Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 18. September 2012

Affäre Strasser: Die Anklageschrift

Affäre Strasser: Die Anklageschrift

Der Prozess des Jahres startet am 26. November. Der ehemalige VP-Innenminister Ernst Strasser wird wegen Bestechlichkeit angeklagt. Die FORMAT exklusiv vorliegende Anklageschrift dokumentiert die schweren Vorwürfe der Wiener Korruptionsstaatsanwaltschaft.

U-Ausschuss: SP-Kräuter stellt Bedingung für Kanzler-Ladung

U-Ausschuss: SP-Kräuter stellt Bedingung für Kanzler-Ladung

SPÖ-Bundesgeschäftsführer Günther Kräuter kann sich vorstellen, dass Bundeskanzler und SPÖ-Vorsitzender Werner Faymann im Korruptions-Untersuchungsausschuss aussagt - dies allerdings nur, wenn alle Regierungsmitglieder, die Inserate schalten, ebenso geladen werden.

Staatsanwalt fordert unbedingte Haft für Uwe Scheuch

Staatsanwalt fordert unbedingte Haft für Uwe Scheuch

Die Korruptionsstaatsanwaltschaft fordert in ihrer Berufung gegen das Ersturteil gegen Ex-FPK-Chef Uwe Scheuch in der sogenannten "Part of the game"-Affäre eine unbedingte Haftstrafe.

Romney schießt sich ganz gewaltig ins Knie

Romney schießt sich ganz gewaltig ins Knie: Zweites Video aufgetaucht!

Es ist ein Traum-Wahlgeschenk für die Demokraten. Der republikanische Spitzenkandidat Mitt Romney schießt sich mit unbedachten Wählerschmähungen so gewaltig selbst ins Knie, dass manche Experten sagen: Dies ist der "Game Changer", der entscheidende Moment, in dem der Ex-Gouverneur die Präsidentenwahl verloren hat. Nun tauchte auch noch ein zweites Video auf. Darin äußert Romney die Einschätzung, dass die Palästinenser keinen Frieden wollten und eine Lösung des Konflikts mit Israel nicht möglich sei.

AUA-Langstreckentickets ab sofort 20 bis 60 Euro teurer

AUA-Langstreckentickets ab sofort 20 bis 60 Euro teurer

Die Lufthansa-Tochter AUA erhöht die Ticketpreise für die Langstrecke im Schnitt um 20 bis 60 Euro. First-Class-Reisende beim Mutterkonzern Lufthansa zahlen bis zu 150 Euro mehr für den Hin- und Rückflug.

Ryanair legt sich mit spanischer Regierung an

Ryanair legt sich mit spanischer Regierung an

Ryanair und Spanien im Clinch: Konzernchef Michael O'Leary wehrt sich gegen Vorwürfe, seine Billigairline vernachlässige die Sicherheit. Die Fluglinie beachte sämtliche europäischen Richtlinien und Standards, schreibt O'Leary in einem Brief an die spanische Verkehrsministerin.

Romney: "Der Präsident hat seine Wähler, ich habe meine"

Romney: "Der Präsident hat seine Wähler, ich habe meine"

Romney verteidigte am Montagabend seine heimlich gefilmten Äußerungen über die "47 Prozent", die wegen ihrer Abhängigkeit vom Staat ohnehin Präsident Barack Obama wählen würden. Auch ein Kommentar über die angebliche Friedensunwilligkeit der Palästinenser sorgte für Irritationen.

Mitt Romney nimmt die Maske ab

Mitt Romney nimmt die Maske ab

Jene selbst erklärten "Opfer", die Ansprüche auf staatliche Leistungen erheben und keine Einkommenssteuern zahlen würden. Romney käme es wohl nie in den Sinn, vor laufender Kamera fast die Hälfte der Wählerschaft zu beschimpfen. Die Aussagen fielen bei einem Treffen mit reichen Spendern, von dem eine heimliche Videoaufnahme nun im Internet landete.

"Banknoten sind bedrucktes Papier"

"Banknoten sind bedrucktes Papier"

In einer Begrüßungsrede anlässlich des 18. Kolloquiums des Instituts für bankhistorische Forschung in Frankfurt erinnerte Weidmann am Dienstag an die Verantwortung der Zentralbanken zur Erhaltung des Geldwertes.

