Archivsuche

Artikel vom Freitag, 17. Juli 2009

Unterwasser-Rugby: Harte Kerle, runder Ball

Unterwasser-Rugby: Ein Gerangel harter Kerle in der nassen Dreidimensionalität

Der ideale Unterwasser-Rugby-Spieler sollte sich im kühlen Nass schnell bewegen können, Ballgefühl haben und auf Körperkontakt stehen. Im besten Fall ist man daher eine Mischung aus Michael Phelps, Roger Federer und Vitali Klitschko.

"Das Eigenkapital
der Banken reicht aus"

"Das Eigenkapital der Banken reicht aus":
OeNB-Boss Nowotny im FORMAT-Interview

Der Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank, Ewald Nowotny, hofft auf eine Rückkehr zu bisherigen Wachstumsraten und hält die hiesigen Banken für stressresistent.

Sorger: "ÖIAG ist das erfolgreichste Modell"

"Die ÖIAG ist das erfolgreichste Modell"
Der IV-Präsident im Gespräch mit FORMAT

Der Präsident der Industriellenvereinigung, Veit Sorger, über die Kanzler-Pläne zur Auflösung der ÖIAG, das Austrian-Debakel, die Krisenbekämpfung der Bundesregierung und neue Steuern.

gourmettipp: Zwanzig
Jahre Toni Mörwald

Zwanzig Jahre Toni Mörwald: Herbert Hacker über den gefeierten Top-Koch

Diese Woche feierte Toni Mörwald sein 20-jähriges Berufsjubiläum. Weshalb das an dieser Stelle gewürdigt wird? Weil Mörwald ein Phänomen ist. Mit Ausnahme von Reinhard Gerer hat in Österreich wohl kein anderer Koch eine derartige Popularität erreicht. Keiner ist so oft in den Medien wie er, keiner rührt außerhalb der Küche so nachhaltig um wie der kulinarische Tausendsassa aus Feuersbrunn.

Düstere Pläne bei
den Casinos Austria

Düsterer Geheimplan: Mit welchen Mitteln
Casinos Austria ihr Monopol halten wollen

Die Geschäfte des österreichischen Glücksspielmonopolisten laufen alles andere als rosig. Zwar verdienen Lotto, Toto oder die Online-Plattform Win2day gutes Geld. Doch das Casag-Kerngeschäft in Österreich, also Black Jack, Roulette und Co, ist tiefrot. Dass der Negativtrend rasch gestoppt werden muss, ist für den Exunternehmensberater Stoss seit Dezember 2008 klar. Damals rief er die interne Projektgruppe „Konzession Casinos“ ins Leben. Deren knifflige Aufgabe: die Erarbeitung eines neuen Businessplans zur ­Sanierung des Österreich-Geschäfts, eines Lobbying-Plans zur Einflussnahme auf das neue Glücksspielgesetz (GSpG) und eines Strategieplans zur Abwehr lästiger Konkurrenten.