Archivsuche

Artikel vom Montag, 9. Dezember 2013

Hoffnung auf Schadenersatz bei überhöhter Rechnung von verborgtem Handy?

Hoffnung auf Schadenersatz bei überhöhter Rechnung von verborgtem Handy?

Wer anderen gutgläubig ein Handy für eine bestimmte Zeit überlässt, kann mit einer hohen Rechnung überrascht werden. Hat man Chancen, sein Geld wieder zu sehen? Die Rechtsexperten von D.A.S. geben Auskunft.

Verschärfte Regeln bei Zahlungsverzug

Regeln für Zahlungsverzug werden verschärft

Eine der wichtigsten Änderungen: Zahlungsverpflichtungen müssen in zahlreichen Fällen bereits am Fälligkeitstag beim Gläubiger eingelangt sein und nicht wie bisher erst an diesem Tag überwiesen werden. Rechtsanwalt Erich René Karauschek, ein Partner der D.A.S. Rechtsschutz AG, gibt dazu Auskunft.

Das Internet als Abzocke

Das Internet als Abzocke

Manche Firmen versuchen auf ihrer Homepage Kunden durch bloßes Login beim erstmaligen Besuch ihrer Homepage einen Vertrag unterzujubeln. Ein betroffener Leser bittet die Rechtsexperten von D.A.S. um Rat.

Experten-Interview – Schenkung von Immobilien wird für viele deutlich teurer

Experten-Interview – Schenkung von Immobilien wird für viele deutlich teurer

Im heurigen Jahr können sich Erwerber von Immobilien aufgrund rechtlicher Änderungen auf eine deutlich höhere steuerliche Belastung einstellen. Lesen Sie, wer davon betroffen ist und wer sogar erstmals zur Gruppe der steuerbegünstigen Personen zählt. Format hat Rechtsanwalt Alexander Illedits von der Kanzlei Winkler Reich-Rohrwig, Illedits, Wieger Rechtsanwälte - Partnerschaft über die wichtigsten Änderungen der Grundbuchgebührennovelle, die seit 1. Jänner 2013 gültig ist, befragt.

Bei schlechtem Empfang Handyvertrag kündbar?

Bei schlechtem Empfang Handyvertrag kündbar?

Haben Sie in Ihrer Wohnung oder im Büro keinen guten Empfang? Ein Leser fragt nun, ob man den Handyvertrag deshalb kündigen kann. Die Rechtsexperten der D.A.S. geben Auskunft.

Schneeräumen: Sind Hausbesitzer oder auch Mieter dazu verpflichtet?

Schneeräumen: Sind Hausbesitzer oder auch Mieter dazu verpflichtet?

Wer ist bei Gehsteigen und Stiegen dazu verpflichtet den Schnee wegzuräumen? Die Rechtsexperten von D.A.S. geben Antwort.

Worauf Sie beim Internet-Einkauf achten sollten

Worauf Sie beim Internet-Einkauf achten sollten

Die Experten der D.A.S. Rechtsschutzversicherung beantworten aktuelle User-Fragen zum Thema Rücktrittsrecht beim Einkauf im Internet.

Kling, Glöckchen, ...: Was tun, wenn das Handy-Lockangebot plötzlich teurer wird?

Kling, Glöckchen, ...: Was tun, wenn das Handy-Lockangebot plötzlich teurer wird?

Weihnachtszeit ist Handyzeit. In der Zeit vor Weihnachten überschlagen sich die Telekombetreiberfirmen geradezu mit Sonderangeboten. Die Versuchung ist groß und mitunter gibt es ein böses Erwachen. Die Rechtsexperten der D.A.S. beantworten im folgenden Useranfragen zum Thema Handy (Teil 2).

„Schriller“ die Handys nie klingeln (Rechts-) Fragen und Antworten rund ums Handy

„Schriller“ die Handys nie klingeln (Rechts-) Fragen und Antworten rund ums Handy

Kann ein Handy-Vertrag trotz Bindungsfrist gekündigt werden? Welche Bindungsfristen sind zulässig? Was passiert, wenn die Telekomfirma den Vertrag ändert? – Rund um das „beliebteste Spielzeug der Österreicher“ häufen sich die Rechtsfragen. Die Experten der D.A.S-Rechtsschutzversicherung widmen sich im 18ten Rechtstipp unserer Serie speziellen Fragen zum Vertragsrecht.

Leseranfrage: Ist es möglich, nur die Hälfte der Ablöse zu zahlen?

Ist es möglich, nur die Hälfte der Ablöse zu zahlen?

Ein Vermieter hat eine überhöhte Investitionsablöse mit dem Mieter vereinbart, damit dieser gegebenenfalls früher auszieht als vereinbart. Jetzt ist dieser Fall eingetreten. Der Vermieter hofft nun, doch nicht die ganze Ablöse zahlen zu müssen. Die D.A.S.-Experten erklären wie die Chancen stehen.

