Archivsuche

Artikel vom Freitag, 18. Juni 2010

SLIDESHOW: Editor's Dinner - die Highlights

SLIDESHOW: Editor's Dinner - trend und FORMAT luden die Prominenz des Landes

Erfolgreiches
MBA-Casting

Die TU und WU vergaben in Kooperation mit FORMAT ein MBA Stipendium

Bernhard Schleidt, Diplomingenieur aus Wien, ist der glückliche Gewinner eines Stipendiums für den MBA Entrepreneurship & Innovation im Wert von 25.000 Euro. Dieses Programm wird von der TU und der WU gemeinsam und in Kooperation mit FORMAT angeboten und soll das Zusammenspiel von Innovation und technischem Verständnis mit unternehmerischem Denken vermitteln.

Armin Wolf zeigt sich wieder im Fernsehen

Armin Wolf zeigt sich wieder im Fernsehen:
ZiB-2-Moderator aus Bildungskarenz zurück

Armin Wolf hat seine neunmonatige Bildungskarenz - in der er einen Universitätslehrgang in Berlin abgeschlossen hat - beendet und kehrt via ORF in die österreichischen Haushalte zurück. Zukünftig wird der 44-jährige Tiroler wieder als Anchorman der "Zeit im Bild 2" fungieren.

Mit Aston Martin auf der Profirennstrecke

Geschwindigkeitsrausch: Fondsmanager Leo Willert gibt nicht nur beruflich gerne Gas

Leo Willert, erfolgreicher Fondsmanager von Arts Asset Management, hat sich einen Bubentraum erfüllt. Mit seinem Aston Martin Vantage gibt er auf
Profi-Rennstrecken kräftig Gas.

Mit Sabbatical zum beruflichen Neustart

Run auf die Bildungsauszeit: Mit Sabbatical zum beruflichen Neustart

Das Comeback von Armin Wolf im ORF

Power durch Auszeit: Durchstarten mit Sabbatical und Weiterbildung

Armin Wolf kommt nach der Auszeit mit aufgeladenen Batterien zurück. „ZiB 2“-Moderator als Trendsetter: Immer mehr in Bildungskarenz. FORMAT präsentiert Fallbeispiele: Durchstarten nach dem Sabbatical.

Moderator Armin Wolf im Interview

ZIB 2-Moderator Wolf im Interview: 'Habe mir mein Gehalt vom Sparbuch gezahlt'

Armin Wolf über die Erfahrungen mit Bildungskarenz, seinen MBA-Titel in „Creative Leadership“ und den „Fast-Traumjob“ als „ZiB 2“-Moderator.