Archivsuche

Artikel vom Montag, 4. Juli 2011

So lernen wir Management

Business-Studenten sammeln Führungserfahrung beim Outdoor-Training

Wie Business-Studenten durch Outdoor-Aktivitäten lernen, ihre Führungsfähigkeiten realistisch einzuschätzen und weiterzuentwickeln.

Was Hedgefonds 'light' bringen

Die Newcomer im Zockerparadies

Die neuen Hedgefonds „light“ versprechen mehr Transparenz und Sicherheit. FORMAT analysiert, welche Produkte gut laufen und wie Österreichs Alternativfonds-Pionier Superfund abschneidet.

Elsners Haft für Arzt 'nicht zu verantworten'

Elsners Haft für Arzt 'nicht zu verantworten'

Ex-BAWAG-Generaldirektor Elsner sollte eigentlich seit der vergangenen Woche wieder in seine Zelle in der Justizanstalt Wien-Josefstadt sein. Doch er befindet sich weiterhin im Wilhelminenspital. Laut Justizanstalt dauert die Behandlung "länger als geplant, aber es ist nichts Dramatisches". Dem widersprechen die Spitalsärzte: Elsners Haft sei "nicht mehr zu verantworten".

Ernüchternde Bilanz für Superfund

Ernüchternde Bilanz für
Hedgefonds „light“ von Superfund

Superfund-Gründer Christian Baha, 42, ist an Erfolg gewöhnt. Mit dem Alternativ-Fonds Superfund Q-AG, der im März 1996 startete, hat Baha extrem gut verdient, blickt er doch auf einen Gesamtertrag von 646 Prozent. Das Problem dabei: Der Erfolgsfonds ist geschlossen.

Markus Beyrer übernimmt die ÖIAG

ÖIAG: Markus Beyrer übernimmt die Herrschaft über Post, Telekom und OMV

Markus Beyrer übernimmt die Herrschaft über Post, Telekom & OMV – und eine politisch heikle Mission.

ÖIAG-Chef Markus Beyrer im Interview

'Die ÖIAG ist willens und in der Lage weitere Aufträge der Republik zu übernehmen'

Wie Markus Beyrer die Stimmung zwischen ÖIAG und Politik verbessern will und wo er die Rolle der Staatsholding sieht.

Die wichtigsten Daten im Leben von Otto Habsburg

Die wichtigsten Daten im Leben von Otto Habsburg

Otto Habsburg-Lothringen, der am Montag in Bayern 98-jährig verstorben ist, war als Kind des 1918 entthronten Kaisers Karl der letzte Kronprinz der österreichisch-ungarischen Monarchie. Ein Rückblick auf sein bewegtes Leben.

VW hat Mehrheit an Lkw-Hersteller MAN

Volkswagen hat Mehrheit an Lkw-Hersteller MAN

Volkswagen hat sich die Mehrheit an dem Lastwagenhersteller MAN gesichert. Der Wolfsburger Autokonzern hält 55,9 Prozent der MAN-Stammaktien, wie VW am Montag mitteilte. Im Mai hatte VW überraschend seine Anteile an MAN auf über 30 Prozent erhöht und musste ein Pflichtangebot abgeben.

Helga Rabl-Stadler im FORMAT-Interview

Die Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler im FORMAT-Interview

Die Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler über den Rechnungshofbericht, strenges Kostenmanagement & ihre persönlichen Programmhighlights.

Neue Details zu Strauss-Kahn-Affäre

'New York Post' enthüllt neue Details zu Strauss-Kahn-Affäre

Im Fall des zurückgetretenen IWF-Chefs Dominique Strauss Kahn haben US-Medien neue Details enthüllt. Unter Berufung auf die Ermittler berichtet die "New York Post" nach Angaben des "Corriere della Sera", das Zimmermädchen, das Strauss Kahn belastet, sei in dessen Suite eingetreten und habe mit ihm Oralsex gehabt. Danach habe sie verlangt, für ihre "Dienste" bezahlt zu werden. Der damalige IWF-Chef habe sich jedoch geweigert und sie in abschätziger Weise behandelt.