Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 23. März 2011

Duell H&M gegen Zara

Duell der Modegiganten: H&M vs. Zara

Es um die coolste und billigste Mode - aber nicht zuletzt auch um den größten Erfolg. Die größeren Gewinnsprünge machen derzeit die Schweden – trotz steigender Baumwollpreise.

bwin musste 2010 Ergebniseinbruch hinnehmen

bwin musste 2010 Ergebniseinbruch hinnehmen

Der börsenotierte Wiener Online-Sportwettenanbieter bwin, der sich per 31. März mit der britischen PartyGaming fusioniert, hat im Geschäftsjahr 2010 seine Spielerträge gesteigert, musste jedoch einen Ergebniseinbruch hinnehmen. Das Ergebnis nach Steuern sackte im Vorjahr auf 13,9 Mio. Euro - nach 46,3 Mio. Euro 2009 - ab, teilte das Unternehmen mit.

"Augustus" zahlt Kredit an Hypo NÖ zurück

"Augustus" zahlte 800-Mio-Kredit an Hypo NÖ zurück

Die in Irland ansässige Zweckgesellschaft "Augustus", in der Niederösterreich risikobeladene Wertpapiere geparkt hatte, hat ihren 800-Millionen-Kredit an die landeseigene Hypobank zurückgezahlt.

Schwere Explosionen erschütterten Tripolis

Schwere Explosionen erschütterten Tripolis

Die internationale Allianz zur Durchsetzung der UNO-Resolution gegen das Regime von Muammar al-Gaddafi hat in der Früh ihre Angriffe auf die libysche Hauptstadt offensichtlich fortgesetzt. Wie der US-Sender CNN berichtete, waren mehrere sehr schwere Explosionen zu hören. Unklar war, wo genau sich die Explosionen ereigneten.

Strahlung in Fukushima steigt

Zunehmende Strahlung in Fukushima

Die radioaktive Strahlung aus dem japanischen Unglückskraftwerk Fukushima erschwert zunehmend das Krisen-Management der Betreibergesellschaft Tepco. Die Arbeiten zur Instandsetzung der Reaktortechnik im Block 2 des Atomkraftwerks wurden deswegen am Mittwoch unterbrochen. Die Verstrahlung der Umwelt veranlasste die Regierung, den Lieferstopp für Gemüse aus der Präfektur Fukushima auszuweiten.