Alle Fakten zum Recht beim Mietzins

Alle Fakten zum Recht beim Mietzins

Derzeit streiten Politiker, ob eine Obergrenze bei den Mieten eingeführt werden soll. Doch welchen Lagezuschlag gibt für Wohnungen in „besseren“ Gegenden? Welche Kündigungsgründe gibt es nach dem Gesetz? Und gibt es bereits jetzt Mietzinsobergrenzen? Im Folgenden ein Zusammenfassung der wichtigsten Themen im Mietrecht.

Heißes Eisen Sorgerecht: Väter erhalten mehr Rechte

Heißes Eisen Sorgerecht: Väter erhalten mehr Rechte

28.06 2012: Der Verfassungsgerichtshof fällt eine richtungsweisende Entscheidung. Auf Antrag des Landesgerichtes für Zivilrechtssachen Wien wird der Satz „Mit der Obsorge für das uneheliche Kind ist die Mutter betraut“ als verfassungswidrig eingestuft. Für die Juristen im Justizministerium beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Denn der VfGH gibt ihnen lediglich bis 31.1.2013 Zeit, das Gesetz so zu reparieren, dass es der Verfassung entspricht.

Schneefall: Unfall mit Sommerreifen kann teuer kommen

Schneefall: Unfall mit Sommerreifen kann teuer kommen

Wer mit einem sommerbereiften Auto bei Schnee und Matsch einen Unfall verursacht, kann zur Kassa gebeten werden, auch wenn die Winterreifenpflicht erst ab 1. November gilt. Die Experten der D.A.S.-Versicherung beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema Winterreifenpflicht und der Haftung von Versicherungen.

Aus dem Gerichtsalltag: Von Kuckuckskindern und Schmerzensgeld für verlorene Liebe

Aus dem Gerichtsalltag: Von Kuckuckskindern und Schmerzensgeld für verlorene Liebe

Das jüngst reformierte Familienrecht beschäftigt nicht nur die untergeordneten Gerichte, sondern nicht selten auch den Obersten Gerichtshof (OGH). Die Experten der D.A.S.-Rechtschutzversicherung präsentieren in unserem aktuellen Rechtstipp eine Zusammenstellung jüngster OGH-Urteile zum Familienrecht.

Arbeitsrecht: Pflegeurlaub kann länger als eine Woche dauern

Arbeitsrecht: Pflegeurlaub kann länger als eine Woche dauern

Urlaubs- und Weihnachtsgeld sind für Österreichs Arbeitnehmer selbstverständlich. Allein einen gesetzlichen Anspruch auf die Auszahlung eines 13. bzw. 14. Gehaltes gibt es nicht. Mehr zu diesem Thema und weiteren Useranfragen aus dem Bereich des Arbeitsrechts finden sie im dritten Teil unseres Rechtstipps zum Thema Arbeitsrecht. Zusammengestellt wurden die Antworten von den Experten der D.A.S.-Rechtsschutzversicherung.

Dienstzeugnis ist kein Muss - wichtige Regeln im Arbeitsrecht

Dienstzeugnis ist kein Muss - wichtige Regeln im Arbeitsrecht

In Österreich gibt es mehr als 1500 Kollektivverträge die das Verhältnis von Arbeitgebern und Arbeitnehmern regeln. Die Experten der D.A.S-Rechtsschutzversicherung geben einen kompakten Überlick darüber, was im Kollektivvertrag festgelegt wird und warum ein Dienstzeugnis nicht automatisch ausgestellt werden muss.

Immobilien: worauf Sie bei Maklerverträgen achten sollten

Immobilien:
Worauf Sie bei Maklerverträgen achten sollten

Bei Vermietung oder Verkauf einer Wohnung oder eines Hauses ist es mittlerweile üblich geworden einen Makler einzuschalten. Die Rechtsexperten der D.A.S.-Rechtsschutzversicherung erklären, was aus rechtlicher Sicht zu beachten ist.

Grillen in der freien Natur - wo darf man?

Grillen in der freien Natur - wo darf man?

Wie lange darf ich im Garten grillen? Wo darf man in der freien Natur grillen und was ist bei der Lagerung von Gasflaschen zu beachten?

Damit Grillen nicht zum Ärgernis wird

Damit Grillen nicht zum Ärgernis wird

Müssen Grillpartys angemeldet werden? Was ist zu tun, wenn der Rauch zum Ärgernis wird? Gibt es einen Unterschied zwischen Holzkohlen- und Eleektrogrill?

Was Sie beim Grillen beachten sollten

Was Sie beim Grillen beachten sollten

Diesmal geht es um das Thema Grillen bzw. die rechtlichen Regelungen rund um das sommerliche Freizeitvergnügen.

1 2 3 4