Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 3. März 2011

Inflation: Warum Geld weniger wert wird

Warum Geld immer weniger wert wird und wer am stärksten darunter leidet

Die Inflation ist zurück, der Alltag wird teurer, und sehr wahrscheinlich wird das noch länger so weitergehen.

So schützen Sie sich vor der Inflation

So schützen sich Anleger: Vermögenserhalt mit Gold und Inflationsschutz-Anleihen

Sparer müssen nicht tatenlos zuschauen, wie der Wert ihres Geldes schwindet. Das beste Gegenmittel ist eine Mischung aus Gold, Aktien, Immobilien und ­inflationsgeschützten Anleihen.

Trichet: Leitzins-Erhöhung im April möglich

Trichet: Leitzins-Erhöhung im April möglich

Die Europäische Zentralbank (EZB) steht ganz nah vor ihrer ersten Zinserhöhung seit 2008. Wegen des deutlich erhöhten Teuerungsdrucks sei "beim nächsten Treffen im April eine Zinserhöhung möglich" sagte EZB-Präsident Jean-Claude Trichet am Donnerstag in Frankfurt. "Möglich ja, aber natürlich nicht sicher."

EU-Geheimpapier zur Wirtschaftsregierung

EU-Geheimpapier zur Wirtschaftsregierung

Der deutsch-französische Vorschlag eines Wettbewerbspakets ist bereits auf gutem Weg ist.

Causa Madoff: Bankmanager vorgeladen

Causa Madoff: 71 Wiener Banker sollen in den USA aussagen

Prominente Banker, Finanzmanager und Politiker müssen vor einem New Yorker Gericht aussagen. Eingebrockt hat ihnen das der US-Betrüger Bernard Madoff.

Ägyptens Ministerpräsident Shafiq zurückgetreten

Ägyptischer Ministerpräsident Shafiq zurückgetreten

Ägyptens Ministerpräsident Ahmed Shafiq ist nach Angaben der Armee zurückgetreten. Mit der Bildung einer neuen Regierung sei der ehemalige Verkehrsminister Essam Sharaf beauftragt worden, teilte das Militär am Donnerstag mit.

Luftangriffe in libyscher Stadt Al-Brega

Luftangriffe in libyscher Stadt Al-Brega

Nach der Niederlage seiner Truppen in der Stadt Al-Brega hat der libysche Staatschef Muammar al-Gaddafi am Donnerstag Kampfflugzeuge in das Rebellengebiet geschickt.

Den Haag ermittelt gegen Gaddafi-Clan

Den Haag ermittelt gegen Gaddafi-Clan

Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) nimmt am Donnerstag offizielle Ermittlungen gegen den Clan des libyschen Machthabers Gaddafi auf. Es besteht der Verdacht auf Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Der UNO-Sicherheitsrat hatte am Samstag den Strafgerichtshof damit beauftragt, Gewalttaten bei der Niederschlagung der Proteste gegen Gaddafi zu prüfen.

Die Suche nach dem Milliarden-Schatz

Wie Libyens Diktator Milliardendeals über Wien steuern ließ

Die globale Jagd nach Libyens Diktator Muammar al-Gaddafi erfasst nun Österreich. Wie der Clan des exaltierten Potentaten die Alpenrepublik als Drehscheibe für spektakuläre Ölgeschäfte und klandestine Finanzdeals nutzte.

Börsespiel: Mühle auf, Mühle zu

Börsespiel: Mühle auf, Mühle zu

Die Börsen gönnen den Anlegern keine Verschnaufpause. Teilnehmer des „Börseprofi 2011“ erzielen trotzdem Gewinne.