Archivsuche

Artikel vom Montag, 31. Dezember 2012

EU-Beitritt: Türkei geht in die Offensive

EU-Beitritt: Türkei geht in die Offensive

Verärgert über den jüngsten Fortschrittsbericht der EU-Kommission hat die Türkei eine eigene Zwischenbilanz ihrer Reformen vorgelegt.

Ab 1. Jänner gilt der EU-Fiskalpakt

Ab 1. Jänner gilt der EU-Fiskalpakt

Der europäische "Fiskalpakt" tritt am 1. Jänner in Kraft, nachdem er von 16 der insgesamt 25 EU-Unterzeichnerstaaten gebilligt (ratifiziert) wurde, darunter auch Österreich.

Mario Monti setzt auf Experten und schließt Profi-Politiker aus

Mario Monti setzt auf Experten und schließt Profi-Politiker aus

Der zurückgetretene italienische Ministerpräsident Mario Monti arbeitet trotz der Feiertage an den Wahllisten, mit denen sein Zentrumsblock an den Parlamentswahlen am 24. und 25. Februar antreten wird.

China: Kampf gegen Korruption und für mehr Marktwirtschaft

China: Kampf gegen Korruption und für mehr Marktwirtschaft

Seine Vorgänger wollten nur Stabilität bewahren. Doch Chinas neuer Führer Xi Jinping knüpft an Pionierzeiten der marktwirtschaftlichen Reform und Öffnung an. Beim Volk punktet er mit dem Kampf gegen Korruption - auch wenn es eher Machtgerangel ist.

US-Budgetstreit: Barack Obama will Notfallplan durchboxen

US-Budgetstreit: Barack Obama will Notfallplan durchboxen

"Es bleibt noch Zeit, um eine Einigung zu erreichen, und wir haben vor, die Verhandlungen fortzusetzen", sagte der demokratische Mehrheitsführer im Senat, Harry Reid, am Sonntagabend vor der Kongresskammer, deren Mitglieder er für Montag um 11.00 Uhr (Ortszeit, 17.00 Uhr MEZ) erneut zusammenrief.

Japan: Das Comeback der Atomkraft

Japan: Das Comeback der Atomkraft

Trotz der Atomkatastrophe von Fukushima im vergangenen Jahr will der neue japanische Ministerpräsident Shinzo Abe wieder Kernkraftwerksneubauten zulassen.

Tief auf hohem Niveau

Tief auf hohem Niveau

Michaela Knapp über Brachialhumor in der TV-Unterhaltung.