Archivsuche

Artikel vom Samstag, 19. Oktober 2013

Admira Wacker Mödling gegen Grödig - Admiraner verloren 0:4

Admira Wacker Mödling gegen Grödig - Admiraner verloren 0:4

Die Südstädter, denen am Montag nach einem Urteil des Senats 5 acht Punkte abgezogen wurden, konnten auch sportlich kein Erfolgserlebnis feiern, mussten sich am Samstagabend Grödig in der BSFZ-Arena mit 0:4 (0:2) geschlagen geben. Philipp Zulechner (14./88.), Dieter Elsneg (22.) und Stephan Nutz (77./Freistoß) brachten den Aufsteiger nach drei sieglosen Runden zurück auf die Siegerstraße und auf Rang zwei der Tabelle.

Austria wartet in der Bundesliga weiter auf ein Erfolgsereignis

Austria wartet in der Bundesliga weiter auf ein Erfolgsereignis

Als Tabellenfünfter hat die in den jüngsten zehn Pflichtspielen nur einmal erfolgreiche Austria nun schon zwölf Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Salzburg. Ried musste den zweiten Tabellenrang an den nun punktegleichen SV Grödig abgeben.

Spanien sagt der Krise "ein für alle Mal Adios"

Spanien sagt der Krise "ein für alle Mal Adios"

Spanien werde der Krise "ein für alle Mal Adios sagen", versicherte Finanzminister Cristobal Montoro bei einem Treffen der regierenden Volkspartei (PP) am Samstag in Santander. Der Staatshaushalt für 2014 sei "der Schlüssel zum Wachstum und zur Schaffung von Arbeitsplätzen", sagte der Minister.

Erste Bank Open: Wiener Tennis-Finalpaarung lautet Haas gegen Haase

Erste Bank Open: Wiener Tennis-Finalpaarung lautet Haas gegen Haase

Der ungesetzte Niederländer Robin Haase schaltete den topgereihten Jo-Wilfried Tsonga, der am Vortag ein langes Match gegen Dominic Thiem hatte bestreiten müssen und mit dickem Verband am linken Knie erschienen ist, nach 93 Minuten mit 7:5,7:6(4) aus. Haase steht damit zum vierten Mal in seiner Karriere in einem Finale auf der ATP-Tour - und zum dritten Mal in Österreich: Der zweifache Kitzbühel-Sieger trifft nun erstmals überhaupt auf den 35-jährigen Tommy Haas.

BZÖ vollzieht Neustart mit neuem Bündnis-Obmann Grosz

BZÖ vollzieht Neustart mit neuem Bündnis-Obmann Grosz

Gerald Grosz wurde beim BZÖ-Bundeskonvent mit 179 Stimmen und drei Enthaltungen von 182 Wahlberechtigten zum neuen Bundesobmann gekürt. Er dabei präsentierte seine Vorstellungen, wie die politische Bewegung wieder erstarken soll.

SAP setzt Fokus auf Plattform HANA und ByDesign auf Sparflamme

SAP setzt Fokus auf Plattform HANA und ByDesign auf Sparflamme

Die Magazine "Wirtschaftswoche" und "Euro am Sonntag" berichteten am Samstag unter Berufung auf SAP-Unternehmenskreise übereinstimmend, Technik-Vorstand Vishal Sikka habe auf einer Mitarbeiterversammlung am 10. Oktober das Ende der Weiterentwicklung des Produkts bekannt gegeben. Nur noch ein kleines Team in Indien solle sich um die Wartung der Software kümmern. Ein SAP-Sprecher erklärte auf Anfrage, dies sei "vollkommen unzutreffend".

USA: Tea-Party holt zum Gegenschlag aus

USA: Tea-Party holt zum Gegenschlag aus

Tea-Party-Anhänger im Repräsentantenhaus hatten ihre Zustimmung zu Haushaltsgesetzen an Einschränkungen des Programms gekoppelt und die Regierung in Washington so an den Rand der Zahlungsunfähigkeit gebracht. Diese wurde am Donnerstag durch die Vermittlung gemäßigter Republikaner im Senat zumindest hinausgezögert.

Zwei Jahre Ämterverbot für Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi

Zwei Jahre Ämterverbot für Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi

Die Verteidiger von Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi hatten für ihren Mandanten die Mindeststrafe, ein einjähriges Ämterverbot, beantragt. Sie zeigten sich über das Urteil enttäuscht und kündigten dagegen Berufung beim Kassationsgericht, der dritten und letzten Instanz im italienischen Strafsystem, an. Der Medienzar war am Samstag nicht persönlich vor Gericht erschienen.

