Archivsuche

Artikel vom Montag, 26. November 2012

Positive Sommerbilanz für Österreichs Tourismus

Positive Sommerbilanz für Österreichs Tourismus

Die Zahl der Gäste ist von Mai bis Oktober um 3,6 Prozent gestiegen, die Zahl der Nächtigungen um 2,6 Prozent. Es war der beste Sommer seit 1995 für den österreichischen Tourismus.

"Es ist praktisch unmöglich, große Teile der Goldreserven verlässlich zu prüfen"

"Es ist praktisch unmöglich, große Teile der Goldreserven verlässlich zu prüfen"

Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB), hat vergangene Woche viel über die 280 Tonnen Gold der Republik Österreich preisgegeben, auf welchen Teil davon man aber wirklich Zugriff hat, lässt sich daraus nicht erkennen, sagt eine US-amerikanischen Organisation, die sich seit 15 Jahren mit dem internationalen Goldmarkt beschäftigt.

Wer von den neuesten BI-Tools profitiert

Effizienz durch Intelligenz

Vom Chef bis zum Kundenbetreuer vor Ort, von der Tumoranalyse bis zur Tarifgestaltung: wer aller von den neuesten BI-Tools profitiert.

Österreich liegt in der Eurozone auf Rang zwei – nur Deutschland ist besser

Österreich liegt in der Eurozone auf Rang zwei – nur Deutschland ist besser

Laut einer Studie der Allianz zur wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Euroländer steht Österreich trotz Krise sehr gut da. Griechenland hat sich verbessert, Zypern steht besonders schlecht da.

Wahlen in Graz: Nun beginnt das Feilschen

Wahlen in Graz: Nun beginnt das Feilschen

Nach den Gemeinderatswahlen in Graz rauchen die Köpfe in den Parteigremien, jetzt geht es um die richtige Strategie für die anstehenden Verhandlungen. Den Piraten könnte eine wichtige Rolle zufallen.

"Wenn man zu einer Party geht und sagt, man ist Banker, schweigen die Leute"

"Wenn man zu einer Party geht und sagt, man ist Banker, schweigen die Leute"

Eins der heißesten Themen war, wie die Banken das Vertrauen der Öffentlichkeit zurückgewinnen kann, das durch steuerfinanzierte Rettungsaktionen und den größten Konjunktureinbruch seit dem Zweiten Weltkrieg erschüttert ist.

WOMAN Award zeichnet engagierte Unternehmerinnen aus

WOMAN Award zeichnet engagierte Unternehmerinnen aus

Am Dienstag wurde im Wiener Sofitel bereits zum 11. Mal der WOMAN Award vergeben. In fünf unterschiedlichen Kategorien wurden Frauen für ihr Engagement und ihren Erfolg ausgezeichnet.

Der FORMAT-Kunstguide 2012: Das Ranking der wichtigsten heimischen Künstler

Der FORMAT-Kunstguide 2012: Das Ranking der wichtigsten heimischen Künstler

Der FORMAT-Kunstguide geht in die zehnte Runde und sagt vor dem Hintergrund des weltweiten Zeitgenossenbooms, wer am heimischen Markt die Blue Chips und Hot Tickets sind, in die zu investieren sich lohnt.

FORMAT-Kunstguide 2012: Diese Experten haben Österreichs Künstler bewertet

FORMAT-Kunstguide 2012: Diese Experten haben Österreichs Künstler bewertet

Der FORMAT-Kunstguide geht in die zehnte Runde und sagt vor dem Hintergrund des weltweiten Zeitgenossenbooms, wer am heimischen Markt die Blue Chips und Hot Tickets sind, in die zu investieren sich lohnt.

Telekom Austria: ÖIAG bastelt an einer "Ostholding"

Telekom Austria: ÖIAG bastelt an einer "Ostholding"

Die Staatsholding ÖIAG prüft laut einem Bericht des "WirtschaftsBlatt", ob das gesamte Ostgeschäft der Telekom Austria (TA) ausgelagert werden soll oder nur Teile.

Die "geheimnisvolle" Warnliste der Banken

Die "geheimnisvolle" Warnliste der Banken

Lesen Sie im folgenden wie die Warnliste funktioniert, wer sie betreibt und welches Auskunftsrecht dem Einzelnen zusteht.

Made in China: Konzerne treten aus dem Schatten

Made in China: Konzerne treten aus dem Schatten

Chinesische Elektronik-Konzerne sind längst nicht nur die anonymen Hersteller, die für bekannte amerikanische, japanische und europäische Unternehmen in Auftragsarbeit schuften dürfen.

"Wenn Frankreich zu kippen beginnt..."

"Wenn Frankreich zu kippen beginnt..."

Vor dem Sondertreffen der Euro-Finanzminister hat das Centrum für Europäische Politik davor gewarnt, angesichts der Probleme in Griechenland den Reformstau in anderen EU-Staaten aus dem Blick zu verlieren.

1 2