Archivsuche

Artikel vom Freitag, 29. Juli 2011

Stiefelkönig geht an Leder & Schuh

Stiefelkönig geht an Leder & Schuh

Der Verkauf der verlustreichen Schuhkette Stiefelkönig ist besiegelt: Die letzte Schuhhandelstochter der BAWAG geht wie erwartet an die Grazer Leder Schuh AG, die mit ihren Vertriebslinien Humanic, Jello, Shoe4you, Corti und Dominici die Nummer 1 am Markt ist.

US–Krise: Das verlorene Jahrzehnt

US–Krise: Das verlorene Jahrzehnt

9/11, der Terroranschlag vor zehn Jahren, bot die Chance auf einen Neuanfang – doch Amerika vergeudete sie. Verschuldung, schlechte Bildung und hohe Arbeitslosigkeit entwickeln sich zur Dauerkrise der absteigenden Supermacht.

Besuch beim Winzer

Besuch beim Winzer

Ob Weingut-Genuss-Tempel mit angeschlossener Spitzen-Gastronomie oder Edelwinzer, die Übernachtungsmöglichkeiten anbieten – Weinreisen liegen im Trend. FORMAT weiß, auf welchen Gütern man gut aufgehoben ist.

Ökonom Harm Bandholz im Interview

Ökonom Bandholz: 'Das wahre verlorene
Jahrzehnt könnte erst noch bevorstehen'

Harm Bandholz, US-Chefökonom der UniCredit, über die Tücken der amerikanischen Wirtschaft und die Versäumnisse seiner Zunft.

Nie wieder Ärger mit dem Chef

Nie wieder Ärger mit dem Chef: Wie Sie sich richtig selbständig machen

Mehr Freiheit, mehr Spaß, mehr Geld: Ehemalige Angestellte, die sich selbständig machen, sind in der Regel zufriedener. Aber es lauern auch Fallen – und Gefahren, die es zu umschiffen gilt.

Die zehn häufigsten Gründungsfehler

Die zehn häufigsten Gründungsfehler

Selbständigkeit bedarf einer guten Planung

Diese Dinge sollten Sie auf dem Weg in die Selbständigkeit beachten

Viele Entrepreneure sind so überwältigt von ihrer Idee, dass sie am liebsten sofort damit loslegen würden. Geduldig zu sein fällt dann umso schwerer. Aber die Gründung des eigenen Unternehmens bedarf einer tiefgehenden Planung. Eine Vielzahl von Kleinigkeiten ist zu beachten; unsichtbare, aber gefährliche Klippen sind zu umschiffen. FORMAT gibt Ihnen dazu einen ersten Überblick:

Weiter keine Einigung im US-Schuldenstreit

US-Schuldenstreit: Einigung wird unwahrscheinlicher

Vier Tage vor der drohenden Zahlungsunfähigkeit scheint eine Einigung im US-Schuldenstreit immer unwahrscheinlicher. Am Donnerstagabend (Ortszeit) mussten die Republikaner erneut eine Abstimmung über eine Erhöhung des Schuldenlimits im Abgeordnetenhaus verschieben. Grund war interner Streit zwischen Gemäßigten und Radikalen im Oppositionslager.

FPÖ: Strache schließt Königshofer aus

FPÖ: Strache schließt Königshofer aus

Der schon mehrfach mit extrem rechten Äußerungen aufgefallene Tiroler Nationalratsabgeordneter Werner Königshofer ist am Donnerstag mit sofortiger Wirkung aus der FPÖ und dem freiheitlichen Parlamentsklub ausgeschlossen worden. Seine zuletzt im Internet getätigen Aussagen über die Anschläge in Norwegen, die er mit der Fristenlösung in Zusammenhang gebracht, brachten das Fass zum Überlaufen.

Österreichischer-Klimaschutzpreis

Österreichischer-Klimaschutzpreis: Wir suchen die besten Ideen

Fritz Mondl ist ein begeisterter Wassersportler und tüftelt gerne an verrückten Ideen. Beim Sporttreiben auf der Donau kam ihm eines Tages die Idee: Die Kraft des Flusses könnte man mithilfe einer Stromboje auch in Energie umwandeln.