Europas Autoabsatz bewegt sich auf 17-Jahres-Tief zu

Europas Autoabsatz bewegt sich auf 17-Jahres-Tief zu

Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten der Region schwächten die Nachfrage in Deutschland, dessen starke Zahlen zuvor den Rückgang in anderen Ländern ausgeglichen hatten.

Paketriese FedEx schraubt wegen Krise Ziele herunter

Paketriese FedEx schraubt wegen Krise Ziele herunter

Die schwächelnde Weltwirtschaft bremst die Geschäfte von global agierenden Paket-Riesen.

Voest: Rotlicht-Affäre weitet sich aus

Voest: Rotlicht-Affäre weitet sich aus

Bei einer internen Untersuchung seien weitere 58 dem Rotlichtmilieu zuzuordnende Spesenabrechnungen gefunden worden, berichtet das "Handelsblatt" (Montagsausgabe) unter Berufung auf einen Konzernsprecher.

Versteckspiel um Griechenland

Versteckspiel um Griechenland

In der Griechenland-Frage verschanzt sich die Bundesregierung seit Monaten hinter dem immer gleichen Mantra. "Wir warten den Bericht der Troika ab", heißt die Standardantwort auf die Frage, ob die Griechen weiterfinanziert oder fallengelassen werden.

"Wirtschaft wird bis 2014 um 25 Prozent geschrumpft sein"

"Wirtschaft wird bis 2014 um 25 Prozent geschrumpft sein"

"Wir sind im fünften Jahr der Rezession, und insgesamt ist die Wirtschaft in dieser Zeit um etwa 20 Prozent geschrumpft. Wir erwarten, dass sie bis 2014 um 25 Prozent geschrumpft sein wird", sagte Finanzminister Ioannis Stournaras am Dienstag auf einer Wirtschaftskonferenz.

Daimler und VW umkurven Lkw-Krise in Europa

Daimler und VW umkurven Lkw-Krise in Europa

Der weltweit führende Hersteller Daimler trumpfte zu Beginn der Branchenmesse IAA in Hannover am Dienstag mit einem dicken Absatzplus auf: 20 Prozent mehr Lkw wurden in den ersten acht Monaten weltweit verkauft.

So gefährlich ist der Internet Explorer

So gefährlich ist der Internet Explorer

Sicherheitsexperten warnen vor Schwachstellen im Browser von Microsoft. Aber sind andere Programme wirklich viel sicherer?

Egger will sich mittels Anleihe 100 Millionen Euro holen

Egger will sich mittels Anleihe 100 Millionen Euro holen

Der Tiroler Holzwerkstoffhersteller Egger holt sich Geld vom Kapitalmarkt und legt auch heuer eine Unternehmensanleihe auf.

"Bereinung der Bank-Bilanzen findet nicht statt"

"Bereinung der Bank-Bilanzen findet nicht statt"

Im Vorjahr hatten europäische Banken angekündigt, ihre Bilanzen um mehr als 950 Mrd. Euro zu verkleinern, um die Staatsschuldenkrise zu überstehen. Das entsprach etwa drei Prozent der kumulierten Bilanzsumme. Doch seither sind die Bilanzen nur noch größer geworden.

Deutsche Banken stecken mit 143 Milliarden Euro in der Peripherie

Deutsche Banken stecken mit 143 Milliarden Euro in der Peripherie

"Die Banken stehen vor schwierigen Monaten. Die Konjunktur in Deutschland bereitet zunehmend Sorgen - steigende Insolvenzzahlen erhöhen das Risiko von Kreditausfällen", analysierte Dirk Müller-Tronnier, Leiter des Banken-Bereichs der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft, am Dienstag.

U-Ausschuss: Faymann ziert sich

U-Ausschuss: Faymann ziert sich

Dies sei "ausschließlich Sache des Parlaments und der Abgeordneten", so Faymann im Pressefoyer nach der Regierungssitzung. Vizekanzler Michael Spindelegger (V) sieht durch den Rücktritt der Grünen Ausschussvorsitzenden Gabriela Moser nun allerdings eine "neue Situation" gegeben.

1 2