Archivsuche

Artikel vom Samstag, 29. September 2012

Krise in Spanien: Auch der König bekommt weniger Geld

Krise in Spanien: Auch der König bekommt weniger Geld

Das Budget für das spanische Königshaus wird 2013 um vier Prozent gekürzt. Dies geht aus dem Haushaltsplan hervor, den Finanzminister Cristobal Montoro am Samstag dem Parlamentspräsidenten Jesus Posada überreichte. Der Etat für das kommende Jahr war bereits am Donnerstag veröffentlicht worden.

Im Dauer-Patentstreit gegen Apple ist jetzt Samsung am Zug

Im Dauer-Patentstreit gegen Apple ist jetzt Samsung am Zug

Ein Berufungsgericht machte zumindest den Weg dafür frei. Jetzt ist wieder die kalifornische Richterin Lucy Koh am Zug, die das Konkurrenzgerät zu Apples iPad im Juni per Einstweiliger Verfügung vom US-Markt verbannt hatte.

Spaniens Schulden steigen

Spaniens Schulden steigen

Im neuen Budgetentwurf, der am Samstag dem Parlament in Madrid vorgelegt wurde, geht die konservative Regierung von Ministerpräsident Mariano Rajoy davon aus, dass die Staatsverschuldung bis Jahresende auf 85,3 Prozent der Wirtschaftskraft des Landes steigt. 2013 werde sie schließlich 90,5 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) erreichen.

Ungarn: Lieber Bankenabgabe als IWF-Deal

Ungarn: Lieber Bankenabgabe als IWF-Deal

Sollte der IWF in den seit elf Monaten andauernden Verhandlungen um ein Hilfspaket ein Ultimatum stellen, werde die ungarische Regierung eher auf die Unterstützung verzichten als die Bankabgabe zurückzunehmen.

Microsoft trumpft im Patentstreit mit Motorola auf

Microsoft trumpft im Patentstreit mit Motorola auf

Ein Berufungsgericht in San Francisco entschied am Freitag, dass Motorola ein vor dem Landgericht Mannheim erwirktes Verkaufsverbot vor allem für die Microsoft-Spielekonsole Xbox 360 und bestimmte Windows-Programme nicht durchsetzen kann.

"Der Troika-Bericht wird so ausfallen, dass die Politik das Geld freigeben kann"

"Der Troika-Bericht wird so ausfallen, dass die Politik das Geld freigeben kann"

In Brüssel liefen bereits Vorbereitungen, um die Auszahlungen sicherzustellen, obwohl der Troika-Bericht die Auflagen nicht als komplett erfüllt beschreiben werde, berichtete das Magazin "Wirtschaftswoche" am Samstag unter Berufung auf Eurozonen-Kreise.

Commerzbank: Auch 2013 keine Dividende?

Commerzbank: Auch 2013 keine Dividende?

Die Commerzbank hat einen Magazinbericht nicht kommentieren wollen, wonach die Dividende voraussichtlich auch für das Geschäftsjahr 2013 ausfallen wird.

"Scheuch-Dörfler-Ignoranz ist demokratiepolitisch höchst bedenklich"

"Scheuch-Dörfler-Ignoranz ist demokratiepolitisch höchst bedenklich"

Achtmal hintereinander haben die FPK-Abgeordneten im Kärntner Landtag bisher die Auflösung des Landesparlaments und damit rasche Neuwahlen durch ihren Exodus verhindert.

Schröder: "Steinbrück will das, und er kann das"

Schröder: "Steinbrück will das, und er kann das"

"Wir setzen eindeutig auf Sieg und nicht auf Platz", sagte der 65-Jährige am Samstag auf dem Landesparteitag der nordrhein-westfälischen SPD in Münster. Eine Große Koalition unter Kanzlerin Angela Merkel schloss aus. "Ich bin nicht zu gewinnen für ein Kabinett Merkel", sagte der frühere Finanzminister.

