Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 12. Juni 2012

"Wie das Spiel ausgeht, ist noch offen"

"Wie das Spiel ausgeht, ist noch offen"

Bei seiner ersten öffentlichen Rede seit dem Amtsantritt am 1. Juni richtete der gebürtige Inder mahnende Worte an die Griechen, die am Wochenende zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit ein neues Parlament wählen.

Das sind die Baustellen Italiens in der Euro-Schuldenkrise

Das sind die Baustellen Italiens in der Euro-Schuldenkrise

Unter dem Druck steigender Finanzierungskosten weist Italien Spekulationen über einen Bedarf an einer EU-Geldspritze zurück.

Opel: GM-Chef Dan Akerson will Radikalkur

Opel: GM-Chef Dan Akerson will Radikalkur

Der US-Autobauer General Motors will seine verlustreiche Europa-Tochter Opel mit einem großen Schnitt wieder fit machen.

Fitch stuft 18 spanische Banken ab - Anleihenrenditen ziehen stark an

Fitch stuft 18 spanische Banken ab - Anleihenrenditen ziehen stark an

Fitch Ratings hat am Dienstag die langfristigen Bonitätsnoten von 18 spanischen Banken gesenkt. Der Schritt folgt auf die Herabstufung des spanischen Staates durch Fitch vor wenigen Tagen.

FORMAT & trend Editor's Dinner 2012

FORMAT & trend Editor's Dinner 2012

Griechen ziehen pro Tag bis zu 500 Millionen Euro von ihren Konten ab

Griechen ziehen pro Tag bis zu 500 Millionen Euro von ihren Konten ab

In Griechenland blutet das Bankensystem laut einem Medienbericht im Vorfeld der Neuwahlen am kommenden Sonntag weiter aus.

Peugeot-Aktie kracht auf 23-Jahrestief

Peugeot-Aktie kracht auf 23-Jahrestief

Die Aktien des französischen Autoherstellers PSA Peugeot Citroen sind am Dienstag auf den niedrigsten Stand seit 23 Jahren gefallen. Hintergrund ist die Sorge, der zweitgrößte europäische Pkw-Hersteller könnte im harten Wettbewerb weiter Boden verlieren.

Österreich setzt Meldeschwelle für Firmenbeteiligungen herab

Österreich setzt Meldeschwelle für Firmenbeteiligungen herab

Investoren börsenotierter österreichischer Unternehmen müssen künftig bereits kleinere Beteiligungen melden.

Finnland schlägt Euro-Bonds für "A-Länder" vor

Finnland schlägt Euro-Bonds für "A-Länder" vor

In der Debatte um neue Instrumente für die Euro-Zone haben Finnlands Ministerpräsident Jyrki Katainen (Bild) und Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinschaftlichen Staatsanleihen für alle Euro-Staaten am Dienstag entschieden abgelehnt.

Standort-Ranking: Ein Vorsprung schaut anders aus

Standort-Ranking: Ein Vorsprung schaut anders aus

Österreichs Abstieg im internationalen Ranking der wettbewerbsfähigsten Wirtschaftsstandorte ist vor allem eine Ohrfeige für die aktuelle Regierung. Viele Probleme sind hausgemacht.

Österreichs Bankgeheimnis lockt die Deutschen an

Österreichs Bankgeheimnis lockt die Deutschen an

Die Deutschen bringen ihr Geld am liebsten nach Österreich - nicht nur in Form von Urlaubsreisen.

Maria Fekter rudert zurück: "Italien kann sich selbst refinanzieren"

Maria Fekter rudert zurück: "Italien kann sich selbst refinanzieren"

Italiens Regierungschef Mario Monti ist über die Redseligkeit der Finanzministerin verärgert.

iOS 6: Nun geht der Kampf Apple vs. Google erst richtig los

iOS 6: Nun geht der Kampf Apple vs. Google erst richtig los

Eigenes Kartenservice von Apple ab iOS 6 – das neue Betriebssystem soll im Herbst herauskommen.

Österreichs Banken: Euro-Krise verschärft Risiko in Osteuropa

Österreichs Banken: Euro-Krise verschärft Risiko in Osteuropa

Verstaatlichte und teilverstaatlichte Banken brauchen nach wie vor Staatshilfe.

Erste Group hebt Kursziel für Andritz von 46,5 auf 48,0 Euro

Erste Group hebt Kursziel für Andritz von 46,5 auf 48,0 Euro

Mobiles Arbeiten? Theoretisch ja, praktisch nein

Mobiles Arbeiten? Theoretisch ja, praktisch nein

Zufriedenheit der Mitarbeiter kann mit Teleworking gehoben werden – doch die Firmen haben Bedenken wegen der Sicherheit.

HSBC senkt Ziel für voestalpine von 31,2 auf 29,0 Euro

HSBC senkt Ziel für voestalpine von 31,2 auf 29,0 Euro

"Die Vermarktung der Regierungsarbeit lässt sich wohl verbessern“

"Die Vermarktung der Regierungsarbeit lässt sich wohl verbessern“

Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner relativiert im FORMAT-Gespräch das IMD-Ranking.

"Die beste Zeit, um Aktien zu kaufen ist, wenn alle sie hassen"

"Die beste Zeit, um Aktien zu kaufen ist, wenn alle sie hassen"

Nach Ansicht von Wien, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Analysedienste von Blackstone, wurde durch den stärksten Monatsverlust des S&P 500 seit September die Zuversicht der Investoren so stark gedrückt, dass es jetzt sicher ist, Aktien zu kaufen. Wien hatte bereits 2009 das Ende des Bärenmarktes richtig vorhergesagt.

Bill Gross kauft US-Staatsanleihen und meidet die Eurozone

Bill Gross kauft US-Staatsanleihen und meidet die Eurozone

Der Fondsmanager Bill Gross von der Allianz-Tochter Pacific Investment Management Co. kauft für seinen Total Return Fund erstmals seit vier Monaten wieder US- Staatsanleihen zu.

1 2