Archivsuche

Artikel vom Freitag, 30. September 2011

Wifo/IHS sehen Wachstumseinbruch 2012

Wifo/IHS sehen Wachstumseinbruch 2012

Österreichs Wirtschaftswachstum wird im nächsten Jahr so schlecht ausfallen wie seit acht Jahren nicht mehr. Wirtschaftsforschungsinstitut (Wifo) und Institut für Höhere Studien (IHS) erwarten in ihrer am Freitag veröffentlichten Prognose für 2012 nur mehr 0,8 bzw. 1,3 Prozent reales Wirtschaftswachstum. Dies entspricht im Vergleich zur letzten Prognose vor drei Monaten etwa einer Halbierung.

Schalko im Interview

Der Kreativkopf David Schalko über seine neuen Projekte und Niveau im TV

David Schalko zählt zu den innovativsten Köpfen der heimischen TV-Industrie. Jetzt legt er seinen ersten Kinofilm vor. Das Interview über Netzwerken, Niveau und Institutionsfernsehen.

Schwarzer Monat für den Goldpreis

Schwarzer Monat für den Goldpreis

Gold hat in diesem Monat den größten Preiseinbruch seit den Turbulenzen um die Lehman-Pleite 2008 erlitten. Das Edelmetall verbilligte sich im September um rund elf Prozent.

Das Burnout des Trainers

Was wir aus dem spektakulären Absturz des Schalke Coaches lernen können

Schalke-Coach Ralf Rangnick hat den neuen deutschen Offensiv-Fußball erfunden. Die Gründe für den Fall des Hochleistungs-Managers.

Verbessern Sie Ihre Position

Wie man am besten durch private, berufliche und wirtschaftliche Krisen kommt

Die Welt ist in der Krise. Nicht nur die Wirtschaft, auch der Mensch. Beziehungen leiden, das Unglück mit Leben und Job nimmt zu. Wie wir in der Schräglage neue Orientierung finden könnten.

'Sexpertin' Gerti Senger im Interview

'Sexpertin' Gerti Senger im Interview

Die „Sexpertin“ der Nation über die Krise als permanente Überforderung, neue Bindungslust und männlichen Konkurrenzdruck.

M. Reichl und M. Wagner im Interview

Manfred Reichl und Markus Wagner im FORMAT-Interview

Manfred Reichl und Markus Wagner sind zwei Schlüsselfiguren in der heimischen Business-Angel-Szene. Wie sie Gründer begleiten und was sie von ihnen verlangen.

Startup Week
3. -7. Okt. 2011

IT-Start-ups: Zur Startup Week trifft sich die europäische Technologieszene in Wien

Wien ist eine Woche Brennpunkt der europäischen Technologie-Szene. Bei der Startup Week 2011 treffen findige Jungunternehmer auf potenzielle Investoren. Die besten Geschäftsmodelle haben die Chance, Finanzierungspartner zu finden. Wenn Banken mit den Krediten klemmen, werden Kontakte zu privaten Investoren und Venture-Kapitalisten immer wichtiger.