Archivsuche

Artikel vom Freitag, 17. April 2009

Doping am Arbeitsplatz

Doping am Arbeitsplatz: Am gefährdetsten sind Manager, Kreative und Ärzte

Gesellschaft auf Speed: Die Krise verstärkt Leistungsdruck und Angst vor Jobverlust. Immer mehr Manager pushen sich chemisch durch die Krise. Medikamente wie Ritalin werden als Aufputschmittel missbraucht, Pharmafirmen verdienen daran Milliarden.

Drogentherapie im Vier-Sterne-Hotel

Diskreter Entzug für suchtkranke Manager:
Drogentherapie im Vier-Sterne-Hotel

Burn-out und Medikamentensucht sind stigmatisiert. Für Manager gibt es daher spezielle Angebote.

"Wie woanders ein Glas Wodka"

Ein Werber über seinen Kokain-Ausstieg: "Normal wie woanders ein Glas Wodka"

Christian Wurzer, Creative Art Director von Silberball, über die Sackgasse Kokain und Kloster-Exerzitien als Kraftspender.

GRAFIK: Krank-Schreibungen '95-'07

GRAFIK: Krankschreibungen 1995 bis 2007
Weniger Krankenstände, mehr Burnout-Fälle

TABELLE: Illegale Suchtgifte

TABELLE: Illegale Suchtgifte in Österreich
Nachfrage nach Amphetaminen steigt

Club Cuvée mit Claudia Bandion-Ortner

Von der Zigarette bis zum Doping, Verbotenes reizt: Diskussion im Club Cuvée

Club Cuvée mit Justizministerin Claudia Bandion-Ortner beinahe wegen Überfüllung geschlossen.

Gabi Schnabels Wochenschau

Gabi Schnabels Wochenschau:
Veranstaltungstipps vom 18. bis 23. April

Peter Pelinka:
Leitartikel "formatiert"

Peter Pelinka zu Josef Pröll: ein Sparefroh, der vor massiven Ausgaben steht

"Paul Krugmans Analyse eines „Staatsbankrotts“: mehr Journalismus als Wissenschaft"

Josef Pröll im FORMAT-Interview

Josef Pröll im Interview: "Rating-Agenturen sollten besser Rate-Agenturen heißen"

Finanzminister Josef Pröll über das Budget, sein Vertrauen in Rating-Agenturen und sein Nein zu Vermögenssteuern.

Mein "Cheftag" bei der Firma Festo

Andreas Bauernfeind berichtet von seinem Cheftag bei der Antriebstechnikfirma Festo

Einen Tag bei Festo, das bedeutet einen Tag bei einem der weltweit führenden Automatisierungstechnik-Unternehmen. Andreas Bauernfeind, Schüler des TGM Wien, ist einer der Gewinner der FORMAT-Aktion „Schule macht Wirtschaft“. Er berichtet von seinem Tag an der Seite von Festo-CEO Wolfgang Keiner.

Chefbank statt Schulbank drücken

"Schule macht Wirtschaft"-Gewinnerin fliegt zur ITB-Tourismusmesse nach Deutschland

Angelika Schöbinger, Gewinnerin der FORMAT-Aktion „Schule macht Wirtschaft“, hat einen Tag mit Petra Stolba gewonnen. Gemeinsam mit der Chefin der Österreich Werbung besuchte sie die weltweit größte Tourismusmesse ITB in Berlin. Für FORMAT berichtet sie von ihren Erfahrungen.

Bankgeheimnisse schwächen EU-Position

Die derzeitige pauschale Steuerabführung ist keine zufriedenstellende Lösung

„Bankgeheimnisse schwächen die EU-Verhandlungsposition gegenüber säumigen Drittstaaten.“