Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 20. September 2007

Nein zu stärkerer Aktien-Besteuerung

Ein klares Nein zu einer stärkeren Aktien-Besteuerung

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer will die Spekulationsfrist von einem Jahr abschaffen. Was sagen vier FORMAT-Finanzexperten dazu?

Idee erhöht den Verwaltungsaufwand

Gusenbauer-Idee erhöht den Verwaltungsaufwand

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer will die Spekulationsfrist von einem Jahr abschaffen. Was sagen vier FORMAT-Finanzexperten dazu?

Österreich muß keine Steueroase sein

Österreich braucht keine Steueroase zu sein

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer will die Spekulationsfrist von einem Jahr abschaffen. Was sagen vier FORMAT-Finanzexperten dazu?

Bringt Verringerung von Strukturdefiziten

Erster Schritt zur Verringerung von Strukturdefiziten

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer will die Spekulationsfrist von einem Jahr abschaffen. Was sagen vier FORMAT-Finanzexperten dazu?

Zukunft der Medien: Lektüre von morgen

Zukunft der Medien: Lektüre von morgen

Online-Werbung ist der am raschesten wachsende Werbemarkt. Eine Gefahr für die arrivierten Print-Titel. Wie sollen sie das Netz für sich nutzen?

Weltwirtschaft: Greenspan rechnet ab

Weltwirtschaft: Ex-US-Notenbankchef Alan Greenspan rechnet ab. Das Interview.

Alan Greenspan. Der einst mächtige Chef der US-Notenbank rechnet in seiner Autobiografie mit Politikern und Finanzjongleuren ab – und spricht im Interview über die US-Immobilienkrise und sein Leben.

Streit um die Schule: Auf der langen Bank

Schulpolitik: Auf der langen Bank

Auch nach der Sommerpause bleibt die Reform des Bildungswesens die Kampfarena der Regierung. Wie lange noch, angesichts neuer OECD-Zahlen?

Psychologie: Die Angst vor der Angst

Angst vor der Angst

Jeder zehnte Österreicher leidet an Angststörungen. Vor allem die Flugangst ist in Zeiten der Mobilität ein ernst zu nehmendes Problem. FORMAT zeigt, wie man erfolgreich dagegen vorgehen kann.

Das System Meinl - Netzwerk des Mohren

Das System Meinl

Die börsennotierten Gesellschaften MAI, MEL und MIP waren für die Meinl Bank sprudelnde Geldquellen, die Millionenprovisionen abwarfen. Und: die Geschäfte von Meinl Bank und Wolfgang Flöttl.

AUA: Directure legt 1. Zwischenbericht vor

FORMAT berichtet: AUA-Berater Directure legt 1. unverbindlichen Zwischenbericht vor

Das von der AUA mit einer Analyse der Vorstandsstrukturen beauftragte Beratungsunternehmen Directure lieferte in einem Sitzungszimmer der ÖIAG einen ersten unverbindlichen Zwischenbericht ab. Das berichtet das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe. Ein Directure-Team hatte zuvor rund vierzig Interviews mit AUA-Mitarbeitern geführt.