Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 15. März 2011

Social- und Mobile Commerce

Social und Mobile Commerce: Was Internet-Shops heute können müssen

E-Commerce war gestern. Wer online mehr verkaufen will, muss Social und bald auch Mobile Commerce beherrschen.

200 Millionen zur
Krebsbekämpfung

In Wiener Neustadt entsteht Österreichs größtes Krebsforschungszentrum

In Wiener Neustadt entsteht Österreichs größtes Krebsbehandlungs- und Forschungszentrum MedAustron. Innovative Strahlentherapien sollen Heilung bringen.

10 Gebote für Web- shop und Marketing

Die Zehn Gebote für den Webshop und die Vermarktung

Ausgezeichnet: Die Tagesschau-App

Ausgezeichnet: Die Tagesschau-App der ARD

Good News gab es für die Macher der Tagesschau-App der ARD. Beim österreichischen Multimedia-Staatspreis gab es den 1. Preis in der App-Kategorie.

Neue Explosion und Brand in Fukushima

Lage 'out of control': Neue Explosion und Brand im AKW Fukushima

Die Atomkatastrophe in Japan hat eine neue Dimension erreicht. Bei einer weiteren Explosion im Kraftwerk Fukushima wurde am Dienstag nach Regierungsangaben erstmals eine innere Schutzhülle eines Reaktors beschädigt. Die AKW-Betreibergesellschaft Tepco sprach von einer "sehr schlimmen" Lage.

Leitbörsen in Fernost sacken ab

Leitbörsen in Fernost sacken ab

Der Nikkei-225 Index in Tokio legte am Dienstag den größten Kurssturz seit der Finanzkrise hin. Er sackte um 1.015,34 Zähler oder 10,55 Prozent auf 8.605,15 Punkte ab und verbuchte damit das größte Minus seit Oktober 2008.

gastkommentar: Gerald Karner

Was tun gegen Gaddafi? Der Westen zögert mit einer Militäraktion in Libyen

Die Volksaufstände im Maghreb treffen die internationale Staatengemeinschaft unvorbereitet. Die Europäische Union hat ihre außen- und sicherheitspolitische Identität noch immer nicht gefunden, und die USA zögern aufgrund ihrer Erfahrungen seit 2001, sich dem Vorwurf einer gewaltsamen Durchsetzung eigener Interessen vor allem in islamischen Staaten auszusetzen.

format-Gourmettipp: "König von Ungarn"

Herbert Hacker
über das „König
von Ungarn“ in Wien

Lange Zeit war das Restaurant im Hotel König von Ungarn so interessant wie eine Imbissstube am Bahnhof von Attnang-Puchheim. Seit kurzem ist das anders. Denn der neue Pächter heißt Robert Letz, ein engagierter Gastronom und Koch, der auch das Café Figaro gleich nebenan im Mozart-Haus betreibt.

Stephan Klasmanns "querformat"

Stephan Klasmanns "querformat": Der Charme der Schurken

Die Vorliebe der Wähler für Spitzbuben und Schlawiner ist vielleicht bloß weise Voraussicht.

ÖAMTC: Die gelbe Macht

Die gelbe Macht: Kein anderer Verein im Land hat mehr Mitglieder als der ÖAMTC

Der Autofahrerclub ÖAMTC ist mit 1,8 Millionen Mitgliedern und über 200 Millionen Euro Einnahmen Österreichs einflussreichster Verein. Nun expandiert der „gelbe Engel“ und lockt sogar Menschen ohne Auto an.

Präfekturen bereiten Evakuierung vor

Präfekturen bereiten Evakuierung vor

In drei Präfekturen um das havarierte Atomkraftwerk Fukushima haben die Vorbereitungen auf die Evakuierung begonnen.