Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 10. Juni 2010

Die vielen Jobs des Alfred Gusenbauer

Die vielen Jobs des Alfred Gusenbauer

Exkanzler Alfred Gusenbauer ist als Berater und Aufsichtsrat blendend im Geschäft.

Festivaltourismus als Urlaubsalternative

Rock- & Popfestivals als Urlaubsalternative bei Schlechtwetter und Finanzkrise

Bei Finanzkrise und Schlechtwetter kann die Urlaubs­alternative durchaus auch Festival-Tourismus heißen. Die Auswahl an Groß-, Mittel- und Kleinevents ist jedenfalls riesig.

Orange-Managerin als Gipfelstürmerin

Hoch hinaus bei Mobilfunker Orange: Petra Jakob lädt ihre Akkus bei Gipfelsiegen

Petra Jakob, die Kommunikationsmanagerin des Mobilfunkers Orange, ist ein Bergfex. Schon als Kind kletterte die Tochter von Hüttenwirten auf 3.000er. Heute wagt sie sich in noch viel höhere Sphären.

Fußball-WM-Auftakt mit Afrika-Grillabend

Casinos-General Karl Stoss lud zum Fußball-WM-Auftakt mit afrikanischem Grillabend

Karl Stoss, Vorstand von Casinos Austria, lud gemeinsam mit dem ­südafrikanischen Botschafter Xolisa Mfundiso Mabhongo und den Friends of South Africa anlässlich der bevorstehenden Fußball-WM ins Congress Casino nach Baden zu einem original südafrikanischen Braai.

Gabi Schnabels Wochenschau

Gabi Schnabels Wochenschau: Tipps für
Veranstaltungen vom 11. bis 18. Juni

Analyse: Verbund als Perpetuum mobile

Aktie im Fokus: Warum der Verbund wie ein Perpetuum mobile funktioniert

Die Verbund-Aktie leidet unter den tiefen Großhandelspreisen für Strom. Wenn die Konjunktur wieder anzieht und die türkischen Kraftwerke fertig sind, wird der Verbund zur Cashcow.

Martin Kwaukas Geldtipp der Woche

Martin Kwaukas Geldtipp der Woche: Spesenfrei & sicher bei Vater Staat anlegen

Der Begriff Bundesanleihe ist für die meis­ten Anleger ein unbekanntes Fremdwort, so das Ergebnis einer aktuellen GfK-Umfrage. Jetzt will Vater Staat eine Aufklärungsaktion starten, um seine Papiere populärer zu machen.

format-Gourmettipp:
Das Schreiners

Ideale Wirtsleute: Herbert Hacker über die Schreiners im siebten Bezirk

Die Schreiners im siebten Bezirk sind ideale Wirtsleute. Schon
vor Jahren zeichnete sich in dem schönen Beisl von Angela und Thomas Schreiner eine höchst erfreuliche Entwicklung ab.

Stephan Klasmanns "querformat"

Stephan Klasmanns "querformat":
Habt Erbarmen mit den Politikern!

Ich erinnere mich gerne an Fred Sinowatz. Das liegt ­unter anderem daran, dass ich tragische Figuren irgendwie sympathisch finde.

gastkommentar:
Deutsches Sparpaket

Das deutsche Sparpaket: Helmut Kramer
über Staatsschulden und alte Strukturen

Entgegen den pflichtgemäß vorsichtig optimis­tischen offiziellen Prognosen steht die europäische Wirtschaft neuerlich am Rand einer Rezession. Die hektische Nervosität der Finanzmärkte, vor allem auch der Anleger in Staatsanleihen, ist gleichzeitig Symptom wie eine Ursache der krisenhaften Si­tu­ation. Letztlich steht nicht nur die Konjunktur, sondern der Bestand der Wirtschafts- und Währungsunion auf dem Spiel.

'formatiert': A. Weber über Die Grünen

Andras Weber in 'formatiert': Alles wird grün – nur die Partei geht ein

Ja, wir waren dabei, damals, vor mehr als einem Vierteljahrhundert. In der Au. Haben sympathisiert mit dem bunten Häufchen, das sich den Betonierern, bestehend aus Gewerkschaftern und Regierungspolitikern, ent­gegenwarf. Ja, wir waren dabei, als sie 1986 ins Parlament einzogen, diese skurrile Truppe aus strickenden Links­alternativen und scholleverbundenen Bürgerlichen mit der ach so klugen und eleganten Freda Meissner-Blau als Galionsfigur.