Archivsuche

Artikel vom Montag, 30. Juli 2007

Ratlos in Wien: OECD Kritik an Forschung

Forschung: Ratlos in Wien

Österreich pumpt viel Geld in die Forschung. Trotzdem wurden wir im jüngsten OECD-Länderbericht gerüffelt. Kernpunkt der Kritik: Das Geld verpufft, es fehlt an einer übergreifenden Strategie.

High Fidelity: Revival der Vinyl-Schallplatte

Revival: High Fidelity

Ein Vierteljahrhundert nach der Markteinführung der CD ist die schwarze Vinyl-Schallplatte unter Musikliebhabern wieder hoch im Kurs.

Engpass Fachkraft: Landesflucht aus Polen

Engpass Fachkraft: Landesflucht

Woher auch immer österreichische Firmen ihre Facharbeiter aus dem Osten holen wollen – aus Polen sicher nicht. Die seltsame Kombination aus Wirtschaftsboom und Exodus hat im größten der neuen EU-Länder den Arbeitsmarkt leer gefegt.

Heuschrecken-Geld: Run auf Private Equity

Heuschrecken-Geld: Run auf Private Equity

Jetzt können auch Privatanleger auf dem Beteiligungsmarkt mitmischen – die Risiken sind allerdings groß und die Kosten üppig.

„Die Glücksritter werden rausfliegen“

„Die Glücksritter werden rausfliegen“

Telekom-Austria-Generaldirektor Boris Nemsic über Telefonieren im Ausland, die Regulierung des Telekommunikationsmarktes und das Auslandsgeschäft der Telekom Austria.

AUA: Alte Flieger, Pi- lotenmangel, teures Öl

AUA-Sanierung: Focus Ötsch

In fünfzehn Monaten Amtszeit hat AUA-General Alfred Ötsch eine Kapitalerhöhung über die Bühne gebracht und die Kostenstruktur der defizitären Airline in Angriff genommen.
Doch wird das reichen?

Das Milliarden-Aben- teuer des Julius Meinl

Das Milliarden-Abenteuer des Julius Meinl - Die Geldmaschine Meinl-Haider-Grasser

Wie er in fünf Jahren zum größten Einkaufszentrenbetreiber Osteuropas wurde, wie er mit Karl-Heinz Grasser und Hans Haider Kohle machen will und ob es sich für Privatinvestoren lohnt, mit einzusteigen.

Helmut A. Gansterer

Secondhand Heads

Vorgekautes Wissen, abgestandene Ideen, dröge Gemeinplätze: Uns Heutigen fehlt die Kraft des Originals.