Wladimir Klitschko will WM-Titel Anfang 2014 verteidigen

Wladimir Klitschko will WM-Titel Anfang 2014 verteidigen

"Ich weiß nicht, ob es eine Pflicht- oder eine freiwillige Titelverteidigung wird. Die Verbandspolitik ist sehr kompliziert. In einigen Wochen wird entschieden sein, gegen wen ich als nächstes boxe, wahrscheinlich im Februar oder März", sagte der 37-jährige Titelträger Wladimir Klitschko der Weltverbände IBF, WBO und WBA aus der Ukraine am Samstag.

Brennende Lager in Brasilien lassen Zucker-Preise explodieren

Brennende Lager in Brasilien lassen Zucker-Preise explodieren

Behörden zufolge wurden bei dem Brand im brasilianischen Verladehafen Santos vier Menschen verletzt. Noch bevor das ganze Ausmaß der Katastrophe sichtbar wurde, schoss der Preis für Zucker an den Weltmärkten auf ein Rekordhoch. Einige Experten sprachen angesichts einer globalen Zuckerschwemme von etwa 4,5 Millionen Tonnen von einer Überreaktion. Auf Copersucar entfällt ein Fünftel der weltweiten Zuckerproduktion.

voestalpine errichtet "Europas modernstes Drahtwalzwerk"

voestalpine errichtet "Europas modernstes Drahtwalzwerk"

Hergestellt werden im neuen Drahtwalzwerk in Donawitz jährlich 550.000 Tonnen Qualitätswalzdraht für den Automobil- und Energiesektor, wie voestalpine-Pressesprecher Peter Felsbach am Samstag in einer Aussendung mitteilte.

Der Tag nach dem Tsonga-Match: Thiem bleibt auf dem Boden

Der Tag nach dem Tsonga-Match: Thiem bleibt auf dem Boden

Ob der Auftritt von Dominic Thiem am Freitagabend gegen den Weltranglisten-Achten Jo-Wilfried Tsonga die Geburtsstunde eines neuen österreichischen Stars war, wie manche meinten, wird sich weisen. Doch die Begeisterung in Österreichs Tennis-Szene, ebenso wie bei jenen, die dieses Match verfolgt haben, war groß.

All-in- und Konkurrenzklauseln: AK und ÖGB fordern Abschaffung

All-in- und Konkurrenzklauseln: AK und ÖGB fordern Abschaffung

Gänzlich streichen wollen die Arbeitnehmervertreter sogenannte Konkurrenzklauseln. In einer Wettbewerbsgesellschaft sei es absurd, Menschen ein Jahr lang zu verbieten, in ihrem Berufsfeld tätig zu sein, so AK-Wien-Vizedirektorin Alice Kundtner am Freitag vor Journalisten in Wien.

"Big Spender": Stronach zahlte 40 Euro pro Wähler

"Big Spender": Stronach zahlte 40 Euro pro Wähler

Das Marktforschungsinstitut Focus Research hat von Juli bis September politische Werbung im Wert von 32,5 Millionen Euro registriert, fast ein Drittel kam von Seiten des Team Stronach (10,7 Millionen Euro). Auf Platz zwei liegt die SPÖ mit 7,1 Millionen Euro und damit knapp über der Wahlkampfkostengrenze. Die SPÖ beharrt dennoch darauf, das 7 Millionen-Limit eingehalten zu haben und verweist u.a. auf (in der Focus-Darstellung nicht berücksichtigte) Rabatte.

Schwache Nachfrage: Boeing drosselt Produktion des Jumbo-Jets 747

Schwache Nachfrage: Boeing drosselt Produktion des Jumbo-Jets 747

In Kürze würden pro Monat nur noch 1,5 Maschinen des Boeing Jumbo-Jets 747 mit dem charakteristischen Buckel hergestellt statt wie bisher 1,75, teilte der Airbus-Konkurrent am Freitag mit. Damit stelle man sich besser auf den kurzfristigen Bedarf ein, sagte der zuständige Manager Eric Lindblad. Am Vertrauen oder dem Bekenntnis zu dem Programm ändere das aber nichts.

Die Zukunft der Royal Bank of Scotland

Die Zukunft der Royal Bank of Scotland

Der britische Finanzminister George Osborne strebe einen Beschluss über die Zukunft des in der Finanzkrise mit Steuergeldern über 46 Milliarden Pfund geretteten und teilverstaatlichten Instituts – der Royal Bank of Scotland – in den nächsten zwei bis drei Wochen an, berichtete der "Daily Telegraph" am Samstag.

Pensionskassen-Casino

Pensionskassen-Casino

Franz Schön arbeitete lange für die Bank Austria. Während seiner aktiven Berufslaufbahn als Bankberater gab es immer wieder mal Gehaltserhöhungen, doch nur ein Teil des Extrageldes wurde direkt ausbezahlt, meist floss auch ein Teil in eine von der Bank ausgewählte Pensionskasse.