Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 19. Juni 2012

Forint freut sich auf IWF-Hilfen

Forint freut sich auf IWF-Hilfen

Die Hoffnung, dass Ungarn bald Hilfsgelder des Internationalen Währungsfonds (IWF) bekommt, hat dem Forint am Dienstag Auftrieb gegeben.

"Wir sind jetzt in der Endspiel-Phase"

"Wir sind jetzt in der Endspiel-Phase"

"Ein Auseinanderbrechen der Euro-Zone ist ein sehr wahrscheinliches Szenario", sagte der Chef-Anlagestratege (CIO) der Vermögensverwaltungssparte DB Advisors, Georg Schuh, am Dienstag auf einer Konferenz in Frankfurt.

Euro-Kollaps: US-Finanzindustrie probt den Worst Case

Euro-Kollaps: US-Finanzindustrie probt den Worst Case

Es ist neun Uhr morgens an einem Freitag im Juni. In einem Konferenzraum am Hauptsitz des Vermögensverwalters Legg Mason in Baltimore beginnt ein fiktives Szenario. Griechenland hat die Eurozone verlassen, und die Finanzwelt hat das in Aufruhr versetzt.

AUA vs. Tyrolean - "Das ist kein Betriebsübergang, sondern ein Merger"

AUA vs. Tyrolean - "Das ist kein Betriebsübergang, sondern ein Merger"

Der AUA-Betriebsrat will sich auf dem Gerichtsweg seine Berechtigung als Vertretung für das AUA-Bordpersonals sichern, das erklärte der Anwalt der AUA-Fliegenden, Roland Gerlach auf APA-Anfrage.

"World Wealth Report 2012": Zahl der Millionäre in Österreich steigt

"World Wealth Report 2012": Zahl der Millionäre in Österreich steigt

Die Zahl der Millionäre hat sich in Österreich im Vorjahr leicht um rund 400 Personen erhöht.

Auch in Österreich droht Schlecker-Insolvenz

Auch in Österreich droht Schlecker-Insolvenz

Nach der Pleite der deutschen Drogeriemarkt-Kette Schlecker droht einem Magazinbericht zufolge auch der Tochter in Österreich die Zahlungsunfähigkeit.

Macht Bernanke wieder die Geldschleusen auf?

Macht Bernanke wieder die Geldschleusen auf?

Ob und wenn ja, in welcher Dosis sie der Wirtschaft verabreicht werden, zeigt sich allerdings erst am Mittwochabend. Nach den mit Spannung erwarteten Beschlüssen des Offenmarktausschusses wird Fed-Chef Ben Bernanke die Strategie vor der Presse erläutern.

Investoren flüchten in Gold-ETFs

Investoren flüchten in Gold-ETFs

Verunsicherte Investoren flüchten vor der Staatsschuldenkrise in Europa wieder vermehrt in börsennotierte Indexfonds (ETFs) auf den Goldpreis.

Geheimer Prüfbericht zur Kommunalkredit

Kommunalkredit: Geheimer Prüfbericht zeigt existenzbedrohende Spekulationen seit '07

Versteckte Verluste und Umgehung des Aufsichtsrats: Der geheime Deloitte-Sonderprüfbericht belastet die Ex-Bosse der Kommunalkredit schwer.

Millionenforderungen an die Kommunalkredit

Kommunalkredit: Ex-Chef Reinhard Platzer fordert kolportierte 3,5 Millionen Euro

Die Kommunalkredit beschäftigt die Justiz: Ex-Bankboss Reinhard Platzer stellt Millionenforderungen, und der Staatsanwalt prüft Untreue. Die Zukunft des verstaatlichten Gemeindefinanzierers wird noch im April entschieden.

Kommunalkredit: Das 16-Milliarden-Debakel

Kommunalkredit: Riskante Spekulationen führten zum 16-Milliarden-Euro-Debakel

Die Republik Österreich musste die Kommunalkredit vor der Pleite retten. Wie der biedere Gemeindefinanzierer mit hoch-riskanten Spekulationen Milliarden im Mittelmeer versenkte.

Exklusiv: Brisantes Hypo-Gutachten

Exklusiv: Bajuwarische Drohgebärden

Die BayernLB kannte vor dem Kauf der Hypo Group alle Schandtaten der Bank. Das belegt ein streng vertraulicher Due-Diligence-Report.

Affäre: Haiders Zauberformel

Affäre: Hypo-Akten belasten Haider-Protokollchef Franz Koloini

Brisante Hypo-Akten belegen, wie Jörg Haider lukrativ mit Reisepässen handelte – und sein engster Mitarbeiter ein Vermögen verdiente.

FORMAT-Exklusiv: Neue Geheimpapiere

EXKLUSIV: Die irren Milliardengeschäfte der
Haider-Hypo mit dem Gaddafi-Clan

Die Skandalbank Hypo Alpe-Adria machte Millionengeschäfte mit dem Gaddafi-Clan. Streng vertrauliche Hypo-Protokolle geben Einblick in gewaltige Libyen-Deals der kleinen Haider-Hypo.

CSI: Constantia Bank und Immofinanz

CSI: Constantia: Forensic Accounting Team prüft CBP-Immofinanz-IBAG-Konglomerat

Ein Expertenteam für Forensic Investigations stellt die Constantia Bank samt Immofinanz komplett auf den Kopf. Der Auftrag: verschwundenes Geld finden und mögliche Rechtsbrüche der Vergangenheit aufdecken.

Tatort Immofinanz: Die Justiz macht ernst

Tatort Immofinanz: Wachsender Verdacht der privaten Bereicherung, Anzeigen folgen

Die Justiz macht in der Constantia-Immofinanz-Affäre ernst. Nach den Razzien könnten bald Anklagen folgen. Es gibt neue Verdachtsmomente. Auch die Constantia-Erbin wird Ex-Banker Karl Petrikovics klagen.

Immofinanz: Sonderprüfbericht fördert neue Details zutage

Der Fall der Immofinanz

Die Aussagen des Ex-Immofinanz-Chefs beim Staatsanwalt und ein Sonderprüfbericht fördern neue Details des Megaskandals zutage. Nun tobt ein Streit, wer den Aktionären 567 Mio. zurückzahlt.

Immofinanz: Razzia bei Rudolf Fries

Weitere Razzien zur Immofinanz-Affäre:
Der Kreis der Verdächtigen hat sich erweitert

In der Immofinanz-Affäre fanden Razzien bei prominenten Wirtschaftsbossen statt. Dubiose Millionenzahlungen an frühere Organe der Constantia Bank beschäftigen die Justiz.

Immofinanz: 20 Mio
Euro für Luftgeschäfte

Immofinanz: 20 Mio
Euro für Luftgeschäfte

Neue dubiose Provisionszahlungen belasten drei ­Ex-Verantwortliche der Constantia Bank in der Immofinanz-Affäre. Mit fingierten Optionen und Scheinrechnungen für Immo-Deals sollen sie über 20 Millionen Euro verdient haben.

EXKLUSIV: Das Immofinanz-Gutachten

EXKLUSIV: Staatsanwaltschaft plant Anklageerhebung im Immofinanz-Skandal

Im Verfahren Immofinanz soll die erste Teilanklage im Spätherbst stehen. Die Basis dafür ist ein neues Gerichtsgutachten zu dubiosen Deals. Das FORMAT vorliegende Papier belastet drei Ex-Immofinanz-Organe.

1 2 3 4