SAP schluckt Ariba

SAP schluckt Ariba

Mit der Genehmigung durch das US-Justizministerium habe SAP nun alle Hürden genommen, teilten beide Unternehmen am Freitagabend mit. SAP und Ariba erwarten den Abschluss des 3,4 Milliarden Euro schweren Zukaufs in der ersten Oktoberwoche 2012. Cloud-Computing gilt als nächster Wachstumsmotor der Branche.

Auto mit Brennstoffzelle würde heute 100.000 Euro kosten

Auto mit Brennstoffzelle würde heute 100.000 Euro kosten

Ein Elektroauto mit Brennstoffzelle würde nach Einschätzung von Toyota derzeit 100.000 Euro kosten. Zum Vergleich: So teuer ist heute zum Beispiel die Luxuskarosse Mercedes-Benz S 500.

Von wegen Krise: In Italien sind zwei Börsegänge geplant

Von wegen Krise: In Italien sind zwei Börsegänge geplant

Der italienische Notizbuchhersteller Moleskine hat bei der Mailänder Börse einen IPO-Antrag eingereicht. Die Notierung sollte Indiskretionen zufolge spätestens Anfang November erfolgen. Auch der Mailänder Flughafenbetreiber SEA konkretisiert seine Notierungspläne.

"Wir steuern auf einen massiven Währungskrieg zwischen Europa und den USA zu"

"Wir steuern auf einen massiven Währungskrieg zwischen Europa und den USA zu"

Ökonom Joe Brusuelas and Ann Lee, Professorin an der New Yorker Universität, sprechen mit Bloomberg, über die Dinge, die sie nachts wach halten. Wenig verwunderlich steht die Euro-Krise ganz oben auf der Liste, doch auch China sei nicht stark genug, um den Karren aus dem Dreck zu ziehen.

Romney versetzt US-Republikaner in Panik

Romney versetzt US-Republikaner in Panik

Schlechter könnte es für den Republikaner kaum laufen: In fast allen wahlentscheidenden Staaten liegt er so deutlich gegen den Amtsinhaber Barack Obama zurück, dass in seiner Partei regelrecht Panik ausgebrochen ist.

Herr Mateschitz, wir wollen zu Red Bull!

Herr Mateschitz, wir wollen zu Red Bull!

15,5 Prozent wünschen sich einen Job beim Getränkehersteller, zeigt das Absolventenbarometer 2012 des Berliner Beratungsunternehmen Trendence. Unter Absolventen von Ingenieurswissenschaften und IT landet IBM an der Spitze (10,8 Prozent) und verdrängt damit die voestalpine von Platz eins.

Causa Birnbacher geht in die letzte Runde

Causa Birnbacher geht in die letzte Runde

Am Montag geht der Untreue-Prozess gegen Ex-ÖVP-Chef Josef Martinz, den Steuerberater Dietrich Birnbacher und die Vorstände der Kärntner Landesholding (KLH), Hans-Jörg Megymorez und Gert Xander, aller Voraussicht nach in die allerletzte Runde.

Österreich verfehlt Defizitziel 2012

Österreich verfehlt Defizitziel 2012

Das hat das Finanzministerium laut APA im Rahmen seiner halbjährlichen Maastricht-Notifikation nach Brüssel gemeldet. Ursprünglich war die Regierung davon ausgegangen, heuer eine "Punktlandung" auf der nach EU-Regeln vorgeschriebenen Defizitgrenze von 3,0 Prozent der Wirtschaftsleistung hinzubekommen. Dieser Wert dürfte nun leicht überschritten werden.

Osteuropa – Holprige Überholspur

Osteuropa – Holprige Überholspur

Mit der Himmelsrichtung Süden verbinden Österreicher meist ungeteilt Positives: Sonne, Entspannung, Urlaub. Für Anleger sieht die Sache etwas anders aus: Das steht der Süden für Schulden, Eurokrise, Unberechenbarkeit. Von Italien, Portugal, Griechenland und Spanien aus hat das Krisenvirus jüngst aber auch die zentral-, süd-und osteuropäischen Hoffnungsstaaten erreicht.