Archivsuche

Artikel vom Freitag, 17. September 2010

Neuer Zeuge belastet
Karl-Heinz Grasser

BUWOG-Affäre: Neuer Zeuge belastet Plech und Grasser

Ein neuer Zeuge belastet Karl-Heinz Grasser und dessen Partner Ernst Plech.

Die ÖIAG und das liebe Geld

Die ÖIAG und das liebe Geld: SPÖ-Staats-sekretär Ostermayr vs. ÖIAG-Boss Michaelis

Die SPÖ schießt wieder aus allen Rohren gegen
den ÖIAG-Chef. Das liegt auch daran, dass
er die Forderung von Betriebsräten nach bis zu
650.000 Euro freiwilliger Abfertigung abgelehnt hat.

Big Brothers: Google, Facebook & Co

Die Hüter der vertraulichen Informationen: Google, Facebook & Co

Die Internet-Konzerne wissen mehr über unser digitales Ich als wir selbst. Wer welche Daten sammelt, wer Einblick bekommt und warum Konsumenten für Gratis-Dienste einen Preis zahlen.

Fünf österreichische Unis im Härtetest

fünf
heimische Unis unter der Lupe

Czipin-Award für Powernapping

Alois Czipin verlieh Produktivitätspreis und
lud zum Firmenjubiläum in die Albertina

Eingeschlafen ist bei der Czipin-Jubiläumsgala und Preisverleihung in der Albertina niemand. Obwohl der erste Platz des Czipin Produktivitätspreises 2010 an ein Konzept für organisiertes Powernapping vergeben wurde.

30 Galeristen laden zum Gallery Weekend

Neue Dynamik in der heimischen Kunstszene:
30 Galeristen laden zum Gallery Weekend

Es tut sich was in Wiens Kunstszene, aber immer noch zu wenig, wie 30 ansässige Galeristen meinen. Sie laden offensiv zu einem Gallery Weekend mit Kunst und Diskussionen.

Ulrike Soukop (Costa) entspannt beim Reisen

Die Geschäftsführerin von Costa Kreuzfahrten entspannt bei Fahrten mit Luigi

Ulrike Soukop, Geschäftsführerin von Costa Kreuzfahrten, hat ihre Passion, das Reisen, zum Beruf gemacht. Bei Landgängen steigt sie gerne in ihren italienischen „Luigi“, einen antiken Fiat 500, um.

Genuss-Paradies Südsteiermark

Neun südsteirische Betriebe laden zum Tag der offenen Tür

EuGH kippt das Casino-Monopol

EuGH erzwingt EU-weite öffentliche Ausschreibung aller Casino-Lizenzen

Nachdem der EuGH das Casino-Monopol gekippt hat, stehen ausländische Interessenten für Lizenzen Schlange. Doch das Ministerium spielt auf Zeit.