Archivsuche

Artikel vom Montag, 12. März 2012

"Watson" erobert die Wall Street: Banker werden vom Super-Computer abgelöst

"Watson" erobert die Wall Street: Banker werden vom Super-Computer abgelöst

Watson wird führende Banken bei Risiken, Portfolios und Kunden beraten. Citigroup, die Nummer drei unter den US-Banken, ist Watsons erster großer Kunde an der Wall Street. Das gab IBM in der vergangenen Woche bekannt.

Causa Telekom: Ausbezahlte Boni werden wieder einkassiert

Causa Telekom: Ausbezahlte Boni werden wieder einkassiert

Die Telekom Austria kommt mit ihren Rückforderungen aus dem umstrittenen Boni-Programm aus dem Jahr 2004 nach eigenen Angaben voran.

Immer mehr Private schlittern in die Pleite

Immer mehr Private schlittern in die Pleite

Für 2012 werden mehr als 10.000 Privatkonkurse erwartet. Besonders betroffen sind Männer, Städter und ehemalige Selbstständige.

Billiges Geld und teure Schulden

Billiges Geld und teure Schulden

Der hochkarätige WU-Vorlesungszyklus "Staatsschuldenkrisen und Staatsinsolvenzen“ räumt mit einer politischen Mär auf. Die immensen Schulden Österreichs sind nicht wegen der Hilfspakete in der Krise explodiert.

Volkswagen bleibt in der Rekordspur

Volkswagen bleibt in der Rekordspur

"Wir werden 2012 mehr Fahrzeuge verkaufen als im Vorjahr", sagte VW-Chef Martin Winterkorn am Montag in Wolfsburg auf der Bilanz-Pressekonferenz. Nach 8,3 Millionen ausgelieferten Fahrzeugen im vergangenen Jahr hat VW spätestens 2018 die 10-Millionen-Marke im Blick. Der Umsatz soll in diesem Jahr ebenfalls weiter wachsen. Das operative Ergebnis wird hingegen auf dem Niveau des Vorjahres erwartet.

Der Staat spekuliert mit: Ab 1. April werden 25% der Kursgewinne kassiert

Der Staat spekuliert mit: Ab 1. April werden 25 Prozent der Kursgewinne kassiert

Finanzministerin Maria Fekter kann sich schon die Hände reiben. Ab dem 1. April kassiert der Fiskus von jedem Wertpapiergewinn 25 Prozent KESt. Verschont bleiben nur Altbestände von Aktien und Fonds, die schon vor dem 1. Jänner 2011 angeschafft wurden.