Archivsuche

Artikel vom Freitag, 1. April 2011

Wirtschaft wächst 2011 kräftiger als gedacht

Wirtschaft wächst 2011 kräftiger, 2012 gedämpft

Österreichs Wirtschaft wird heuer kräftiger wachsen als noch vor einigen Monaten angenommen. Wifo und IHS haben am Freitag die BIP-Prognose für Österreich angehoben, sie erwarten nun für 2011 an die 2,5 Prozent realen Anstieg, für 2012 aber kaum mehr als zwei Prozent. Weiter leicht entspannen wird sich der Arbeitsmarkt, die Arbeitslosenzahl bleibt aber auch nächstes Jahr höher als vor der Krise.

ÖVP-Krise: Warten auf den Chef

Warten auf den Chef: Krise der ÖVP

ÖVP-Chef und Vizekanzler Josef Pröll wird nach seinem Lungeninfarkt auf Anraten der Ärzte völlig von der Öffentlichkeit abgeschirmt. Seit seiner Entlassung aus dem Innsbrucker Spital vergangene Woche befindet sich Pröll an einem geheimen Ort auf Kur und kommuniziert mit der Partei nur in ganz dringenden Fällen per SMS.

RWE klagt gegen AKW-Abschaltung

RWE klagt gegen AKW-Abschaltung in Deutschland

Der deutsche Energiekonzern RWE hat gegen die von den Behörden angeordnete vorübergehende Abschaltung des Atomkraftwerks Biblis A in Hessen Klage eingereicht. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Klageschrift gegen die Anordnung der christlich-liberalen Regierung sei dem Verwaltungsgerichtshof in Kassel übergeben worden. Das Gericht bestätigte den Eingang.