dass die zerstrittenen Parlamentarier grünes Licht für die umstrittenen Maßnahmen geben. Politischen Kreisen in Nicosia zufolge will die zyprische Regierung nach einem Proteststurm am Wochenende nun in letzter Minute die Belastung von Kleinsparern reduzieren und stattdessen den Reichen mehr zumuten.

Retrospektive Robert Bresson: Das Gesamtwerk

Retrospektive Robert Bresson: Das Gesamtwerk

Robert Bresson (1901-1999) zählt mittlerweile unbestritten zu den unumstrittenen Giganten der Filmgeschichte. Sein 13 Langfilme umfassendes Werk wird retrospektiv dem Weltkulturerbe zugeordnet. Das Österreichische Filmmuseum zeigt jetzt, in Kooperation mit dem Institut Francais, alle Filme des französischen Meisterregisseurs.

1 2