Archivsuche

Artikel vom Freitag, 27. Dezember 2013

Illegale Downloads: "Game of Thrones" meistgeklaute Serie 2013

Illegale Downloads: "Game of Thrones" meistgeklaute Serie 2013

Allein das Staffelfinale sei 5,9 Millionen Mal illegal im Netz heruntergeladen worden, berichtete der Webdienst am Freitag. Das wären mehr illegale Zuschauer weltweit als die 5,5 Millionen legalen in den USA.

GM ruft in China 1,5 Millionen Fahrzeuge zurück

GM ruft in China 1,5 Millionen Fahrzeuge zurück

Betroffen seien rund 1,22 Millionen Wagen vom Typ Buick sowie 243.000 vom Typ Chevrolet.

Thailand: Armeechef schließt Putsch nicht mehr aus

Thailand: Armeechef schließt Putsch nicht mehr aus

Auf die Frage, ob es zu einem Putsch kommen könnte, sagte der einflussreiche Armee-Chef Prayuth Chan-Ocha auf einer Pressekonferenz: "Die Tür ist weder offen noch geschlossen. Alles kann passieren. Es kommt auf die Situation an." Das Militär werde versuchen, auf eine friedliche Art und Weise das Richtige zu tun. Daher würden Verhandlungen gefordert.

Ex-Minister bei Anschlag in Beirut getötet

Ex-Minister bei Anschlag in Beirut getötet

Die Nachrichtenagentur ANI meldete, bei der heftigen Explosion nahe des Regierungssitzes seien zudem 50 Menschen verletzt worden. Shatah war ein enger Berater des früheren Ministerpräsidenten Saad Hariri.

Salzburg verlängert Vertrag mit Roger Schmidt bis 2016

Salzburg verlängert Vertrag mit Roger Schmidt bis 2016

Red Bull Salzburg hat ein Reizthema der vergangenen Wochen beendet. Der 46-jährige Deutsche Roger Schmidt verlängerte seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis Sommer 2016.

Türkei schon lange "Schlupfloch" für Teheran

Türkei schon lange "Schlupfloch" für Teheran

Ein Teil des weitreichenden Korruptionsskandals, der den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan massiv unter Druck setzt, bilden die umstrittenen Gold-Geschäfte der türkischen Halkbank mit dem Iran.

Audi will bis 2018 22 Milliarden Euro investieren

Audi will bis 2018 22 Milliarden Euro investieren

Von 2014 bis 2018 sollen insgesamt rund 22 Milliarden Euro in neue Modelle und Technologien sowie die Erweiterung der Fertigungs-Infrastruktur fließen, wie die Volkswagen-Tochter am Freitag mitteilte.

Das Jahr des Wladimir Putin

Das Jahr des Wladimir Putin

Österreichs Ex-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer in seinem Exklusiv-Gastkommentar über das Jahr, in dem die internationale Politik und die weltweiten Krisen den russischen Präsidenten Wladimir Putin

Snowden warnt in Video-Botschaft vor totaler Überwachung

Snowden warnt in Video-Botschaft vor totaler Überwachung

Rund ein halbes Jahr nach den ersten Enthüllungen über britische und US-Geheimdienste hat der frühere NSA-Mitarbeiter Edward Snowden vor einer vollständigen Überwachung und dem damit verbundenen Verlust der Privatsphäre gewarnt.

Muslimbruderschaft zur Terrororganisation erklärt

Muslimbruderschaft zur Terrororganisation erklärt

Unmittelbar danach wurden am Donnerstag mindestens 16 Anhänger der Bewegung unter dem Vorwurf der Zugehörigkeit zu einer terroristischen Vereinigung festgenommen.

Fischer gegen Sotschi-Boykott

Fischer gegen Sotschi-Boykott

Apartheid-Klagen gegen Daimler und Rheinmetall abgewiesen

Apartheid-Klagen gegen Daimler und Rheinmetall abgewiesen

Eine Bezirksrichterin in New York wies am Donnerstag eine Klage als nicht ausreichend begründet zurück. Überraschend tat sie dies zunächst aber nicht bei ähnlichen Vorwürfen gegen die US-Konzerne Ford und IBM.