Archivsuche

Artikel vom Montag, 27. September 2010

Styria Media Group lässt Pirker ziehen

Die zwei Seiten der Macht: Horst Pirker verlässt Styria Media Group

Horst Pirker, einer der erfolgreichsten Medienmanager des Landes, tritt ab. Letztlich ist er auch über sein Machtverständnis gestolpert.

Lebenspolizzen: Ab 2011 sinkt die Garantie

Klassische Lebenspolizzen: Ab 2011 sinkt Garantie von 2,25 auf 2,0 Prozent

Tabellen: Gehaltsniveaus

Überblick über das Gehaltsniveau in den verschiedenen Branchen

Das City-Ranking: So gut ist Wien wirklich

City-Ranking: Wien ist Spitzenreiter in Sachen Lebensqualität

Wien ist weltweiter Spitzenreiter bei der Lebensqualität. Das geht auf Kosten der wirtschaftlichen Attraktivität, des Big-Mac-Index und der Kaufkraft.

Kapitalismus 2.0: Neue FORMAT-Serie, Teil 1

Streitgespräch: Wirtschaftsidealist Christian Felber versus Turbokapitalist Mirko Kovats

Im Moment findet kaum ein Kongress statt, bei dem nicht in der einen oder anderen Form diskutiert wird, ob unser Wirtschaftssystem noch taugt, was sich ändern müsste und warum sich nichts ändert. Der blanke Kapitalismus steht laut Umfragen nicht mehr hoch im Kurs. Organisationen wie Attac gewinnen verstärkt Aufmerksamkeit. Aber auch innerhalb der Wirtschaft ist der Glaube an die Kraft der Märkte und an den fairen Wettbewerb gesunken. In einer vierteiligen Serie geht FORMAT der Frage nach, wie das Wirtschaftssystem von morgen aussehen könnte. Den Beginn (Teil 1) macht ein Streitgespräch: Realist gegen Idealist. Mirko Kovats, radikaler Verfechter des Marktes und selbst ernannter „Turbokapitalist“, trifft auf Attac-Mitbegründer Christian Felber, Globalisierungskritiker der ersten Stunde.

Slideshow/Ranking: So gut ist Wien wirklich

City-Ranking: Wie liegt Wien im internationalen Vergleich?