Archivsuche

Artikel vom Freitag, 25. September 2009

Essay von Helmut
A. Gansterer

<small><i>Helmut A. Gansterer</i></small>
Fad, fies, feig

Der wichtigste Stern ist die Jugend. Auf Dauer kannst du weder als Manager noch als Unternehmer erfolgreich sein, ohne die Kreisbahnen der nächsten Generationen zu den deinen zu machen. Andernfalls stehst du bald ohne Kunden da, und die besten jungen Gehirne arbeiten beim Konkurrenten.

Thomas Martinek

<small><i>Thomas Martinek</i></small>
Geld regiert wieder die Welt

Niemand hat aus der Krise etwas gelernt, dafür leben wir in Frieden. Schlecht?

Andreas Lampl

<small><i>Andreas Lampl</i></small>
Boni Kaiser Strudelteig

Ist es gerecht, dass Brad Pitt 20 Millionen pro Film verdient? So sinnlos wie diese Frage ist der Streit um Manager-Boni. Die Reform des Finanzsystems braucht andere Regulative.

Sieben Gründe für
das neue Windows 7

Sieben Gründe für das neue Windows 7:
Umstieg lohnt sich für Business-Anwender

Am 22. Oktober kommt das neue Betriebssystem Windows 7 in den Handel. Der Umstieg lohnt sich – vor allem für Business-Anwender.

Einfach mit dem
Strom fahren

Mit dem Strom fahren: Neue Generation
haucht elektrischen Bikes wieder Leben ein

Auf einem Elektrofahrrad zu sitzen galt bislang als unsportlich und altbacken. Eine neue, ausgereifte Generation von E-Bikes hat das Senioren-Image aber überwunden. Sie sind nun auch für die breite Masse interessant und eine ökologisch sinnvolle Alternative zum Auto. Vor allem in den Städten.

Zauberformel Supply
Chain Management

Zauberformel Supply Chain Management:
So sparen Unternehmen Zeit, Nerven & Geld

Ein Sattelschlepperzug war nötig, um die neuen Broschüren eines Automobilherstellers durch das halbe Land zu karren, damit sie dann von der Post verpackt und an Autohäuser rund um den Globus geliefert werden konnten. Als der Lkw endlich seinen Bestimmungsort erreicht hatte, öffnete der Fahrer die Türen des Transportbehälters – und wurde kreidebleich. Statt der Kisten voll hunderttausender Prospekte fand er bloß eine einsame leere Palette vor – der riesige Laderaum war gähnend leer.

"Weiße Nacht": David Schalkos neuer Wurf

Buchtipp: Davido Schalkos "Weiße Nacht" deutet Haider-Petzner-Drama als Phänomen

In Anlehnung an die Schundhefte der 30er-Jahre präsentiert sich David Schalkos neuer Roman über zwei Lebensmenschen als böse Parabel auf den gesellschaftlichen Rechtsruck.

Überraschung bei
den Handelsriesen

Überraschung bei den Handelsriesen:
Spar und Rewe graben Hofer das Wasser ab

Erstaunliche Trendwende: Diskonter Hofer verliert ausgerechnet mitten in der Wirtschaftskrise erstmals seit Gründung Marktanteile, während die Handelsriesen Spar und Rewe zulegen können.

Prinz Eisenherz
regiert Bank Austria

Prinz Eisenherz regiert die Bank Austria:
Neo-Bank-Boss Willibald Cernko im Porträt

Anfang Oktober bekommt die Bank Austria einen neuen Chef. Willibald Cernko, ein weltläufiger Manager mit steirischen Wurzeln, soll Österreichs größtes Geldinstitut aus den Nachwehen der Finanzkrise führen.

Go Future statt
no Future

Go Future statt no Future: Welchen
Jugendlichen ein Job verwehrt bleiben wird

Trotz Jugendarbeitslosigkeit besteht kein Grund zur Panik. Für die meisten Jungen wird es auch künftig Jobs geben. Was Berufseinsteiger erwarten und wie die Realität aussieht.

Alpine Lawine rollt
in Richtung Russland

Alpine Lawine rollt in Richtung Russland:
Baukonzern will nun Strabag überflügeln

Die Alpine ist derzeit – auch mithilfe von Alfred Gusenbauer – der erfolgreichste Baukonzern des Landes. Vier Fußballstadien werden für die EM 2012 gebaut. Alpine-Boss Aluta-Oltyan will nun in Russland höher hinaus als die Strabag.

Wahlen: Deutschland sucht den Vizekanzler

Deutschland sucht den Vizekanzler: Wer
wird künftig mit Angela Merkel regieren?

Eine Frage beschäftigt Deutschland: Mit wem regiert Merkel die nächsten vier Jahre und holt das Land aus der Krise?