Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 8. Oktober 2013

10.000 Stellen fallen der Radikalkur bei Alcatel-Lucent zum Opfer

10.000 Stellen fallen der Radikalkur bei Alcatel-Lucent zum Opfer

Um sich aus den roten Zahlen zu arbeiten, streicht der Anbieter von Telefon- und Datennetzen weltweit 10.000 Jobs und damit fast jede siebte Stelle. In Deutschland sind 520 Mitarbeiter betroffen, in Österreich mindestens 50. Mit den Streichungen soll bis Ende 2015 eine Milliarde Euro eingespart werden, wie Alcatel-Lucent am Dienstag mitteilte.

"Serbien steht praktisch am Rande des Bankrotts"

"Serbien steht praktisch am Rande des Bankrotts"

Zugleich suche Serbien Hilfe bei Internationalem Währungsfonds und den Vereinigten Arabischen Emiraten. “Wir stehen praktisch am Rande des Bankrotts”, sagte Vucic im Interview mit dem Fernsehsender Prva TV. “Die Maßnahmen zur wirtschaftlichen Erholung werden hart und nicht populär sein und zwischen 300.000 und 500.000 Beschäftigte im Öffentlichen Dienst betreffen”, fügte er an.

Karstadt stellt einzelne Filialen auf den Prüfstand

Karstadt stellt einzelne Filialen auf den Prüfstand

"Karstadt evaluiert sein Filial-Portfolio in Deutschland permanent", teilte der Konzern am Dienstagabend mit und reagierte damit auf einen Medienbericht, wonach Karstadt sein Warenhaus in Stuttgart schließen wolle. Das Management habe aber aktuell noch "keine Entscheidung getroffen, irgendeine Filiale zu schließen", hieß es weiter. Die Gewerkschaft Verdi hatte zuvor erneut Zusagen der Karstadt-Eigner Nicolas Berggruen und Rene Benko gefordert, dass der kriselnde Warenhausriese nicht zerschlagen wird.

Tennis: Melzer siegt gegen Dodig beim Masters-1000-Turnier in Shanghai

Tennis: Melzer siegt gegen Dodig beim Masters-1000-Turnier in Shanghai

Der 32-jährige Jürgen Melzer, aktuell wieder auf Platz 25 im ATP-Ranking zurückgekehrt, setzte sich in der ersten Runde des mit 6,21 Mio. Dollar dotierten Masters-1000-Turniers in Shanghai gegen Ivan Dodig (CRO) mit 4:6,6:3,6:4 durch. Melzer trifft in der zweiten Runde am Mittwoch wie schon vor einer Woche auf den Weltranglisten-18. Kei Nishikori aus Japan.

Kepler Cheuvreux senkt voestalpine-Einstufung von "Buy" auf "Hold"

Kepler Cheuvreux senkt voestalpine-Einstufung von "Buy" auf "Hold"

Die Wertpapierexperten von Kepler Cheuvreux haben das Votum für die Aktien der voestalpine von "Buy" auf "Hold" zurückgenommen. Das Kursziel wurde indes von den Analysten von 36,0 auf 37,0 Euro angehoben.

Lampedusa – "Allein das Geschäft des Todes funktioniert hier"

Lampedusa – "Allein das Geschäft des Todes funktioniert hier"

Auf Lampedusa erleben die Bewohner seit Jahren, wie die Boote voller Flüchtlinge aus Afrika an ihrer Küste landen. Immer wieder kommen sie den oft völlig überfüllten und seeuntauglichen Schiffen zu Hilfe. Doch auch wenn sie Mitgefühl für die Migranten haben, von denen viele bei der gefährlichen Überfahrt ihr Leben verlieren, wächst auf der kleinen Insel der Unmut.

Vermögensverwaltungs-Fonds

Vermögensverwaltungs-Fonds

Lokalkritik: "El Gaucho" in Wien

Lokalkritik: "El Gaucho" in Wien

Eine Steak-Kette breitet sich aus: nach dem "El Gaucho“ in Baden bei Wien und einer gleichnamigen Filiale im Grazer Landhaus, wurde kürzlich das "El Gaucho“ im "Design Tower“ (Hotel Sofitel) in Wien eröffnet, dort wo das "Neni 2“ zuletzt etwas glücklos vor sich hindämmerte und schließlich dichtmachte.

Die Commerzbank hat schon wieder ein Problem

Die Commerzbank hat schon wieder ein Problem

Faule Kredite und der wachsende Konkurrenzdruck machen der Commerzbank zu schaffen. "Das Ergebnis wird nicht so gut wie 2012", sagte der für die Mittelstandsbank zuständige Vorstand Markus Beumer der "Börsen-Zeitung" (Dienstagausgabe).

