Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 6. Mai 2010

'formatiert': A. Lampl über Griechenland

A. Lampl in 'formatiert': Machen wir uns nichts vor: Bisserl Griechenland ist überall

Griechen-Hilfe hin oder her: Österreich ist auf jeden Fall in die globale Schuldenkrise verstrickt.

format-Gourmettipp:
Gut essen mit Aussicht

Gut essen mit Aussicht: Herbert Hacker
über den „Haslauerhof“ in Haslau

Haslau in Carnuntum ist jetzt vielleicht nicht der Ort mit den schönsten Häusern. Geschichtsträchtig hin oder her, das dörfliche Ensemble wirkt eher beliebig. Doch die Lage direkt an den Donauauen ist umso bemerkenswerter. Und diese großartige Landschaft kann man während des Essens am besten im Haslauerhof bewundern – sowohl vom Restaurant als auch von einer traumhaften Terrasse aus.

gastkommentar:
Rezept Ökosteuern

Ökosteuern sind das richtige Rezept: Monika
Langthaler über notwendige Reformen

Die Wirtschafts- und Finanzkrise hat nicht nur Negatives mit sich gebracht. Für Österreich hat sich eine Riesenchance aufgetan, endlich längst notwendige Reformen umzusetzen. Versäumtes aufholen und andere überholen – das wäre mit einer vernünftig umgesetzten Ökosteuer jedenfalls möglich. Umwelt- und Klimaschutzinvestitionen könnten nämlich Garant für einen Schub an Innovationen im Technologiebereich, neuen Infrastrukturprojekten und damit neuen Arbeitsmodellen sein.

Stephan Klasmanns "querformat"

Stephan Klasmanns "querformat":
Was weiß schon Aristoteles!

Das hat sich Aristoteles ganz anders vorgestellt. Der antike Philosoph war fest von der heilsamen Wirkung der Tragödie überzeugt. Durch das Betrachten des Leides der Akteure und das dadurch entstehende Grauen und Mitgefühl bei den Zuschauern sollte seiner Meinung nach „Katharsis“ entstehen – Reinigung und Läuterung der Seele.

Hausdurchsuchungen am Flughafen Wien

Hausdurchsuchungen am Flughafen Wien wegen Kostenexplosion am Skylink

Staatsanwaltschaft Korneuburg sucht nach „Gründen für den hohen Anstieg der Kosten am Bau des neuen Terminals Skylink und die strafrechtliche Verantwortung dafür“

Olympisches Comité:
Im Sumpf der Ringe

Ex-ÖOC General Jungwirth unter Verdacht:
Geheime Konten, dubiose Transaktionen

Die interne OÖC-Prüfung ist abgeschlossen. Der Verbleib von drei Millionen Euro wird jetzt die Staatsanwaltschaft beschäftigen.