Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 28. November 2012

Vom Osram-Spin-Off bis zur Invensys-Übernahme – Siemens baut um

Vom Osram-Spin-Off bis zur Invensys-Übernahme – Siemens baut um

Nach wachsender Kritik krempelt der Manager nun zügig das Portfolio seines Hauses um und räumte mit dem Segen des Aufsichtsrats noch einige Altlasten ab.

Ein noch stärkerer Franken "träfe die Schweizer Wirtschaft im Mark"

Ein noch stärkerer Franken "träfe die Schweizer Wirtschaft im Mark"

Der immer noch hoch bewertete Franken belaste angesichts des bescheidenen globalen Wirtschaftswachstums viele Unternehmen, sagte Jordan am Mittwoch in Bern. Die Auslandsnachfrage könne kaum für positive Impulse sorgen.

"Gold ist eine Religion mit immer mehr Gläubigen"

"Gold ist eine Religion mit immer mehr Gläubigen"

Zweckoptimismus bei Thomas Cook – wir sind "nicht kaputt"

Zweckoptimismus bei Thomas Cook – wir sind "nicht kaputt"

"Dieses Ergebnis können wir nur noch verbessern", sagte die neue Konzernchefin Harriet Green mit Blick auf den Verlust von 590 Mio. britischen Pfund (728,4 Mio. Euro) im Geschäftsjahr 2011/2012 (30. September).

13,4 Milliarden EU-Förderung – doch Griechenland will sie offenbar nicht...

13,4 Milliarden EU-Förderung – doch Griechenland will sie offenbar nicht...

Das geht aus einer Antwort des Finanzministeriums an die SPD-Bundestagsfraktion vom Donnerstag hervor. "Unter Berücksichtigung der noch zur Verfügung stehenden Mittel in den Jahren 2012 und 2013 kann Griechenland in dieser Förderperiode noch Mittel im Umfang von 13,4 Milliarden Euro abrufen", heißt es in der Reuters vorliegenden Antwort.

Krise fortgesetzt für BP: Keine Aufträge mehr von der US-Regierung

Krise fortgesetzt für BP: Keine Aufträge mehr von der US-Regierung

Wie Hedgefonds mit griechischer Hilfe abkassieren

Wie Hedgefonds mit griechischer Hilfe abkassieren

Denn wenn es Griechenland gelingt, seine Schulden zu verringern, sinkt die Wahrscheinlichkeit eines Staatsbankrotts und steigt der Wert der Anleihen. Das gilt dann auch für jene Papiere, die Hedgefonds vor Monaten zu einem Preis gekauft haben, der sich schon jetzt als Schnäppchen herausstellt.

Berenberg Bank senkt UNIQA-Kursziel von 11,50 auf 10,30 Euro

Berenberg Bank senkt UNIQA-Kursziel von 11,50 auf 10,30 Euro

Die Analysten der Berenberg Bank haben ihr Kursziel für die Titel der UNIQA nach Durchsicht der Drittquartalszahlen von 11,50 Euro auf 10,30 Euro reduziert. Das Anlagevotum "Hold" blieb indessen erhalten.

Metro – China-Offensive von Media-Saturn steht auf wackligen Beinen

Metro – China-Offensive von Media-Saturn steht auf wackligen Beinen

Seit Mittwoch ist klar, dass Koch bei einer Expansion der Elektromarkttochter Media-Saturn in China nicht auf eine finanzielle Beteiligung des Saturn-Mitgründers Erich Kellerhals bauen kann.

Finanzausschuss soll Bilanzpolizei ermöglichen

Finanzausschuss soll Bilanzpolizei ermöglichen

2013 bekommt nun auch Österreich seine "Bilanzpolizei". Das entsprechende Gesetzesvorhaben soll morgen, Donnerstag, den Finanzausschuss des Parlaments passieren.

