Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 13. November 2008

Finanzgipfel: Schöne neue Weltwirtschaft

Schöne neue Weltwirtschaft: Finanzgipfel wird ein erster Schritt, kein neues Bretton Woods

Am Freitag treffen sich 20 Regierungschefs in Washington, um eine neue Ordnung für Weltwirtschaft und Finanzkrise zu entwickeln. Die Erwartungen sind hoch – doch die Revolution wird ausbleiben.

Gault Millau 2009: Gourmetführer wird 30

Gault Millau 2009: Der Gourmetführer feiert seine 30. Auflage im Platinum Vienna

 Nur 30 Postämter sollen übrig bleiben

Nur 30 Postämter sollen übrig bleiben: Vorstand setzt radikal auf Fremdbetreiber

Post-Chef Anton Wais verteidigt im FORMAT-Interview sein neues Filialkonzept trotz der wütenden Proteste. An der Zahl von aktuell 1.470 Post-Stellen werde sich nichts ändern, betont er: "Ich gebe keine Standortgarantie, aber eine Versorgungs- und Servicegarantie." Und Wais fügt hinzu: "In Holland hat die Post nur noch 15 Prozent eigene Filialen, in Deutschland bald nur noch sieben Prozent."

Finanzgipfel: Schöne neue Weltwirtschaft

Finanzgipfel: Schöne neue Weltwirtschaft

Am Freitag treffen sich 20 Regierungschef in Washington, um eine neue Ordnung für Weltwirtschaft und Finanzkrise zu entwickeln. Die Erwartungen sind hoch – doch die Revolution wird ausbleiben.

Barack Obama: Der amerikanische Traum

Der amerikanische Traum: Obama erweckt Hoffnungen - und könnte sie erfüllen

Barack Obamas Wähler verkörpern die USA: Minderheiten, Mittelschichten, Internet-Generation, Liberale – alle finden sich in ihm wieder und hoffen gemeinsam auf eine bessere Zukunft. Peter Filzmaier, Peter Weinberger und Hannah Brandstätter berichten aus Washington, New York und Los Angeles über die historische Wahl.

„Weihnachtspakete werden ausgetragen“

Post: „Mitarbeiter werden Weihnachtspakete austragen, sonst fallen sie ums Trinkgeld um“

Post-General Anton Wais über sein radikales Sparprogramm, ­Einmischungen aus der Politik und den drohenden Postler-Streik.

Manner: Schokolade für die Scheichs

Schokolade für die Scheichs: Manner lanciert mit Dubais Herrschern Kamelmilchschokolade

Die österreichische Manner AG kooperiert mit Dubais Herrscherhaus und lanciert die erste Kamelmilchschokolade der Welt.

Manner erobert die
Arabischen Emirate

Manner erobert die Arabischen Emirate:
Großaufträge für Kamelmilch-Schokolade

Das österreichische Traditionsunternehmen Manner hat einen prestigeträchtigen Auftrag aus den Emiraten an Land gezogen. Dubais Herrscher, Scheich Mohamed Al Maktoum, lässt von Manner Schokolade aus Kamelmilch produzieren, berichtet das Magazin FORMAT in seiner Freitag erscheinenden Ausgabe.

Niedermeyer-Stiftung klagt die Immoeast

Schadenersatzklage: Niedermeyer-Stiftung will vier Millionen Euro von Immoeast

Die Niedermeyer-Stiftung klagt Immoeast, Constantia und Karl Petrikovics auf Schadenersatz.

gastkommentar:
Finanzkrise

gastkommentar: Die Finanz- und Wirtschafts- krise hat Mittel- und Osteuropa erreicht

"Wer dort beachtliche Gewinne erzielte, sollte jetzt für die dortigen Kunden verlässlich bleiben."

 querformat:
Stephan Klasmann

Stephan Klasmanns "querformat":
Faymanns geheimer Post-Plan

POST MORTEM. Nur die Einführung der Brieftaube kann die Jobs sichern.

Schlachtfeld ÖIAG

Schlachtfeld ÖIAG

Die Post will keine Postämter mehr. Die Telekom schickt ihre ­Beamten nachhause. Die AUA wird notverkauft. Rund ums ÖIAG-Reich herrscht Krieg. Politik und Gewerkschaft schießen scharf.

gourmettipp:
Herbert Hacker

Gerers neuer Beraterjob: Herbert Hacker über den "Hexensitz" in der Hinterbrühl

Gut beraten. Ein Landgasthaus setzt zum Höhenflug an. Der Mann am Herd: Josef Hohensinn.

Telekom-Spitze zieht ihre Sparpläne durch

500 bis 600 Telekom-Beamte müssen Anfang Dezember gehen

Die TA-Spitze zieht trotz Drohungen der Gewerkschaft ihre Sparpläne durch – und fordert Beamtenagentur.

Lufthansa hat die AUA jetzt in der Tasche

Nach ÖIAG-Ausschuss: Lufthansa hat die AUA jetzt in der Tasche

Bis zum 3. Dezember soll der Kaufvertrag unterschrieben sein. Offen ist, wie die 500 Mio. Zuschuss fließen.

OGM-Umfrage: Format-Monitor

OGM-Umfrage: Die Gesundheitsreform ist das wichtigste Anliegen der Österreicher

Cvrtila: „Angesichts der derzeit angespannten wirtschaftlichen Lage nicht überraschend.“

Gabi Schnabels Wochenschau

Gabi Schnabels Wochenschau -
Veranstaltungstipps: 14. bis 23. November

Uhren statt Aktien:
Chrono Award 2008

Uhren statt Aktien: Sonderausführungen und kleine Auflagen können Wert des Zeitmessers

Unikate und Limitierungen und raffinierte Zusatzfunktionen sind gefragter denn je. Und die eine oder andere Rarität kann im Lauf der Zeit durchaus zu einem „Blue Chip“ werden.

Martin Kwauka:
Geldtipp der Woche

Martin Kwaukas Geldtipp: Die Rezession ist die Zeit, in der Aktien wieder steigen

Geldtipp0846

Geldtipp0846: Die Rezession ist die Zeit, in der Aktien wieder steigen