Archivsuche

Artikel vom Montag, 10. Dezember 2012

Der Sturz von der US-Fiskalklippe – alles eine Frage des Misstrauens

Der Sturz von der US-Fiskalklippe – alles eine Frage des Misstrauens

Je näher der Jahreswechsel und damit die Frist für eine Lösung rückt, um so mehr wird deutlich, dass tiefsitzendes gegenseitiges Misstrauen eine Einigung zwischen Demokraten und Republikanern erheblich erschwert.

Stolpergefahr für SPÖ-Shootingstar David Brenner

Stolpergefahr für SPÖ-Shootingstar David Brenner

Einst als Hoffnungsträger der SPÖ gehandelt, hat sich David Brenner heuer in mehrere Skandalen verfangen. Die Spekulationsaffäre könnte das Ende seiner Politkarriere sein.

Italien und Spanien – ein klassisches Buy on Bad News!

Italien und Spanien – ein klassisches Buy on Bad News!

Beide Länder seien konjunkturell auf dem Weg der Besserung und die Unternehmen hätten hohes Gewinnpotenzial. Und die Nachricht von Montis Rücktritt und des möglichen Bunga Bunga 2.0 unter Silvio Berlusconi haben am Montag so manche Aktie ein Stückchen billiger gemacht.

Telekom-Übernahme von "Yesss!" – Drohgebärden gegen die Wettbewerbsbehörde

Telekom-Übernahme von "Yesss!" – Drohgebärden gegen die Wettbewerbsbehörde

Wie das "WirtschaftsBlatt"(Montag) berichtet, sollen Anwälte von involvierten Firmen der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) mit Amtshaftungsklagen gedroht haben, falls sie gegen den Deal Einspruch erhebt.

Buchtipps zum Fest

Buchtipps zum Fest

Furcht vor "Bunga Bunga 2.0" wird für Italien teuer

Furcht vor "Bunga Bunga 2.0" wird für Italien teuer

Der Risikoaufschlag für italienische Bonds gegenüber deutschen Staatsanleihen stieg am Montag nach der Rücktrittsankündigung von Ministerpräsident Mario Monti auf 349 von 325 Basispunkten.

FPK gibt auf YouTube wieder Gas

FPK gibt auf YouTube wieder Gas

Kurt Scheuch will mit einem Nachrichtenkanal auf YouTube das Bild Kärntens zurechtrücken und "einseitige Berichterstattung" verhindert. Das Interesse soll mit einem ungewöhnlichen Gewinnspiel angeheizt werden, das soziale Fachkenntnis mit einem PS-Monster belohnt.

"In Bochum bleibt nur noch Hartz IV"

"In Bochum bleibt nur noch Hartz IV"

Ausgerechnet zum 50. Geburtstag der Fabrik kündigte der Vorstand am Montag auf einer von Tumulten begleiteten Betriebsversammlung an, die Produktion des Familienwagens Zafira in der Ruhrgebietsstadt 2016 auslaufen zu lassen.

Pilz: In der Eurofighter-Affäre sind EADS-Gelder auch an Mensdorff geflossen

Pilz: In der Eurofighter-Affäre sind EADS-Gelder auch an Mensdorff geflossen

Aus Sicht des Grünen Abgeordneten Peter Pilz könnte der Geschäftsmann und Lobbyist Alfons Mensdorff-Pouilly nicht nur in vermeintliche Schmiergeldzahlungen des britischen Rüstungskonzerns BAE Systems verwickelt sein, er dürfte auch Gelder von der Eurofighter-Herstellerfirma EADS erhalten und verteilt haben.

Heikle Fakten zu Salzburger Spekulationen

Heikle Fakten zu Salzburger Spekulationen

Unterlagen zeigen die Blauäugigkeit des Landtags, wenn es um riskante Finanzgeschäfte ging. Noch im Juli des Jahres hatte Finanzreferent David Brenner gemeint, Derivate würden „ausschließlich zur Risikoreduktion durchgeführt“.

Aufstieg der Trainees

Aufstieg der Trainees

Kapsch bietet Jobeinsteigern seit 20 Jahren ein Traineeprogramm - und schafft so ein Talent-Reservoir für Fach- und Führungsaufgaben.

Jobstart mit Traineeprogramm

Jobstart mit Traineeprogramm

Nicht nur Kapsch, sondern auch eine Reihe anderer Unternehmen bieten den Start ins Berufsleben über strukturierte Traineeprogramme an. Eine Auswahl:

Bei ThyssenKrupp fliegen die Fetzen

Bei ThyssenKrupp fliegen die Fetzen

Der Streit zwischen Aufsichtsrat und ehemaligen Managern des krisengeschüttelten Stahlkonzerns ThyssenKrupp eskaliert.

Österreichs BIP doch nicht geschrumpft

Österreichs BIP doch nicht geschrumpft

Weihnachtsüberraschung aus dem Hause Wifo: Im dritten Quartal gab es doch ein BIP-Plus von 0,1 Prozent zum Vorquartal, im Jahresabstand real sogar ein Plus von 0,7 Prozent.

Web2Watch - Marken im Online-Check. Diese Woche: Luxusmarken

Web2Watch - Marken im Online-Check

Österreichische Konsumenten posten jährlich sechs Millionen Meinungen zu Marken, dazu kommen noch weit über 100 Millionen „private“ Postings. All diese beobachtet OGM mit Web2Watch laufend. Der Online-Check ist keine Umfrage, sondern zeigt, in welcher Art und wie häufig über Marken in Social Media gesprochen wird.

Navigieren mit dem iPhone? Lieber nicht

Navigieren mit dem iPhone? Lieber nicht

Australische Polizei warnt iPhone-User davor, in abgelegenen Gebieten dem Navi-System von Apple zu vertrauen. Das könnte unter Umständen tödlich sein.

"Es klaffen breite Bruchstellen unter der Oberfläche der Eurozone"

"Es klaffen breite Bruchstellen unter der Oberfläche der Eurozone"

Die EU-Spitze, die sich heute in Oslo versammelt, um den Friedensnobelpreis entgegenzunehmen, schickte sich eben an, einen Tagesordnungspunkt auf ihrer Agenda abzuhaken, denn Griechenland hat seinen Schuldenrückkauf trotz Verlängerung bis Dienstag parktisch beendet. Da kündete Montis Amtsvorgänger Silvio Berlusconi an, er werde den Nachfolger stürzen und mit einer Deutschland-skeptischen Antisparhaltung in den Wahlkampf ziehen.

Griechenland will mehr Schulden zurückkaufen

Griechenland will mehr Schulden zurückkaufen

Griechenland hat sein Schuldenrückkaufprogramms bis Dienstag verlängert, um noch weitere Anleihen von Investoren annehmen zu können. Das teilte die Schuldenagentur des Landes am Montag mit. Ursprünglich sollte die Andienungsfrist für Anleihen bereits am Freitag auslaufen.

Wächst der Bauch, wächst die Wirtschaft

Wächst der Bauch, wächst die Wirtschaft

Florian Horcicka über ein königliches Konjunkturpaket.

Bloomberg will "Financial Times" kaufen

Bloomberg will "Financial Times" kaufen

Dies berichtete die "New York Times" ("NYT") unter Berufung auf drei Personen aus dem Umfeld des Bürgermeisters. Zu der Gruppe gehört neben der Finanzzeitung "Financial Times" ("FT") auch die Hälfte des Magazins "The Economist". Die "Financial Times" erscheint im britischen Verlag Pearson.

1 2 3