Archivsuche

Artikel vom Sonntag, 22. April 2012

"Was wir tun, ist nicht bloß Brand-Mauern bauen"

"Was wir tun, ist nicht bloß Brand-Mauern bauen"

Nationalbank-Gouverneur und EZB-Ratsmitglied Ewald Nowotny bedauert in einem Interview mit dem "Wall Street Journal", dass die USA bei der Aufstockung der IWF-Mittel nicht teilgenommen hat.

Conwert: Meran wechselt von Petrus zu Haselsteiner

Conwert: Meran wechselt von Petrus zu Haselsteiner

Beim börsenotierten Altbauentwickler conwert ist es zu personellen Rochaden gekommen. Johannes Meran, Gründungspartner von Petrus Advisers LLP, hat zum 17. April seine Geschäftsführungsfunktionen bei Petrus Advisers niedergelegt und verlässt Petrus Advisers.

Christoph Kotanko über den Zerfall des politischen Systems

Christoph Kotanko über den Zerfall des politischen Systems

Er wollte doch nur spielen. Kein ausgefeiltes Programm, keine coole Persönlichkeitswerbung - wie auch bei einem 38-jährigen Kochlehrling als Spitzenkandidat? 3.000 Euro Wahlkampfbudget. Eigentlich alles daneben nach den Schablonen des Politbetriebs. Und doch schaffte der Pirat Alexander Ofer am vergangenen Sonntag aus dem Nichts den Sprung in Innsbrucks Gemeinderat.

Susanne Klatten: Die öffentlichkeitsscheue Milliardärin

Susanne Klatten: Die öffentlichkeitsscheue Milliardärin

Die Milliardärin Susanne Klatten wird am 28. April 50 Jahre alt wird. Als Großaktionärin und Aufsichtsrätin lenkt sie mit die Geschicke des Autobauers BMW und des Chemieunternehmens Altana. Sie investiert in Zukunftstechnologien wie Windanlagenbau oder Biotechnologie und unterstützt gerade erst gegründete Unternehmen.

In Burma kann der Wirtschafts-Boom beginnen

In Burma kann der Wirtschafts-Boom beginnen

Ab Montag setzt die EU die Wirtschaftssanktionen gegen Burma aus. Damit fallen das EU-Einfuhrverbot für Edelhölzer, Edelsteine und Edelmetalle und das Einreiseverbot für 491 einstige Günstlinge der Militärjunta. Nur Waffen, und alles, was zur Unterdrückung des Volkes verwendet werden könnte, bleiben nach wie vor tabu.

Die Neuauflage des BAWAG-Prozesses beginnt

Die Neuauflage des BAWAG-Prozesses beginnt

Da das erstinstanzliche Urteil von Richterin Claudia Bandion-Ortner vom Obersten Gerichtshof (OGH) im Dezember 2010 in großen Teilen wegen formeller Mängel gekippt worden war, müssen nun acht der neun Angeklagten wieder vor den Richter treten. Beim zweiten BAWAG-Prozess, der am Mittwoch, 25. April im Wiener Straflandesgericht beginnt, führt Christian Böhm den Vorsitz.

Borussia Dortmund: Auf nach Europa, weg von der Börse

Borussia Dortmund: Auf nach Europa, weg von der Börse

Jürgen Klopps Truppe der Jungspunde etabliert sich an der Spitze des deutschen Fußballs. Wer zum Ende der Saison 2010/2011 noch behaupten konnte, hier handele es sich um eine Mischung aus Übermotivation und Zufall, muss heute bekennen: Das Dortmunder Konzept hat Substanz und ist nachhaltig.