Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 25. Februar 2010

gastkommentar:
Vancouver mon amour

Vancouver mon amour? Hans Magenschab
über Patriotismus & die olympischen Spiele

Am Anfang dieser Spiele stand das Siegesgeschrei der Schweizer Fans, als hätten sie gerade die Schlacht von Sempach gewonnen – in der 1386 eidgenössische Bauern die habsburgischen Ritter von den Pferden zerrten. Und gegen Ende der Spiele ging es bei deutschen Privatsendern so zu, als stünde man vor Königgrätz und die Preußen würden mit ihren besseren Gewehren die Ösis abschießen. Nun sind die Duelle um Medaillen sehr wohl Positionskämpfe – und zwar um das Ski-Business.

Stephan Klasmanns "querformat"

Stephan Klasmanns "querformat":
Ein Streik für alle Fälle

Eltern kennen das Problem. Im sogenannten Trotzalter, wenn Kinder ihren Willen entdecken, finden sie sich nur schwer damit ab, dass nicht alles nach ihrem Kopf geht.

Martin Kwaukas Geldtipp der Woche

Martin Kwaukas Geldtipp der Woche:
Versicherung gegen steigende Kreditzinsen

Schuldner können Briefe ihrer Bank momentan ohne Nervenflattern öffnen. Angesichts des gesunkenen Zinsniveaus stehen die Chancen gut, dass die Bank ankündigt, mal wieder die Kreditraten zu senken.

gourmettipp: Im
Schatten der Burg

Im Schatten der Burg: Herbert Hacker
über das Restaurant "Nigl" in Senftenberg

Erwin Windhaber ist unter Feinschmeckern kein Unbekannter. Der 27-Jährige kochte jahrelang im Kloster Und in Krems und zählte damit zu den vielen Jungtalenten in Toni Mörwalds weit verzweigtem Gastronomie-Reich. Wirklich aufgefallen ist er vor rund drei Jahren, als er in Mörwalds Genusskloster die Küchenleitung übernahm, nachdem der damalige Küchenchef Leonard Cernko nach Moskau übersiedelt war.

formatiert: J. Pröll, der Budgetsanierer

"formatiert": Josef Pröll, der Budget-
sanierer zwischen Gandhi und Herkules

"Am Durchschlagsvermögen des studierten Agrariers hängt das Schicksal der Republik."

Johanna Dohnal war Motor und Zentrum

Johanna Dohnal war Motor und Zentrum, mit ihrem Engagement hat sie uns angefeuert

„Johanna Dohnal ging es immer um die Frauen, die keine Lobby hatten.“

Sie ließ junge Frauen ihren Kampf führen

Sie hat nie versucht zu bevormunden: Sie ließ die jungen Frauen ihren Kampf führen

„Was wir von Johanna Dohnal gelernt haben, ist: Für Gleichberechtigung einzutreten lohnt sich.“

Dohnal ist nicht
mehr wegzudenken

Dohnals Eintreten für die Rechte der Frauen ist heute nicht mehr wegzudenken

„Dass Frauen heute so emanzipiert sind, wie sie sind, ist sicher auch ihrer Vorkämpferrolle zuzuschreiben.“

Unternehmerinnen
mit Format gefragt!

Unternehmerinnen mit Format: Bawag und
FORMAT starten eine Gründerinneninitiative

"Unternehmerinnen mit Format" braucht das Land! Aus diesem Grund starten Bawag P.S.K. und FORMAT eine gleichnamige Initiative zur Unterstützung von Gründerinnen. Am 8. März 2010 wird die Offensive um 18:30 in der Bawag P.S.K. (Georg-Coch-Platz 2, 1010 Wien) gestartet. Eingeladen sind Ein-, Um- und Aussteigerinnen.

OGM-Umfrage zur
Mehrwertsteuer

OGM-Umfrage: 50 Prozent glauben nicht an bevorstehende Mehrwertsteuer-Erhöhung

OGM-Expertin Karin Cvrtila: „Erstaunlich wenige Menschen haben keine Meinung zum Thema.“

Franz Nigl wird neuer Post-Personalchef

Ehemaliger ÖBB-Personalchef Franz Nigl übernimmt die Personalagenden der Post

Franz Nigl wird mit 1. März Personalchef der Post. Der ehemalige ÖBB-Manager will mehr Leistungsorientierung der Beamten.