Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 29. Oktober 2009

Jazz: Cassandra ruft zum Wilson-Konzert

Jazz: "Amerikas beste Sängerin" Cassandra Wilson gastiert beim Salzburger Jazz-Herbst

Johannes Kunz stemmt ab 29.10. den 14. Salzburger Jazz-Herbst als hochkarätiges Genre-Kaleidoskop in die Mozartstadt. Highlight: eines der raren Konzerte von Cassandra Wilson am 7. November.

gourmettipp: Wie
schön war es früher …

Wie schön war es doch früher …: Herbert
Hacker über das „Vapiano“ in Wien

Essengehen im Jahre 2009: Gleich nach dem Eingang des Lokals ein Checkpoint. Dort erhält man eine graue Karte, der Bankomatkarte ähnlich; mit der stellt man sich an, die Gerichte werden dann direkt vor einem zubereitet. Aber wo bloß?

Stephan Klasmanns "querformat"

Stephan Klasmanns "querformat":
Politische Bildung

Die Studenten haben Recht. Die Situation ist an vielen Hochschulen wenig ersprießlich. Überfüllte Hörsäle, schlecht organisierte Seminare, überbordende Bürokratie, mangelnde technische Ausrüstung und zu wenig Lehrpersonal bieten ein breites Feld für Verbesserungen.

Schweiz als Vorbild
nur bedingt geeignet

Schweiz als Vorbild nur bedingt geeignet:
Gastkommentar von Liselotte Palme

Wörtlich hieß es vor kurzem auf Transparenten von Kulturschaffenden vor einem Kino in Zürich: „Gebt ihnen das Bankgeheimnis und nicht Polanski!“ Die vor dem Kino Versammelten forderten also, mit anderen Worten, dass Menschen aus der Wirtschaft, die dem Staat Geld entziehen, härter verfolgt werden sollen als Menschen aus der Welt der Kunst, die kleine Mädchen misshandeln.

"formatiert": Peter
Pelinka zu Merkel

Peter Pelinka 'formatiert' zu Merkel II:
Mühen des Regierens nach leichtem Sieg

"Homosexueller Vize? Hier kocht die Volksseele schon hoch, wenn ein Landeshauptmann der Bisexualität „beschuldigt“ wird."

Ein Kontrast zur heimischen Politik

Ein demokratie-politisches Kontrast-
programm zum heimischen Politikbetrieb

„CDU/CSU plus FDP eröffnen Chancen für bemerkenswerte liberale Akzente.“

Deutsche Politik für ganz Europa essenziell

Deutschlands Politik nicht nur für Österreich, sondern für ganz Europa von Bedeutung

„Positiv, dass Deutschland rasch zu einer stabilen, pro-europäischen Regierung fand“

Strikte Konsolidierung nicht zu befürchten

Die Befürchtung, Deutschland könnte zu früh auf Konsolidierung setzen, ist nun grundlos

Reformeifer könnte Vorbildwirkung haben

Die neue Regierung forciert noch mehr Wachstumspolitik als die große Koalition

„Und gelingt es der deutschen Politik, eine glaubwürdige Veränderungsdynamik zu entwickeln, dann hat dies Vorbildwirkung.“

"Alle Entscheidungen gemeinsam getroffen"

Christian Domany: "Ich habe in jeder Phase für das Unternehmen das Richtige getan"

Christian Domany, für den Skylink zuständiger Ex-Flughafenvorstand, erklärt in seinem ersten Interview nach dem Abgang, warum nicht er allein für die Kostenexplosion beim neuen Terminal verantwortlich ist.

Robert Winters
Geldtipp der Woche

Robert Winters Geldtipp der Woche:
Flexibles Modell besteht den Finanz-Elchtest

GRAFIK: Winters
Geldtipp der Woche

GRAFIK: Winters Geldtipp der Woche
Tradecom Fondstrader

"Mehr Geld möge man mir bitte vorhupfen"

Hahn: "In Zeiten wie diesen 20 Prozent mehr Geld möge man mir bitte vorhupfen"

Der Wissenschaftsminister und Neo-EU-Kommissar im Interview über die Misere der Universitäten, seine EU-Visionen und seinen Krebs.

OGM-Umfrage zur H1N1-Grippeimpfung

OGM-Umfrage: 74 Prozent sagen Nein
zur Impfung gegen die Schweinegrippe

OGM-Expertin Karin Cvrtila: „Nur Ältere wollen sich impfen lassen.“

Der Aufstieg des
stillen Philosophen

Gio Hahn, der Unterschätzte: Österreichs neuer EU-Kommissar im FORMAT-Porträt

Als Politiker unterschätzt, als Minister ungeliebt, in Brüssel der neue Mann: Johannes Hahn im Porträt.