Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 6. August 2009

Martin Kwaukas
Geldtipp der Woche

Martin Kwaukas Geldtipp der Woche – 23,8 Prozent Nettoertrag plus Inflationsschutz

gastkommentar:
Republik in Geiselhaft

Hans Magenschab: Hinter Grafs Provokation
steckt Strategie - Republik in Geiselhaft!

Erfahrene Zeitungsleser wissen, dass im heißen Hochsommer das Ungeheuer von Loch Ness verlässlich auftaucht. Das schottische Fabeltier erspart den Zeitungen Recherchen und füllt Druckzeilen. Nun kommt heuer nichts aus Loch Ness – denn von der Wirtschaftskrise über die AUA-Schenkung bis zur Schweinegrippe gibt es andere Themen von gehöriger Brisanz. Weil wir aber dennoch nicht genug Zores haben, schaffen uns erprobte Oppositionspolitiker solche zusätzlich an den Hals: Italien soll wissen, wie patriotisch die Österreicher sind – meinte wohl der Dritte Nationalratspräsident; und trat im Couleur seiner Burschenschaft ins Fettnäpfchen.

Stephan Klasmanns "querformat"

Stephan Klasmanns "querformat":
Wahn und Sinn im Sommerloch

Unser Gehirn ist ein sehr empfindliches Organ. Unter besonderem Stress oder harten Umweltbedingungen – etwa in extremen Höhen – kann seine Funktion empfindlich gestört werden. Auch große Hitze, wie sie in der vergangenen Woche Teile Österreichs heimgesucht hat, ist dem reibungslosen Navigieren durch das neuronale Netz offensichtlich abträglich. Nur so lassen sich die gelinde gesagt merkwürdigen Äußerungen von Personen des öffentlichen Lebens erklären, in denen sich die Grenze zwischen Wahn und Sinn bis zur Unkenntlichkeit verwischt.

"formatiert": Peter Pelinka zu B. Obama

Peter Pelinka: Warum ein Scheitern Obamas der ganzen Welt(wirtschaft) schaden würde

Die Amerikaner haben das teuerste und unso­zialste Gesundheitssystem: 50 Mio. ohne Versicherung.

Mehr als 270.000 Menschen absichern

Die Mindestsicherung kann man zu Recht als sozialpolitischen Meilenstein bezeichnen

„Die 12-malige ­Auszahlung der Mindestsicherung ist ein erster wichtiger Schritt.“

Wichtiges Bekenntnis zur Armutsbekämpfung

Für die Steiermark wäre die neue Konstruktion eine Verschlechterung

„Aus einer Mindestsicherung wurde eine Nichtsicherung.“

Sockelbetrag-Modell schützt vor Missbrauch

Die Kärntner Mindestsicherung hat einen wesentlich höheren Kinderzuschlag

„Kärnten muss an der Mindestsicherung nichts mehr reparieren!“

Mindestsicherung ist ein guter Kompromiss

96 Prozent der Sozialhilfe­bezieher würde durch Mindest­sicherung mehr Geld bleiben

„Die Mindestsicherung ist ein Trampolin auf dem Weg zurück in ein normales Leben.“

Kampf um höhere Pensionsanpassung

Kampf um höhere Pensionsanpassung: Khol und Blecha fordern zwei Prozent Erhöhung

Die zu erwartenden 1,6 Prozent Pensionserhöhung sind den Seniorenvertretern Kohl (VP) und Blecha (SP) zu wenig. Verhandlungen mit den zuständigen Ministerien sind bereits im Gange.

Milliardenoffensive
auf Schiene & Straße

Milliardenoffensive auf Schiene & Straße:
ÖBB & Asfinag rüsten Österreich kräftig auf

Asfinag und ÖBB investieren in den kommenden Jahren Milliarden Euro in den Ausbau und die Erneuerung von Bahnhöfen, Straßen, Tunnels und Zugstrecken. FORMAT zeigt auf, wie sich das Land dadurch verändern wird.

gourmettipp:
Steirische Newcomer

Steirische Newcomer: Herbert Hacker
über den "Steirawirt" in Trautmannsdorf

Die Zutaten sind einfach: Junge talentierte Geschwister und ein alteingesessenes, schönes Gasthaus im Grünen. So einfach ist das, und auch der Name ist nicht kompliziert: „Steirawirt“, nicht mehr und nicht weniger. Und weil alles so einfach ist, ist auch das Ergebnis einfach verblüffend: Richard Rauch und seine Schwester Sonja betreiben in Trautmannsdorf in der Oststeiermark eines der momentan besten und erfrischendsten Gasthäuser der Region.

Zukunftsvorsorge:
Weniger Aktienanteil

Zukunftsvorsorge: Neuer Gesetzesentwurf senkt Aktienquote von 40 auf 30 Prozent

Eine geplante Änderung senkt den gesetzlich vorgesehenen Aktienanteil von heute 40 Prozent auf 15 bis 30 Prozent.

EU-Kommission: Hilfe für Wilhelm Molterer

Kandidatur zum EU-Kommissar: Molterer erhält Schützenhilfe vom EVP-Granden Brok

Für seine Kandidatur zum EU-Kommissar erhält Wilhelm Molterer Unterstützung vom deutschen EU-Parlamentarier Emar Brok.

FORMAT: Molterer hat
mächtigen Beistand

Kandidatur zum EU-Kommissar: Molterer erhält Schützenhilfe vom EVP-Granden Brok

Für seine Kandidatur zum EU-Kommissar erhält Wilhelm Molterer Unterstützung vom deutschen EU-Parlamentarier Emar Brok.

Niedermeyer: Neuer Start mit neuem Chef

Neustart bei Niedermeyer: Neo-Chef soll angeschlagene Handelskette flott­machen

Machtwechsel bei der Elektrohandelskette Niedermeyer. Die Hoffnungen ruhen nun auf dem künftigen Chef Werner Weber, einem Exmanager aus der Taus-Gruppe.

Niedermeyer: Neuer Start mit neuem Chef

Neustart bei Niedermeyer: Neo-Chef soll angeschlagene Handelskette flott­machen

Machtwechsel bei der Elektrohandelskette Niedermeyer. Die Hoffnungen ruhen nun auf dem künftigen Chef Werner Weber, einem Exmanager aus der Taus-Gruppe.

Kampf um höhere Pensionsanpassung

Kampf um höhere Pensionsanpassung: Khol und Blecha fordern zwei Prozent Erhöhung

Die zu erwartenden 1,6 Prozent Pensionserhöhung sind den Seniorenvertretern Kohl (VP) und Blecha (SP) zu wenig. Verhandlungen mit den zuständigen Ministerien sind bereits im Gange.

Opel-Poker: Magnas Flucht nach vorne

Magnas Flucht nach vorne: Opel soll den Autozulieferer aus der ­Sackgasse fahren

Die neuesten Zahlen von Magna sind der Lage der Autoindustrie entsprechend schlecht. Opel soll Magna aus der Misere retten. Alle warten auf die Entscheidung.

OGM-Umfrage: Urlaub trotz Grippe-Virus?

OGM-Umfrage: Mehrheit glaubt nicht, dass Grippevirus Österreichern Urlaub vermiest

OGM-Forscherin Cvrtila: „Es ist fraglich, ob Auslandsreisen wegen neuer Grippe einbrechen.“