"Wir haben zum Beispiel Andritz im Portfolio"

"Wir haben zum Beispiel Andritz im Portfolio"

37 Milliarden Euro für Spaniens Banken – 8000 Jobs weg

37 Milliarden Euro für Spaniens Banken – 8000 Jobs weg

Die maroden Institute erhalten von den Euro-Partnern zunächst 37 Mrd. Euro. Diesen Betrag nannte EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia am Mittwoch in Brüssel. Das Geld sollen die vier vom Staat geretteten Banken bekommen, allen voran die Großbank Bankia.

"Traumschiff" kommt mit Anleihe – viel Rendite und ein "Fünckchen" Risiko

"Traumschiff" kommt mit Anleihe – viel Rendite und ein "Fünckchen" Risiko

Das Luxus-Kreuzfahrtschiff, auf dem die ZDF-Serie gedreht wird, will mit dem Papier seine Bankverbindlichkeiten ablösen und die Bilanz wieder in Ordnung bringen.

Bawag: Der nächste US-Investor geht an Bord

Bawag: Der nächste US-Investor geht an Bord

Hannes Androsch ist verärgert. Der Ex-Finanzminister und Industrielle besitzt selbst einen Mini-Anteil an der Bawag.

Androsch: "Banken haben oft zu großes Risiko in Kauf genommen"

Androsch: "Banken haben oft zu großes Risiko in Kauf genommen"

"Wir haben in Österreich zu viele Banken mit zu vielen Filialen, die zudem überproportional im Osten vertreten sind", konstatiert der frühere Finanzminister und heutige Aufsichtsratschef der "Banken-ÖIAG" Fimbag, Hannes Androsch.

Koch als Traumberuf? Arbeitszeit, -Schutz und Risiken

Koch als Traumberuf? Arbeitszeit, -Schutz und Risiken

Köstliche Speisen zubereiten, Gäste mit neuen Rezepten überraschen und mit ungewöhnlichen Spezialitäten verwöhnen - Koch ist für viele Menschen ein Traumberuf. Koch sein heißt aber nicht nur kochen können. Zu den Aufgaben eines professionellen Kochs kann auch der Einkauf von Lebensmitteln gehören. Dabei soll natürlich auf die Qualität und, was nicht weniger wichtig ist, auf den Preis streng geachtet werden. Außerdem ist ein Koch für die Lagerung von Lebensmitteln zuständig.

Inflations-Warnsignal: Euro-Geldmengenwachstum schnellt nach oben

Inflations-Warnsignal: Euro-Geldmengenwachstum schnellt nach oben

Das jährliche Wachstum der für die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank wichtigen Geldmenge M3 schnellte im Oktober auf 3,9 Prozent in die Höhe und war damit so stark wie seit April 2009 nicht mehr.

Die aktuellen E-Commerce Trends in Österreich

Die aktuellen E-Commerce Trends in Österreich

Anhand neuester Studien und Statistiken erzielten in Österreich ansässige Online-Händler einen durchschnittlichen Jahresumsatz von knapp 2 Milliarden Euro. Dabei stellte sich heraus, dass Bücher, Elektronik-Artikel aller Art und Bekleidung am meisten online bestellt wurden. Für das kommende Jahr 2013 wird ein weiteres Wachstum im E-Commerce im einstelligen Prozentbereich vorausgesagt.

Bankia schockt mit Verlustprognose

Bankia schockt mit Verlustprognose

Im kommenden Jahr will das von der Immobilienkrise gebeutelte Institut nach Angaben vom Mittwoch mit Hilfe eines drastischen Sanierungsplans wieder in die schwarzen Zahlen zurückkehren.

Notenbanken helfen Griechenland mit "Roll-Over" der Schulden

Notenbanken helfen Griechenland mit "Roll-Over" der Schulden

In einem Dokument vom jüngsten Treffen der Euro-Gruppe, das der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch vorlag, war von einer Verlängerung des Rückzahlungsfrist für griechische Staatsanleihen in Notenbank-Besitz durch einen sogenannten "Roll-Over", den Tausch auslaufender Anleihen gegen neue Papiere, die Rede.

1 2 3