Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 9. Oktober 2013

Real Madrid verpflichtet neunjährigen Japaner

Real Madrid verpflichtet neunjährigen Japaner

Spaniens Renommierklub Real Madrid hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und nach der Verpflichtung von 100-Millionen-Mann Gareth Bale (24) diesmal für ein Kuriosum gesorgt.

Nikkei-Euphorie: 50 Prozent Zugewinn 2013?

Nikkei-Euphorie: 50 Prozent Zugewinn 2013?

Der Nikkei-Index dürfte um fast 50 Prozent auf 15.200 Punkte zulegen, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Reuters-Umfrage unter 22 Analysten hervorgeht. Er profitiert damit von dem Wirtschaftsprogramm des Ministerpräsidenten Shinzo Abe, das als "Abenomics" bekannt ist. Zudem hat die Notenbank in Japan ihren Geldhahn bis zum Anschlag geöffnet.

Glänzende Geschäfte für Alcoa

Glänzende Geschäfte für Alcoa

Trotz fallender Aluminium-Preise und sinkender Umsätze gelang es dem vom ehemaligen Siemens-Chef Klaus Kleinfeld geleiteten Unternehmen, wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Unter dem Strich stand bei Alcoa ein Gewinn von 24 Millionen Dollar, nachdem im Jahr zuvor noch ein Verlust von 143 Millionen angefallen war.

Schweden vs. Österreich: Bilanz des ÖFB-Teams gegen den Endspiel-Gegner

Schweden vs. Österreich: Bilanz des ÖFB-Teams gegen den Endspiel-Gegner

Die Länderspielgeschichte der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft gegen Schweden hat aus heimischer Sicht einige große Erfolge, aber auch bittere Niederlagen zu bieten.

RCB senkt das AT&S-Kursziel von 9,30 auf 7,40 Euro

RCB senkt das AT&S-Kursziel von 9,30 auf 7,40 Euro

Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben das Kursziel der Aktien von AT&S von 9,30 auf 7,40 Euro herabgesetzt. Das "Hold"-Votum wurde von den Analysten beibehalten.

Alle lieben "Mutti"

Alle lieben "Mutti"

Nach einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage des Magazins "stern" und des TV-Senders RTL würden 45 Prozent der Wähler der CDU und CSU ihre Stimme geben, wenn am Sonntag erneut Bundestagswahlen wären.

Am 22. Oktober landet das neue iPad

Am 22. Oktober landet das neue iPad

kleineren iPad mini vorstellen, hieß es. Apple werde außerdem das neue, Mavericks genannte Betriebssystem für die neuen Mac-PCs sowie den Mac-Pro- PC präsentieren.

Jungbrunnen Denken

Jungbrunnen Denken

Diesem Essay liegen vier Hypothesen zugrunde. Erstens: Das Gespenst Erwachsenenbildung spukt durch alle Köpfe, aber nur wenige haben es gesehen. Zweitens: Auch in der Weiterbildung ist Selbsthilfe wichtiger als Staatshilfe. Drittens: Der Schaden fehlender Selbstbildung ist größer als geglaubt. Viertens: Wer seine natürliche Geistesträgheit (Indolenz) überwindet und den Versuch unternimmt, täglich ein Stück mehr zu wissen, wird umgekehrt reicher belohnt als geglaubt.

Uniqa-Re-IPO: Aktien zu 8,0 Euro platziert

Uniqa-Re-IPO: Aktien zu 8,0 Euro platziert

Bis Dienstag habe die zur Raiffeisengruppe gehörende Uniqa Aktien zu 8,0 Euro je Stück an Investoren verkauft, teilte die Versicherung am Mittwoch mit.

FPÖ-Connection im Fall Rebasso

FPÖ-Connection im Fall Rebasso

Der Tod des Ost-Anwalts Erich Rebasso bringt Licht in die Strukturen reicher Exil-Georgier in Wien. Mit H.-C. Straches FPÖ pflegen sie seit Jahren enge Polit- und Business-Kontakte.

SNB: Keine Franken-Intervention seit über einem Jahr

SNB: Keine Franken-Intervention seit über einem Jahr

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat nach Aussage ihres Präsidenten Thomas Jordan seit mehr als einem Jahr nicht mehr am Devisenmarkt eingreifen müssen, um die Franken-Deckelung zu verteidigen. Das Instrument sei wegen des unsicheren globalen Wirtschaftsausblicks jedoch notwendig.

"Es wird wie Lehman sein, nur noch unberechenbarer"

"Es wird wie Lehman sein, nur noch unberechenbarer"

Das hat Mohamed El-Erian, Chef von Pacific Investment Management Co. (Pimco), in einem Interview mit Bloomberg Television erklärt.

Fed: Obama will Yellen mit einer "Vorliebe fürs Gelddrucken"

Fed: Obama will Yellen mit einer "Vorliebe fürs Gelddrucken"

US-Präsident Barack Obama will Fed-Vizechefin Janet Yellen an die Spitze der mächtigsten Zentralbank der Welt berufen, wie das Präsidialamt mitteilte.

Schwedenbomben in die Regierung

Schwedenbomben in die Regierung

Trotz steirischen Traumas ist ein Reformpakt die beste Lebensversicherung für SPÖ und ÖVP. Schweden zeigte vor, wie man Veränderungen umsetzt.

Shades of Grey – Sado-Monetarismus

Shades of Grey – Sado-Monetarismus

Die Self-Publishing-Blaupause: Die "Shades of Grey“-Trilogie der Britin E. L. James schlägt alle Rekorde.

1 2