Archivsuche

Artikel vom Sonntag, 10. Juli 2011

Grasser will Einstellung von Ermittlungsverfahren

Grasser verlangt Einstellung sämtlicher Ermittlungsverfahren

Ex-Finanzminister Grasser verlangt von der Staatsanwaltschaft Wien die Einstellung sämtlicher gegen ihn anhängiger Ermittlungsverfahren. Was den Vorwurf des Amtsmissbrauchs betrifft, "rechtfertigt der bestehende Tatverdacht nach Dringlichkeit und Gewicht sowie im Hinblick auf die bisherige Dauer und den Umfang des Ermittlungsverfahrens dessen Fortsetzung nicht", sagte sein Rechtsbeistand Ainedter.