Deutschland: Inflation frisst Einkommensplus

Deutschland: Inflation frisst Einkommensplus

Die Bruttomonatsverdienste einschließlich Sonderzahlungen stiegen von April bis Juni zwar um 1,5 Prozent zum Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte. Allerdings erhöhten sich die Verbraucherpreise in diesem Zeitraum genauso stark, so dass die Lohnerhöhungen komplett von der Inflation aufgezehrt wurden. Im ersten Quartal waren die Reallöhne mit 0,1 Prozent erstmals seit Ende 2009 wieder geschrumpft.

Fast eine Million Österreicher können nicht richtig lesen

Fast eine Million Österreicher können nicht richtig lesen

Zu diesem Ergebnis kommt die erstmals durchgeführte OECD-Studie "Programme for the International Assessment of Adult Competencies" (PIAAC), eine Art "Erwachsenen-PISA". Im OECD-Vergleich liegt Österreich damit im Schnitt.

Nordkorea – Beschäftigungstherapie für Kim Jong-Un

Nordkorea – Beschäftigungstherapie für Kim Jong-Un

Anlass für die Drohung von Nordkorea am Dienstag war die Entsendung einer US-Marinegruppe mit einem Flugzeugträger nach Südkorea. Diese Aktion könne "verheerende Konsequenzen" haben, hieß es in einer von der amtlichen Nachrichtenagentur KCNA verbreiteten Erklärung.

Chromecast von Google: Amazon-Bestellung möglich

Chromecast von Google: Amazon-Bestellung möglich

Aber Achtung auf die feinen Unterschiede: Bei Bestellung in den USA ist das Ding trotz höherer Versandgebühren um 30 Euro billiger.

Mario Götze: Sammer froh über Einberufung

Mario Götze: Sammer froh über Einberufung

Bayern Münchens Sportvorstand Matthias Sammer hat die Nationalmannschafts-Berufung von Jungstar Mario Götze noch einmal verteidigt und sieht für den Triple-Sieger sogar einige positive Aspekte.

Justizdaten-Affäre: Hauptangeklagter verübt Selbstmord-Versuch

Justizdaten-Affäre: Hauptangeklagter verübt Selbstmord-Versuch

Der 68-jährige Chef einer Wiener Kreditauskunftei befindet sich seit Montag nach einem Selbstmord-Versuch in einem Spital. "Ein Unterbringungsverfahren läuft", stellte Richterin Stephanie Öner, die Vorsitzende des Schöffensenats, fest.

WM-Qualifikation gegen Schweden: Auswärts-Bilanz ist katastrophal

WM-Qualifikation gegen Schweden: Auswärts-Bilanz ist katastrophal

Wenn Österreichs Fußball-Nationalmannschaft aus eigener Kraft ins WM-Play-off einziehen will, muss sie ihre triste Auswärtsbilanz aufpolieren. In 35 Spielen gab es nur neun Siege.

Schatten über WM 2022 in Katar: "Wie ein Sklave behandelt"

Schatten über WM 2022 in Katar: "Wie ein Sklave behandelt"

Abdeslam Ouaddou hat 57 mal für das marokkanische Fußball-Nationalteam gespielt. Das Abenteuer Katar während seiner Club-Laufbahn hat er in äußerst schlechter Erinnerung.

Ben Bernanke: "Ich verstehe den Goldpreis nicht"

Ben Bernanke: "Ich verstehe den Goldpreis nicht"

Ben Bernanke, der mächtigste Zentralbanker der Welt, hat gesagt, er verstehe den Goldpreis nicht. Hätten seine Kollegen zugehört, hätten sie vielleicht aufgehört, ihre Goldreserven auszubauen und so Wertverluste seit 2011 von 545 Milliarden Dollar vermieden.

Team Stronach - Rebellische Kärntner am Donnerstag bei Nachbaur

Team Stronach - Rebellische Kärntner am Donnerstag bei Nachbaur

Während der von Frank Stronach eingesetzte Neo-Landesparteichef Siegfried Schalli am Mittwoch bei einer Direktoriumssitzung in Oberwaltersdorf teilnehmen wird, wird Landesrat Gerhard Köfer - der ebenfalls den Parteichefsessel für sich beansprucht - am Donnerstag nach Oberwaltersdorf fahren, um über die Forderungen der Kärntner Landesgruppe nach mehr Autonomie zu verhandeln.

Wie BlackBerry doch überleben könnte

Wie BlackBerry doch überleben könnte

Am Smartphone-Markt wird der angeschlagene kanadische Konzern nicht mehr allzu viel holen können. Die Zukunft könnte aber im Aufbau sicherer Netze für Firmenhandys liegen.

1 2