Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 30. März 2011

Kosmische Empfindungen

Kosmische Empfindungen: 51 Positionen zum
Thema Weltraum

Eine neue Schau in der Kunsthalle Wien zeigt 51 Positionen aus fünf Jahrzehnten zum Thema: „Weltraum. Die Kunst und ein Traum“.

Sparen beim Fahren: Billiger Auto fahren

Sparen beim Fahren: Jetzt billiger Auto fahren

Tanken wird immer teurer, die NoVA (Normverbrauchs-Abgabe) wurde im März für viele Modelle erhöht. Der Autoclub ÖAMTC erhob für FORMAT, wie viel Geld ein Neuwagen jetzt verschlingt und wo Sparpotenzial besteht.

Connect: 24.000 Euro für "Layout-Beratung"

"Connect"-Affäre: Auch Strabag bezahlte Rechnung von FPK-Agentur

Auch die Strabag hat Rechnungen von der FPK-Werbeagentur "Connect" erhalten. Zumindest eine Rechnung in der Höhe von 24.000 Euro für "Layout-Beratung" wurde auch bezahlt, berichtet das Nachrichtenmagazin "News" in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe.

EVN beendet Rechtsstreit mit Mazedonien

EVN beendet Millionen-Rechtsstreit mit Mazedonien durch Vergleich

Der niederösterreichische Energieversorger EVN hat im Rechtsstreit mit dem staatlichen mazedonischen Energieproduzenten ELEM einen Vergleich über strittige Altlasten geschlossen. ELEM hatte von der EVN 96 Mio. Euro plus Zinsen für unbezahlte Rechnungen des ehemaligen mazedonischen Stromversorgers ESM gefordert, den die Niederösterreicher 2006 übernommen hatten.

Atom-Unfall belebt Wasserkraft

Atom-Unfall belebt Wasser-Power: Verbund-Aktie im Höhenflug

Erdbeben und Tsunami in Japan haben nicht nur den Atommeiler Fukushima zerstört, sondern auch die Fundamente der Energiepolitik. Einer der Sieger: der österreichische Stromkonzern Verbund. Dessen Aktie ist im Höhenflug.

gastkommentar: Jürgen Trittin

Jürgen Trittin: "Mit der innenpolitisch motivierten Doppelmoral muss Schluss sein"

Jürgen Trittin, Fraktionschef der Grünen im Deutschen Bundestag, über den Krieg in Libyen und zögerliche Deutsche.

format-Gourmettipp: Le Moët-Bar

Herbert Hacker über die „Le Moët“-Bar am Wiener Ring

Immer öfter eröffnen bekannte Champagnerhäuser wie etwa Veuve Clicquot oder Bollinger eigene Bars in Hotels oder Kaufhäusern großer Metropolen. Auch Moët & Chandon ließ so ein Konzept entwickeln und hat in Wien vor einiger Zeit ein Pilotprojekt gestartet. Im Hotel „Le Méridien“ am Ring wurde deshalb die weltweit erste „Le Moët“-Bar aufgesperrt.

Stephan Klasmanns "querformat"

Stephan Klasmanns "querformat": Gestatten, mein Name ist Ernst

Wir sind von zahllosen Detektiven umgeben, die sich in bester Absicht zum Schein bereichern. Die Bösen sind wir selbst...

Heiße Bikes

Heiße Öfen 2011: Die Motorrad-Highlights

Vom „teuflischen“ Macho-Bike bis zum Sechszylinder-Luxusliner – die Motorrad-Highlights des Modelljahres 2011.